4 Asse für den FIBA ​​Women’s Basketball World Cup

 Die Las Vegas Aces bewachen Chelsea Gray (12), bewachen Jackie Young (0), Stürmer A'ja Wilson (22) and gu ... Las Vegas Aces Guard Chelsea Gray (12), Guard Jackie Young (0), Stürmer A'ja Wilson (22) und Guard Kelsey Plum (10) feiern, nachdem Gray in der zweiten Halbzeit einen 3-Punkte-Schuss erzielte, als er auf den Platz fiel in Spiel 2 einer WNBA-Basketball-Finalserie gegen die Connecticut Sun in der Michelob ULTRA Arena am Dienstag, den 13. September 2022, in Las Vegas. (Ellen Schmidt/Las Vegas Review-Journal) @ellenschmidttt  Die Spieler der Las Vegas Aces A'ja Wilson, Dearica Hamby, Kiah Stokes, Kelsey Plum, Jackie Young und Theresa Plaisance umgeben einen tanzenden Chelsea Gray, während sie ihren Sieg bei der WNBA-Meisterschaft 2022 gegen Connecticut Sun mit Bierduschen in der Umkleidekabine von Mohegan Sun feiern Arena am Sonntag, 18. September 2022, in Uncasville, Connecticut. (Ellen Schmidt/Las Vegas Review-Journal) @ellenschmidttt

Nur wenige Tage nach dem Gewinn der WNBA-Meisterschaft reisen vier Aces-Spielerinnen nach Australien, um ihre Länder bei der FIBA-Frauen-Basketball-Weltmeisterschaft zu vertreten.



WNBA Finals MVP Chelsea Gray, MVP und WNBA Defensive Player of the Year A’ja Wilson und All-WNBA First Team Guard Kelsey Plum werden für die Vereinigten Staaten spielen, und Ersatzstürmerin Iliana Rupert wird für Frankreich spielen.



Wilson und Gray gewannen mit dem Team USA bei den Olympischen Spielen in Tokio olympische Goldmedaillen, und Plum verhalf den USA zur ersten Goldmedaille im 3×3-Basketball. Rupert gewann eine Bronzemedaille für Frankreich.



Zum Kader von Team USA gehören die WNBA-Stars Breanna Stewart, Jewell Loyd, Kahleah Copper und Alyssa Thomas. Das erste Spiel findet um 18:30 Uhr gegen Belgien statt. Mittwoch in Sydney.

Kontaktieren Sie Reporter Andy Yamashita unter ayamashita@reviewjournal.com. Folgen @ANYamashita auf Twitter.