Adele fügt Caesars Programm Silvestershows hinzu

  Adele wird am Eröffnungsabend von gezeigt"Weekends With Adele" at the Colosseum at Caesars Palace on ... Adele wird am Freitag, den 18. November 2022 am Eröffnungsabend von „Weekends With Adele“ im Kolosseum im Caesars Palace gezeigt. (John Katsilometes/Las Vegas Review-Journal) @JohnnyKats  "Weekends With Adele" at the Colosseum at Caesars Palace on ... Adele wird am Freitag, den 18. November 2022 am Eröffnungsabend von „Weekends With Adele“ im Kolosseum im Caesars Palace gezeigt. (John Katsilometes/Las Vegas Review-Journal) @JohnnyKats  "Weekends With Adele" at the Colosseum at Caesars Palace on ... Adele wird am Freitag, den 18. November 2022 am Eröffnungsabend von „Weekends With Adele“ im Kolosseum im Caesars Palace gezeigt. (John Katsilometes/Las Vegas Review-Journal) @JohnnyKats

Nach einer herausragenden Eröffnung ihrer Strip-Residency-Produktion fügt Adele zwei Silvester-Wochenendauftritte im Colosseum im Caesars Palace hinzu.

Adele wird vom 30. bis 31. Dezember im Caesars auftreten, Termine, die ursprünglich in ihrem „Weekends With Adele“-Plan offen gelassen wurden. Tickets über die verifizierte Fanregistrierung von Ticketmaster sind geöffnet. Die Codes werden am Dienstagabend an die Fans gesendet. Der Vorverkauf der Plattform öffnet am Mittwoch um 10 Uhr pazifischer Zeit. Gehen Sie für diese Informationen zu ticketmaster.com.





„Silvester war für mich immer eine Enttäuschung. Ich scheine es immer in einem Auto auf dem Weg zu uns von irgendwo zu verbringen! Aber nicht dieses Jahr!! Ich werde 2023 auf der Bühne einläuten!!“ Adele hat am Sonntagmorgen gepostet. „Ich ziehe mich an NYE schick an und ich würde es lieben, wenn diejenigen von euch, die kommen, es auch tun würden! Lassen Sie uns alle schwarzen Krawatten-Vibes ausgehen.

Promi-Stylist Jamie Mizrahi erwähnte die Silvester-Performance tatsächlich während eines Interviews mit dem Wall Street Journal, das am Samstagmorgen veröffentlicht wurde. Als er seine Vision für Adeles Bühnenkleidung beschrieb, kommentierte er: „Wir sind offen für Verzierungen und Farbakzente, aber alles wird ein schwarzes Kleid bis zum Boden sein, außer bei Sondershows wie Silvester.“

Die zusätzlichen Shows bedeuten, dass Adele jedes Wochenende bis zum 24. und 25. März im Kolosseum zu sehen ist, abgesehen von den ersten beiden Wochenenden im Januar.

Das Eröffnungswochenende des 34-jährigen Superstars wurde im ausverkauften Theater und durch ihre frühesten Kritiken rundherum beklatscht. „Easy On Me“, „I Drink Wind“, „Someone Like You“ und „Rolling in the Deep“ stehen auf der Setlist mit 22 Songs.

Die Show beinhaltet atemberaubende Videoarbeit und Wasser-und-Feuer-Effekte in „Set Fire to the Rain“. Zwei Dutzend Streicher, einige davon aus Las Vegas, verleihen der Szene Lokalkolorit.

Die Kolumne von John Katsilometes läuft täglich im A-Teil. Seine „PodKats!“ Podcast finden Sie unter reviewjournal.com/podcasts . Kontaktieren Sie ihn unter jkatsilometes@reviewjournal.com. Folgen @johnnykats auf Twitter, @JohnnyKats1 auf Instagram.