17 kreative Möglichkeiten, im Disneyland Geld zu sparen

(Mit freundlicher Genehmigung/Andy Castro)(Mit freundlicher Genehmigung/Andy Castro)

Der glücklichste Ort der Welt ist ein Top-Reiseziel auf der Bucket List vieler Familien, obwohl es zugegebenermaßen nicht der budgetfreundlichste Urlaubsort ist.



Wenn Sie jedoch im Voraus planen, muss dieses magische, unvergessliche Reiseziel Ihr Budget nicht übermäßig belasten. Lesen Sie weiter, um bewährte Tipps zu erhalten, um Geld zu sparen und gleichzeitig Ihr Disneyland-Erlebnis zu genießen.



1. Kommen Sie vorbereitet



Planen Sie im Voraus, damit Sie in Disneyland keine überteuerten Notwendigkeiten kaufen müssen, die Sie von zu Hause mitgebracht haben könnten. Überprüfen Sie zum Beispiel das Wetter im Voraus, damit Sie nicht nach Sonnencreme, Regenschirm oder Sweatshirt suchen. Denken Sie daran, dass es in Südkalifornien normalerweise nachts kühl ist, auch während der Sommermonate, also seien Sie vorbereitet.

Wenn Sie Wasserfahrten planen und nicht nass werden möchten, kaufen Sie im Voraus einen Poncho in einem Dollarladen. Sie sparen Geld und fühlen sich nicht schuldig, wenn Sie es danach wegwerfen.



2. Souvenirs woanders kaufen

Disney-Artikel sind heutzutage fast überall zu finden, einschließlich Walmart, Target, Kaufhäusern, Amazon und sogar Ihrem örtlichen Lebensmittelgeschäft. Sie können viel Geld sparen, indem Sie Mickey-T-Shirts und Mausohren vor Ihrer Reise bei diesen günstigeren Händlern kaufen, anstatt in Disneyland, California Adventure Park oder Downtown Disney.

Sie profitieren nicht nur von einem niedrigeren Preis, sondern können auch Ihre Souvenirs vom ersten Tag Ihres Disneyland-Urlaubs an genießen.



3. Mach ein Autogrammbuch

Ein Autogrammbuch ist ein Muss für Disneyland-Enthusiasten und eine großartige Möglichkeit, einige Ihrer Erinnerungen mit nach Hause zu nehmen. Diese Bücher können jedoch zwischen 7,95 und 19,95 US-Dollar im Disney Store und bis zu 30 US-Dollar für Sonderausgaben wie das Autogrammbuch zum 60-jährigen Jubiläum des Parks kosten. Die Preise variieren je nach Fotohüllen, Seitenzahl, Qualität und Cover.

Aber es gibt keinen Grund, warum Sie diese Erinnerungen nicht für unter 5 US-Dollar festhalten können. Ziehen Sie in Erwägung, ein kleines, allgemeines Fotoalbum, einen Notizblock oder ein Notizbuch zu kaufen – sogar ein Disney-Bilderbuch von einem Einzelhändler wie Walmart, Target oder The Dollar Tree. Personalisieren Sie Ihr Album mit Fotos und Stickern.

4. Nutzen Sie den Shuttle-Service

Disneyland verlangt 17 US-Dollar pro Tag, um auf einem ihrer Parkplätze oder Strukturen zu parken. Das Parken für übergroße Fahrzeuge und Fahrzeuge mit Anhänger kostet 22 bis 27 US-Dollar.

Die meisten Hotels in der Nähe bieten Shuttle-Services an, oft kostenlos – das Candy Cane Inn in Anaheim ist ein Beispiel. Wenn sich Ihr Hotel in Anaheim befindet, können Sie auch das ART Shuttle System nutzen. Tageskarten für Erwachsene kosten 5 USD; Kinder, Senioren und Menschen mit Behinderungen erhalten Ermäßigungen. Beim Kauf einer Mehrtageskarte sinkt der Preis. Denken Sie auch daran, dass das Parken in Downtown Disney bis zu drei Stunden kostenlos ist.

5. Bringen Sie Ihren eigenen Kinderwagen/Rollstuhl mit

Planen Sie im Voraus, wenn Sie einen Kinderwagen oder Rollstuhl benutzen möchten. Sie können im Park einen einzelnen Kinderwagen für 15 US-Dollar pro Tag mieten. Es stehen keine Doppelkinderwagen zur Verfügung, aber Sie können zwei Kinderwagen zu einem ermäßigten Preis von 25 USD pro Tag mieten.

Anstatt einen Kinderwagen für mehrere Tage zu mieten oder Ihren großen Kinderwagen mit sich herumzuschleppen, kaufen Sie beispielsweise bei Babies R’ Us einen günstigen Regenschirmkinderwagen für 20 US-Dollar. Sie können auch bei einer Vermietungsfirma wie City Stroller Rentals ein gutes Angebot machen.

Darüber hinaus kostet in Disneyland ein manueller Rollstuhl 12 USD pro Tag und ein elektronisches Transportfahrzeug 50 USD pro Tag. Diese Anmietungen erfordern eine rückzahlbare Kaution von 20 USD und können die Bereiche Disneyland oder California Adventure Park nicht verlassen, was bedeutet, dass Sie sie nicht nach Downtown Disney bringen können. Eine viel kostengünstigere Option ist es, einen Rollstuhl oder ein ECV für weniger Geld bei einem lokalen Verleiher wie A Scooter 4 U, Inc. in Anaheim zu mieten, der Disneyland-Rabatte und eine kostenlose Hotellieferung anbietet.

6. Iss Frühstück, bevor du ankommst

Das Frühstück ist fast so teuer wie das Mittag- oder Abendessen, wenn Sie in Downtown Disney oder in den Disneyland-Parks essen. Sie können einiges an Geld sparen, indem Sie frühstücken, bevor Sie in den Park gehen.

Wählen Sie ein Hotelzimmer mit Kühlschrank, damit Sie am Vorabend Milch, Müsli oder andere leicht zubereitete Frühstücksartikel kaufen können – oder nutzen Sie das kostenlose kontinentale Frühstück Ihres Hotels, falls verfügbar. Kontinentales Frühstück, wie es im Cortona Inn & Suites in Anaheim angeboten wird, beginnt bereits um 6:30 Uhr IHOP, die beide in der Nähe des Parks liegen.

704 número do anjo

7. Bringen Sie Ihre eigenen Speisen und Getränke mit

Während Disneys offizielle Richtlinie keine Speisen oder Getränke von außen erlaubt, erlaubt Disneyland die meisten Lebensmittel. Ein paar Dinge, die sie absolut nicht zulassen werden, sind Hartschalenkühler, Glasbehälter, große Kühler oder alkoholische Getränke. Sie können jedoch Snacks für den Tag mitbringen oder ein Mittagessen einpacken, das Sie im Picknickbereich direkt vor dem Haupteingang des Parks genießen können.

In Disneyland können Sie jede Art von alkoholfreien Flüssigkeiten in den Park mitbringen. Bringen Sie also Ihre eigene Limonade, Ihren Saft oder Ihre eigene Milch mit – Brunnengetränke und Wasserflaschen im Park kosten jeweils fast 3 US-Dollar, aber Eis und Wasser sind überall kostenlos, wo Brunnen verkauft werden Getränke.

Wenn Sie sich entscheiden, im Park zu essen, vermeiden Sie Tischservice wie im Blue Bayou. Die Theken- und Cafeteria-Restaurants im Park bieten bessere Preise. Bestellen Sie ein Kinderessen, wenn Sie keine große Portion benötigen; Es ist weniger teuer und wird normalerweise mit einer Beilage und einem Getränk geliefert.

8. Profitieren Sie von Rabatten für spezielle Gruppen

Disney bietet eine Vielzahl von Rabatten an, darunter Rabatte für Mitglieder des Militärdienstes, Studenten, Kreditgenossenschaften, Unternehmens- und Regierungsgruppen, Lehrer und Jugendgruppen. Wenn Sie glauben, dass Sie Anspruch auf einen Sonderrabatt oder einen Gruppentarif haben, rufen Sie das Disneyland Resort an, um Tickets zu buchen. Ermäßigungen werden im Park, bei Aufenthalten im Disneyland Resort sowie bei Eintrittskarten angeboten.

Diese Rabatte können ganz erheblich sein. Zum Beispiel kostet ein dreitägiger Park Hopper Pass für jemanden, der älter als 10 Jahre ist, 235 US-Dollar. Das gleiche Ticket wird Militärangehörigen für nur 132 US-Dollar angeboten. Achten Sie darauf, die Details der Rabatte zu überprüfen, die speziellen Gruppen angeboten werden, da sie oft Sperrdaten oder Fristen haben.

9. Organisieren Sie Ihre Reise in der Nebensaison

Alles, von Flugpreisen bis hin zu Souvenirs, kann in Disneylands geschäftigeren Zeiten des Jahres teurer werden. Um das Beste aus Ihrem Geld zu machen, planen Sie Ihre Reise in der Nebensaison des Parks: September bis März – außer Dezember. Auch Hotels sind in diesen Monaten in der Regel günstiger.

Planen Sie keine Reise um einen Feiertag oder ein besonderes Ereignis herum, das im Disneyland stattfindet. Diese Zeiten, wie Halloween oder Thanksgiving, sind auch in der Nebensaison besonders voll. Wenn Sie in der Nebensaison keinen Ausflug planen können, versuchen Sie, den Park an einem Wochentag zu besuchen. Wenn Sie Ihre Reise um die geschäftigen Zeiten des Jahres herum planen, können Sie nicht nur ein wenig Geld sparen, sondern auch insgesamt ein besseres Erlebnis haben.

10. Pass auf den Park Hopper Pass

Im Disneyland Resort gibt es zwei verschiedene Arten von Pässen, die Sie kaufen können. Der erste ist ein traditioneller Themenpark-Pass, mit dem Sie an einem Tag nur einen Park, Disneyland oder California Adventure, betreten können. Der zweite ist ein Park Hopper Pass, mit dem Sie sich den ganzen Tag über frei zwischen den Parks bewegen können. Sie können zusätzliche 40 US-Dollar bezahlen, um jedes Ticket zu einem Park Hopper Pass zu machen.

Wenn Sie nicht nur für einen Tag reisen, ist es eine bessere Idee, den traditionellen Pass zu kaufen und jeden Tag einem Park zu widmen – insbesondere, wenn Sie mehrere Pässe pro Tag kaufen.

11. Achten Sie auf Sonderangebote und Gutscheine

Disneyland bietet in der Nebensaison in der Regel Sonderrabatte an, um das Geschäft zu fördern. Diese Tickets können erhebliche Rabatte haben und obwohl sie außerhalb der Saison verkauft werden, sind sie normalerweise für ein Kalenderjahr gültig. Achten Sie auf diese Sonderangebote, um bei einer bevorstehenden Reise möglicherweise viel Geld zu sparen. Achten Sie nur auf Sperrdaten und andere Einschränkungen.

Zusätzlich zu den Angeboten von Disney bieten viele Unternehmen Coupons an, die Sie in Ihrem Disney-Urlaub verwenden können. Einige Restaurantketten, Hotels und Einzelhändler lassen Sie beispielsweise einen Lieblingsort oder einen Lieblingsort auf ihren Websites auflisten. Wenn Sie Anaheim auflisten, werden Ihnen möglicherweise Rabatte und Gutscheine speziell für Disneyland gewährt.

12. Holen Sie sich eine Disney Visa Card

Disney bietet Visa-Kreditkarten an, mit denen Sie Prämien verdienen können, die gegen Disney-Waren eingelöst werden können, darunter DVDs, Kinokarten, Spielzeug, Kostüme und Disneyland-Reisen. Zu den weiteren Vorteilen für Karteninhaber gehören ein spezielles Meet 'N' Greet im Park sowie 10 bis 15 Prozent Rabatte auf Waren, Restaurants und Touren in den Disneyland-Parks und im Disney Store.

Disney bietet Ihnen nach Ihrem ersten Einkauf mit Ihrer Visa-Karte auch eine Gutschrift von 50 USD an. Mit der Disney Premier Visa Card, für die eine Jahresgebühr von 49 USD erhoben wird, können Sie nach Ihrem ersten Einkauf eine Gutschrift von 100 USD erhalten – die Disney Rewards Visa Card ist gebührenfrei. Wenn Sie Ihre Karte verantwortungsbewusst verwenden und den Restbetrag jeden Monat begleichen, stellen Sie natürlich sicher, dass Sie stattdessen keine Schulden machen.

13. Nehmen Sie Ihre Kinder mit, bevor sie 3 Jahre alt sind

Kinder unter drei Jahren haben freien Eintritt in die Disney-Themenparks. Vermeiden Sie es, Ihre Reise zu verschieben, bis die Kinder älter sind, wenn Sie es vermeiden können.

14. Investieren Sie in einen Disneyland-Jahrespass

que sinal é 3 de fevereiro

Wenn Sie aus Südkalifornien stammen, sollten Sie in die Jahreskarte investieren. Alle Jahrespässe ermöglichen Park-Hopper-Zugang und bieten Rabatte auf Waren. Behalten Sie Ihren Pass überall in der Nähe von Disneyland bei sich und fragen Sie, ob Karteninhaber Rabatte erhalten. Die Reisepass-Optionen umfassen:

  • Der Southern California Select Annual Passport für Einwohner von SoCal, der 170 Tage Zulassung ermöglicht. Kosten: 299 US-Dollar – es lohnt sich, wenn Sie in der Nebensaison mehr als zwei- oder dreimal im Jahr fahren möchten, im Vergleich zu einem eintägigen Park Hopper Pass für 155 US-Dollar.
  • Der Deluxe-Jahrespass für 315 Tage Eintritt, außer an einigen Wochenenden und Feiertagen, ist für jedermann erhältlich. Kosten: 549 US-Dollar – es lohnt sich, wenn Sie mindestens vier Mal im Jahr reisen und im Sommer dorthin reisen möchten.
  • Mit dem Premium-Jahrespass können Sie an jedem Tag des Jahres reisen. Kosten: 779 US-Dollar – lohnt sich, wenn Sie mehr als sechs Mal planen und beide Parks besuchen möchten. Bonus: Fügen Sie einen Parkausweis für 170 US-Dollar hinzu – eine Ersparnis, wenn Sie mehr als 10 Mal im Jahr fahren möchten.

15. Checken Sie in Hotelpakete ein oder buchen Sie über eine Agentur

Wenn Sie nach Anaheim reisen, lohnt es sich, sich nach Pauschalangeboten umzusehen. Viele Hotels bieten Angebote an, die Dinge wie Frühstück, einen Shuttle-Pass, kostenloses Internet und andere Rabatte beinhalten. Es ist auch möglich, über ein Reisebüro niedrigere Preise zu erhalten. Einige Agenturen bieten eine Preisgarantie an, was bedeutet, dass Sie die auf Websites wie Expedia und Orbitz angebotenen Hotelangebote erhalten und gleichzeitig die Vorteile des Agenturpakets wie Frühstück, ermäßigte Disneyland-Pässe und einen Shuttle-Pass erhalten.

16. Kaufen Sie einen SoCal City Pass

Wenn Sie in Südkalifornien mehrere verschiedene Themenparks besuchen möchten, können Sie mit dem SoCal City Pass auch Geld sparen. Mit diesem Pass können Sie etwa 30 Prozent bei Parktickets für Disneyland, Sea World und Legoland California sparen. Sie haben auch die Möglichkeit, einen ermäßigten Pass für den San Diego Zoo und Safari Park hinzuzufügen.

Der SoCal City Pass ist 14 Kalendertage gültig und Sie können die Parks in beliebiger Reihenfolge besuchen. Der Disneyland Pass ist ein dreitägiger Park Hopper mit frühem Einlass in die Parks, auch bekannt als Magic Morning.

17. Übernachten Sie im Disneyland Resort

Scheint kontraintuitiv zu sein, oder? Wenn Sie das volle Disney-Erlebnis haben möchten und nichts dagegen haben, ein wenig mehr für das Hotel auszugeben, übernachten Sie im Disneyland Resort. Während die Hotelpreise in der Regel höher sind als in anderen Hotels in der Nähe des Parks, bietet der Aufenthalt im Disneyland Resort Hotel eine Reihe von Vorteilen.

Das Disneyland Resort bietet einen Shuttleservice von und zu mehreren südkalifornischen Flughäfen, darunter die internationalen Flughäfen Los Angeles und San Diego, sowie eine nahe Anbindung an die Disneyland Monorail. Wenn Sie im Grand Californian Hotel übernachten, können Sie den Sondereingang vom Hotel direkt ins California Adventure nutzen. Disneyland Resort-Gäste dürfen an bestimmten Tagen auch eine Stunde vor der Öffentlichkeit die Parks betreten.

Schließlich bietet Disneyland in der Nebensaison manchmal Rabatte auf seine Hotels an. Wenn Sie Inhaber einer Jahreskarte oder Militärangehöriger sind, können Sie möglicherweise sogar noch bessere Rabatte als die breite Öffentlichkeit erhalten.

Von GoBankingRates.com: 17 kreative Möglichkeiten, in Disneyland Geld zu sparen

Ähnliche Beiträge:

- 15 Möglichkeiten, einen günstigen Aufenthalt zu genießen

- 10 Möglichkeiten, beim Reisen Geld zu sparen

- 101 Möglichkeiten, diesen Sommer Geld zu sparen