Kübelpflanzen brauchen im Sommer besondere Pflege

Kübelpflanzen sind viel anfälliger für die Verwüstung von Sommerhitze und Sonne als solche, die in den Boden gepflanzt werden. Daher müssen Sie während der Hundetage im Sommer besondere Sorgfalt walten lassen, damit sie überleben – und vor allem gedeihen können.

Standort: Wo Sie Kübelpflanzen platzieren, ist sehr wichtig. Bieten Sie etwas Schutz vor der Nachmittagssonne für diejenigen, die auf Terrassen oder Eingängen angebaut werden. Der Schutz kann durch Hauswände oder Überhänge, durch Sichtschutzwände oder Zäune oder durch schattenspendende Bäume erfolgen. Die meisten Pflanzen gedeihen dort, wo der wechselnde Schatten Schutz für die Nachmittagsstunden bietet. Denken Sie auch darüber nach, Töpfe während der Hitze an einen temporären Ort zu bringen und sie dann im Herbst wieder zurück zu stellen.



Die Morgensonne ist am besten für Blumen und Gemüse, die in Töpfen gepflanzt werden. Die meisten allgemeinen Hinweise für diese Pflanzen verlangen mindestens sechs Stunden direktes Sonnenlicht. Unser Sonnenlicht ist jedoch so intensiv, dass helles indirektes Licht normalerweise ausreicht, um eine gute Blüte und Fruchtbildung zu fördern.



Bewässerung: Neben dem geeigneten Standort ist auch die Wassermenge, die Kübelpflanzen benötigen, entscheidend. Dies liegt daran, dass die Luft zirkuliert und die Sonne auf die Containerseiten scheint, so dass die Innenerde besonders bei Temperaturen über 90 Grad schnell austrocknet. Sie müssen möglicherweise zweimal täglich gießen, wenn die Pflanzen in voller Sonne mit Temperaturen von jetzt mehr als 100 Grad stehen.

mulher escorpião na cama

Es ist ein Muss, kleine und mittelgroße Gefäße mit so wenig Erde täglich zu gießen, da sie bei trockenem Wetter nicht genug Feuchtigkeit aufnehmen können. Größere, fassgroße Behälter können zwischen den Bewässerungen ein oder zwei Tage vergehen. Sie werden anhand des Aussehens Ihrer Pflanzen wissen, wie oft Sie gießen müssen. Wenn sie zwischen den Bewässerungen welken, gießen Sie häufiger.



Immer genug gießen, um die Erde von oben nach unten gründlich zu befeuchten. Lassen Sie das Wasser, das aus den Abflusslöchern läuft, Ihr Signal sein, mit dem Gießen aufzuhören.

Einfacheres Gießen: Investieren Sie in ein automatisches Bewässerungssystem, insbesondere wenn Sie mehrere Topfpflanzen haben; Es ist leicht zu vergessen, Wasser in die Hand zu nehmen. Batteriebetriebene Zeitschaltuhren finden Sie im Gartenfachhandel. Sie können einfach an einen Wasserhahn und einen Bewässerungsschlauch angeschlossen werden.

Wählen Sie Tropfstrahler in Töpfen basierend auf der Topfgröße aus. Verwenden Sie bei großen Behältern Tropfstrahler mit höherem Volumen und bei kleinen Töpfen solche mit geringerem Volumen. Dies ermöglicht eine gleichmäßigere Bewässerung, wenn alle Töpfe über eine einzige Bewässerungsleitung laufen.



Wasserzeit: Denken Sie daran, nachts oder am frühen Morgen zu gießen. Wasser, das mitten am Tag durch einen sehr heißen Schlauch fließt, kann Pflanzen beschädigen.

como você segura as barras de apoio sem pregos

Hydrophob: Manchmal werden Containerböden hydrophob. Das ist, wenn Blumenerde austrocknet und tatsächlich Wasser abweist. Wenn dies auftritt, denken Sie vielleicht, dass Ihr Topf Wasser aufnimmt, aber es läuft einfach um die Ränder der Erde herum und hinunter und aus dem Boden des Behälters.

Um diesen Zustand zu korrigieren, geben Sie ein paar Tropfen flüssiges Geschirrspülmittel in eine Gallone Wasser und spülen Sie es langsam aus. Die Seife durchbricht die Barriere, sodass Ihr Boden das Wasser aufnehmen kann. Sie müssen dies nicht noch einmal tun, es sei denn, die Töpfe trocknen aus.

Untertassen: Sie wollen keine Töpfe, die in Untertassen stehen. In ihnen sammelt sich Drainagewasser und Salze konzentrieren sich, sodass sie wieder in die Pflanzen aufgenommen werden können und Schäden verursachen. Sie werden auch feststellen, dass Untertassen ein Zufluchtsort für Ameisen zum Nisten sein können. Erhöhen Sie Ihre Behälter mit Ziegeln oder ähnlichem, um diese Probleme zu vermeiden.

Futtertöpfe: So können Sie verhindern, dass Feuchtigkeit aus Tontöpfen sickert: Legen Sie sie vor dem Pflanzen mit Plastik aus. Diese Liner reduzieren den Feuchtigkeitsverlust von Topfpflanzen im Vergleich zu ungefütterten Tontöpfen drastisch. Müllsäcke, egal ob schwarz, weiß oder braun, eignen sich ideal als Innenbeutel, da es sie in verschiedenen Größen gibt. Achte nur darauf, dass du, nachdem du den Beutel in den Topf gelegt hast, Löcher hineinsteckst, damit sie mit den Abflusslöchern im Boden des Topfes übereinstimmen. Nachdem Sie den Topf mit Erde gefüllt und bepflanzt haben, schneiden Sie die Oberseite des Beutels ab, um ihn an den Rand des Topfes anzupassen.

Ein weiterer Vorteil bei der Verwendung von Kunststoffeinlagen besteht darin, dass sie verhindern, dass sich Salzflecken auf der Außenseite des Topfes bilden. Salze im Wasser sammeln sich an und verursachen weiße Flecken auf der Außenseite von Tontöpfen.

Laubdecke: Um die Feuchtigkeit in Töpfen zu erhalten, bedecken Sie den Boden mit Mulch. Der beste Mulch für Container ist eine feine Rinde. Decken Sie den Boden mit einem Zentimeter Mulch ab, der die Verdunstung reduziert, die Bodentemperaturen mäßigt und Feuchtigkeitsschwankungen reduziert. Wenn Sie Pflanzen eintopfen, lassen Sie oben immer Platz für Mulch.

anjo número 282

Fütterung: Schließlich, um Kübelpflanzen gesund zu halten, düngen Sie regelmäßig. Für beste Ergebnisse düngen Sie blühende und fruchtende Pflanzen alle zwei Wochen mit einer flüssigen Lösung wie Miracle-Gro und Blattpflanzen monatlich. Las Vegans müssen mehr düngen, weil wir so viel gießen müssen, dass die Nährstoffe ausgelaugt werden.

Eine der besten Möglichkeiten, Containerpflanzen zu düngen, ist die Verwendung eines Produkts mit verzögerter Freisetzung wie Osmocote. Diese Produkte sind in verschiedenen Release-Zeiten bis zu einem Jahr erhältlich. Diese Art von Produkten kann Ihnen wirklich Zeit sparen. Richten Sie das Produkt auf das aus, was Sie anbauen. Verwenden Sie für Blumen und Gemüse einen Drei- oder Viermonatsdünger. Für Langzeitpflanzen wie Stauden, Kräuter oder Sträucher verwenden Sie länger haltbare Formulierungen.

Pflanzen benötigen die volle Ergänzung der Makro- und Mikronährstoffe. Wenn Sie Blattpflanzen düngen, wählen Sie einen stickstoffreichen Dünger. Wählen Sie für blühende Pflanzen eine mit hohem Phosphorgehalt.

IRIS-VERKAUF

Dies ist Ihre letzte Chance, preisgekrönte Schwertlilien und viele neue Sorten mit vielen einzigartigen Farben zu erhalten, um Ihrer Landschaft neue Dimensionen zu verleihen. Die Southern Nevada Iris Society veranstaltet ihren jährlichen Iris-Verkauf von 8 bis 17 Uhr oder bis die Vorräte aufgebraucht sind. Heute in der Star Nursery, 8725 S. Eastern Ave Iris.

FEHLERBEHEBUNG VON ANLAGENPROBLEMEN

homens pisces na cama

Welche Blumen können wir unserer Landschaft hinzufügen, die der Sommerhitze widerstehen? Warum werden die Blätter meiner Oliven gelb und fallen ab? Warum werden meine Feigen nicht größer als eine Murmel? Wir befolgen die Richtlinien bei der Bewässerung unseres Rasens, warum trocknet er immer noch aus? Dies sind nur einige der Fragen, die ich am Samstag um 8.30 Uhr zu beantworten versuchen werde, während wir die Gärten des Springs Preserve, 333 S. Valley View Blvd. besichtigen. Rufen Sie 822-7786 für Reservierungen an. Bringen Sie einen Hut und Wasser mit.

Der acht Hektar große botanische Garten des Springs Preserve und die Gartenausstellungen auf dem Gelände werden Sie inspirieren. Alle pädagogischen Kurse befassen sich mit wassersmartem Landschaftsbau, Gärtnern auf kleinem Raum, Bio-Gärtnern und der Bewirtschaftung des eigenen Bauernmarktes. Kommen Sie und machen Sie sich die Hände schmutzig, zusammen mit Ideen, um Ihre Landschaft zu verbessern.

Linn Mills schreibt jeden Sonntag eine Gartenkolumne. Sie erreichen ihn unter linn.mills@springspreserve.org oder rufen Sie ihn unter 822-7754 an.