14 clevere Wege, um die steigende Preisinflation zu bekämpfen

  Wer seine steigenden Kosten stabilisieren will, muss etwas anders denken ... Wenn Sie Ihre steigenden Kosten stabilisieren wollen, müssen Sie Ihre Einkaufsweise etwas anders denken. (Getty Images)

Die Lebenshaltungskosten steigen und steigen dank der Inflation, die im September gegenüber dem Vorjahr um 8,2 Prozent gestiegen ist.

Sie haben wahrscheinlich die finanzielle Klemme im Lebensmittelgeschäft und bei anderen alltäglichen Einkäufen gespürt.



Wenn Sie Ihre steigenden Kosten stabilisieren wollen, müssen Sie Ihre Einkaufsweise etwas anders denken.



Hier sind Spartipps, die Ihnen helfen, die Preisinflation bei alltäglichen Einkäufen zu bekämpfen.

1. Kaufen Sie in Ihrer Speisekammer ein



Bevor Sie einkaufen gehen, machen Sie es sich zur Gewohnheit, zuerst die Regale Ihrer Speisekammer zu überprüfen. Konserven, Nudeln und andere Grundnahrungsmittel werden in dunklen Ecken gerne vergessen.

Indem Sie eine Bestandsaufnahme dessen machen, was Sie bereits zu Hause haben, vermeiden Sie den versehentlichen Kauf mehrerer Exemplare desselben Artikels. Möglicherweise können Sie Ihre Einkaufsliste verkürzen (und weniger ausgeben). Sie verringern auch die Wahrscheinlichkeit, dass Lebensmittel schlecht werden, bevor Sie daran denken, sie zu essen.

Versuchen Sie a Speisekammer Herausforderung das aufzubrauchen, was man schon zu Hause hat, anstatt auszugehen und überteuerte Lebensmittel einzukaufen. Beschränken Sie Ihre Herausforderung nicht nur auf Speisekammerartikel. Überprüfen Sie, was Sie in der Gefriertruhe haben und welche Toilettenartikel Sie bereits haben, bevor Sie mehr von den gleichen Sachen kaufen.



Eine Sache, die nicht von der Inflation betroffen ist: die ,50 Costco-Hotdog handeln . Es sind die kleinen Dinge.

2. Vergleichsshop, bevor Sie zum Lebensmittelgeschäft gehen

Die Preise für einzelne Produkte können zwischen den Einzelhändlern stark variieren, sodass Sie viel sparen können, indem Sie zu dem Geschäft wechseln, das für Ihre Heftklammern am wenigsten berechnet.

Nachdem Sie eine Liste der Bedürfnisse Ihres Haushalts erstellt haben, verwenden Sie eine davon Supermarkt-Vergleichstabellen oder Apps um das Beste für Ihr Lebensmittelbudget herauszuholen – egal, was auf Ihrer Liste steht.

3. Bereiten Sie Mahlzeiten vor

Wenn Sie Ihre Mahlzeiten planen und Einkaufslisten auf der Grundlage eines Speiseplans erstellen, verschwenden Sie wahrscheinlich weniger Geld für etwas, das im Laden gut aussieht, aber Sie kommen nie zum Essen.

Diese fachkundigen Ratschläge zur Zubereitung von Mahlzeiten legen einfach dar, wie Sie mit der Planung Ihrer Mahlzeiten im Voraus beginnen können.

4. Lebensmittelverschwendung minimieren

Wenn Sie mehr für Lebensmittel bezahlen, ist es das letzte, was Sie wollen, dass es verschwendet wird. Es ist, als würde man sein hart verdientes Geld in den Müll werfen.

Verwenden Sie diese Tipps, um Lebensmittelverschwendung reduzieren So müssen Sie nie wieder verschimmelten Käse oder altes Brot wegwerfen.

5. Wählen Sie Handelsmarken statt Namensmarken

Lebensmittel mit Markennamen sind bereits teurer als ihre Handelsmarken-Pendants. Und oft kann man den Unterschied zwischen den beiden kaum erkennen.

Bei steigenden Preisen auf Generika umsteigen um Ihre Lebensmittelausgaben zu senken. Vielleicht entdecken Sie sogar einen neuen Favoriten.

6. Kaufen Sie in großen Mengen

Während Sie für Dinge in größeren Mengen mehr Geld im Voraus bezahlen, ist es eigentlich ein kluger Schachzug einkaufen Schüttgut . Normalerweise zahlen Sie weniger pro Artikel.

Wenn Sie kein Müslipaket mit drei Packungen oder 10 Pfund Makkaroni-Nudeln benötigen, können Sie Ihre Einkaufsbeute jederzeit mit einem Freund oder Familienmitglied teilen. Oder Sie könnten dies einfach als Ausrede nutzen, um den ganzen Monat über weniger Lebensmittel einzukaufen.

7. Reduzieren Sie Fleisch

Fleisch zurückschneiden wird einen erheblichen Einfluss auf Ihre Lebensmittelrechnung haben, da Rind- und Schweinefleisch sowie Hühnchen tendenziell zu den teureren Artikeln im Geschäft gehören – Inflation hin oder her.

Ein oder zwei Tage pro Woche auf Fleisch zu verzichten und sich günstigeren Alternativen wie Bohnen und Linsen zuzuwenden, kann Ihnen helfen, Kosten zu senken.

8. Sparen Sie Geld bei Produkten

Selbst bei steigenden Preisen können Sie immer noch Möglichkeiten finden, Obst und Gemüse zu sparen – ohne sie in Ihrem Garten anzubauen.

Einkauf bei Bauern aus der Umgebung u von der Gemeinschaft getragene Landwirtschaft Programme , sich an saisonale Produkte halten oder gefroren statt frisch bevorzugen, sind nur einige Möglichkeiten, dies zu tun Geld sparen produzieren .

827 número do anjo

9. Mehrweg statt Wegwerfartikel kaufen

Was ist besser: Etwas für 5 $ kaufen, das man einmal verwendet und wegwirft, oder etwas Ähnliches für 10 $ kaufen, das man aber immer wieder verwenden kann?

Wiederverwendbare Produkte kosten im Voraus mehr als ihre Einweg-Pendants, aber sie sind normalerweise ein besseres Geschäft, weil sie viel länger halten. Besser für die Umwelt zu sein, ist ein zusätzliches Plus.

Diese Vergleiche zeigen, wie Sie beim Kauf von wiederverwendbaren anstelle von Einwegartikeln sparen können.

10. Sei schlau beim Tanken

Der Preis an der Zapfsäule war auf einer Achterbahnfahrt, sei es aufgrund einer Produktionskürzung oder aufgrund des anhaltenden Krieges zwischen Russland und der Ukraine. Und Sie haben immer noch Orte, an die Sie gehen können – was bedeutet, dass Gas ein Muss ist.

Fahrgemeinschaften zum Büro können Ihnen helfen, Kosten zu sparen. Kann sich also anmelden Treibstoff-Prämienprogramme oder verwenden Sie Kraftstoffvergleichs-Apps, um die niedrigsten Benzinpreise zu finden. Dieser Artikel auf wie man Sprit spart hat zusätzliche Ratschläge, um Ihre Ausgaben auch bei steigenden Preisen zu senken.

Suchen Sie nach einer Kreditkarte, mit der Sie Rabatte auf Kraftstoff erhalten und bares Geld in Ihre Tasche stecken können? Wir haben die aufgerundet bester tankkredit Karten .

11. Teile Werkzeuge und Ausrüstung

Die Kosten für etwas aufzuteilen, das Sie nur gelegentlich verwenden, ist ein besseres Geschäft, als den vollen Preis für etwas zu zahlen, das die meiste Zeit verstaubt.

In Betracht ziehen Teilen von teuren Werkzeugen und Geräten – wie ein Standmixer oder ein Laubbläser – mit einem Nachbarn oder einem Freund oder Familienmitglied in der Nähe.

12. Tauschen lernen

Sie können auch die Preisinflation bekämpfen, indem Sie sich dafür entscheiden Tausch mit einem Freund oder Familienmitglied, anstatt den vollen Preis für Waren und Dienstleistungen zu bezahlen.

Vielleicht hat ein Freund zusätzliches Holz von einer Hausrenovierung, das Sie im Austausch für kostenlose Grafikdesignarbeiten für sein kleines Unternehmen verwenden können. Oder vielleicht können Sie für ein paar kostenlose Mahlzeiten für ein Familienmitglied auf den Hund sitzen, während es nicht in der Stadt ist.

13. Holen Sie sich kostenlose Dinge von einer Buy-Nothing-Gruppe

Kostenlose Artikel von einem Einheimischen bekommen Nichts kaufen Gruppe , bedeutet, dass Sie hohe Preise in einem Geschäft umgehen können – und Sie müssen nicht einmal etwas dafür anbieten. Diese Gruppen konzentrieren sich eher auf Spenden als auf Handel oder Tauschhandel.

Treten Sie Ihrer lokalen Buy Nothing-Gruppe auf Facebook bei.

14. Schrumpfung bekämpfen

„Shrinkflation“ ist ein Begriff, der geprägt wurde, um zu beschreiben, wenn Unternehmen die Größe eines Produkts reduzieren, aber den Preis gleich halten – auf diese Weise erzielen Unternehmen immer noch einen Gewinn, wenn ihre Produktionskosten steigen. Du kannst Schrumpfung schlagen indem Sie beim Einkaufen einfach mehr Aufmerksamkeit schenken und bereit sind, Ihre Gewohnheiten zu ändern, um ein versierter Käufer zu werden.

Nicole Dow ist ehemalige Mitarbeiterin bei Der Penny Hamsterer . Die stellvertretende Chefredakteurin Tiffany Wendeln Connors hat diesen Beitrag aktualisiert.

Dies wurde ursprünglich auf The Penny Hoarder veröffentlicht, einer Website für persönliche Finanzen, die Millionen von Lesern im ganzen Land befähigt, mit umsetzbaren und inspirierenden Ratschlägen und Ressourcen zum Verdienen, Sparen und Verwalten von Geld kluge Entscheidungen mit ihrem Geld zu treffen.