Die Eigenschaften von Katzen änderten sich mit dem mentalen Zustand des Künstlers

4791907-0-44791907-0-4 3067737-1-4

Umfragen zeigen, dass Bilder von Katzen beliebter sind als Bilder von Hunden oder Pferden. Kein Wunder also, dass Keramikkatzen bei Sammlern beliebt sind.

Ein berühmter Illustrator der 1880er Jahre namens Louis Wain schuf beliebte Szenen mit anthropomorphen Kätzchen und Katzen. Die Katzen machten menschliche Dinge wie auf den Hinterbeinen laufen, sich in menschliche Kleidung kleiden oder Spiele wie Golf spielen. Aber Wain wurde psychisch krank, und bald wurden seine Katzen seltsam und sogar bedrohlich. Sie hatten riesige Augen, wildes Fell oder quadratische roboterähnliche Formen.



Wenn Sie in den 1950er Jahren einen abnormen Psychologiekurs belegten, wurden Ihnen vielleicht Bilder von den frühen süßen, kuscheligen Kätzchen und den späteren furchterregenden, bösartigen Katzen gezeigt. Es wurde vermutet, dass Wains Schizophrenie ernster wurde, als die Katzen weniger liebenswert wurden.



Heute ist diese Theorie zweifelhaft, aber seine vielen verstörenden Bilder und Figuren von Katzen bleiben bei Sammlern beliebt. Kürzlich wurde eine von Wains futuristischen Katzenfiguren für 6.100 US-Dollar verkauft. Seine frühen Illustrationen und Bilder auf Postkarten kosten jeweils 5 bis 100 US-Dollar.

F: Ein Metallschild an der Unterseite meines hölzernen Beistelltisches sagt, dass er von Brandt Furniture aus Hagerstown, Md. hergestellt wurde. Die Oberseite ist achteckig und die vier Beine sind konvex – sie biegen sich von oben nach außen und dann wieder in Bodennähe. Können Sie mir sagen, wann es hergestellt wurde und was es wert ist?



A: Brandt war ursprünglich von 1901 bis 1985 in Hagerstown im Geschäft. (Eine kleine Gruppe ehemaliger Mitarbeiter kaufte das Unternehmen und eröffnete es 1986 wieder; dieses Unternehmen ist immer noch im Geschäft.)

Der unkonventionelle Stil der Tischbeine weist darauf hin, dass er wahrscheinlich nicht zu Beginn des 20. Jahrhunderts hergestellt wurde. Sein Wert hängt auch vom Zustand ab. Wenn es in gutem Zustand ist, erhalten Sie möglicherweise 100 US-Dollar oder mehr dafür.

Die Kolumne von Terry Kovel wird von King Features syndiziert. Schreiben Sie an: Kovels, (Las Vegas Review-Journal), King Features Syndicate, 300 W. 57th St., New York, NY 10019.