Erstellen Sie einen Lagerbereich für Massenartikel, um Geld und Platz zu sparen

Foto von Creators.com mit freundlicher Genehmigung von Wayfair Im Herbst und Winter ist Ihr Esszimmer ein stilvoller Treffpunkt.Foto von Creators.com mit freundlicher Genehmigung von Wayfair Im Herbst und Winter ist Ihr Esszimmer ein stilvoller Treffpunkt.

Wenn Sie in Discount-Warenhäusern wie Costco und Sam's Club einkaufen, kommen Sie wahrscheinlich mit riesigen Produkten nach Hause – Papierhandtuchpackungen mit 24 Stück, Toilettenpapierpackungen mit 48 Stück, Waschmittelkrüge, die größer als Ihr kleinstes Kind oder Enkelkind sind, und Dosen mit Dosen Waren – und all diese übergroßen Gegenstände müssen irgendwo in Ihrem Haus aufbewahrt werden.

Nicht nur diese Mega-Packs und Stapelkisten brauchen ein Zuhause. In Ihrem Lebensmittelgeschäft oder Gourmetgeschäft können Sie eine Vielzahl von Produkten kaufen, die in großen Mengen verkauft werden.



Der Kauf in großen Mengen bedeutet, dass viel weniger verschwenderische Verpackungen anfallen, erklären die Experten von Whole Foods, und Sie sparen Geld, weil Sie nicht für das ausgefallene Etikett bezahlen. Viele Massenartikel werden aus biologischem Anbau angebaut, und einige Top-Artikel, die Whole Foods unter seinen Angeboten aufführt, umfassen Reis, Getreide, Mehle, Nudeln, Suppenmischungen, Bohnen, Getreide, Studentenfutter, Nussbutter, Süßungsmittel, Trockenfrüchte, Nüsse und Samen, Snacks und Leckereien, Kräuter, Gewürze, Salze und Pfefferkörner, Tees und Kaffee.



Diese Artikel, die in den Gängen für Massennahrungsmittel gekauft wurden, werden wahrscheinlich nicht in Paketen mit nach Hause kommen, die so groß sind wie diese Papierhandtuchrollensammlungen, aber auch sie müssen sicher und effizient bei Ihnen zu Hause aufbewahrt werden.

Vergessen Sie nicht die Großbehälter mit frischem Gemüse und Obst, die Sie möglicherweise als Anteile von einem nahe gelegenen Familienbetrieb oder einer Bio-Lebensmittelkooperative kaufen. Diese verderblichen Gegenstände brauchen auch in Ihrem Zuhause einen Platz zum Leben.



Hier sind die Top-Tipps zum Erstellen von Lagerplätzen für Massenartikel zu Hause:

1) Erstellen Sie mehrere Lagerräume, um Ihre verderblichen und nicht verderblichen Gegenstände unterzubringen, und organisieren Sie sie nach Zugänglichkeitsanforderungen. Zwiebeln, Paprika, Äpfel und anderes Obst und Gemüse sollten sich beispielsweise in der Nähe Ihres Kochbereichs befinden, beispielsweise in Körben auf einem Regal oder einer Arbeitsplatte. Toilettenpapierrollen können in Ihrem Wäscheschrank neben Badezimmern gestapelt werden und Papierhandtuchrollen können in den Keller oder in Ihre begehbare Speisekammer gelegt werden.

Stationen machen Ihre Großkäufe leichter zugänglich, was bedeutet, dass Sie mit verderblichen Artikeln, die sonst vergessen werden könnten, besser auf Ihre Kosten kommen, wenn sie zu weit von Ihrem Kochbereich entfernt sind.



2) Denken Sie an die Temperaturregelung. Wenn Ihre Garage nicht gut isoliert ist, können verderbliche Waren, die dort in den Regalen gelagert werden, in den kalten Wintermonaten einfrieren. Bewahren Sie alle verderblichen Gegenstände in wärmeren Räumen Ihres Hauses auf.

3) Denken Sie an Sicherheit. Wenn Sie kleine Kinder oder Haustiere in Ihrem Haushalt haben, achten Sie darauf, dass bei offenen Regalen keine Gefahr besteht, dass diese in Ihre Mengeneinkäufe geraten oder Dosen aus den Regalen fallen und sich verletzen. Wählen Sie Lagerregale mit Türen auf den unteren Ebenen, die für zusätzliche Sicherheit kindersicher sind.

4) Kaufen Sie neue, stabile Regale, die schwere Gegenstände aufnehmen können. Ältere Regale können wackelig sein, wodurch die Gefahr besteht, dass sie umfallen oder Regale ausfallen. Organisierende Regalsysteme in Heimwerkermärkten sind jetzt mit tollen Features wie schubladenartig herausziehbaren Körben und anpassbaren Trennwänden ausgestattet.

5) Kaufen Sie neue Kunststoff-Lagerbehälter mit luftdicht verschließbaren Deckeln in verschiedenen Größen, um eine Reihe Ihrer Großkäufe zu halten. Und beschriften Sie sie nicht nur mit dem Artikelnamen, sondern auch mit dem Kaufdatum.

6) Wenn Sie eine begehbare Speisekammer haben, sollten Sie in Betracht ziehen, die Regaleinheiten einer Seite zu Ihrem eigenen Platz für Ihre Großkäufe zu machen, anstatt Gegenstände willkürlich unter andere Produkte zu schieben.

7) Legen Sie einen großen Korb oder eine Holzkiste für Ihre Spendenartikel fest: Konserven, die noch innerhalb ihrer Verfallsfrist sind, aber nicht Ihr Lieblingsgeschmack sind. Diese können Sie in Ihre örtliche Speisekammer bringen. Alle von Ihnen gekauften Massentierartikel, die Ihrem Haustier nicht gefallen, können in ein Tierheim gehen.

8) Erstellen Sie eine Methode, wenn Ihr Vorrat knapp wird. Hängen Sie ein Klemmbrett oder einen magnetischen Notizblock an Ihr Regal, damit Sie notieren können, welche Vorräte knapp werden und aufgefüllt werden müssen.

9) Ordnen Sie Ihre Schüttgüter mit viel Luftstrom um sie herum an, wo immer Sie sie lagern, insbesondere verderbliche Waren, damit sie nicht verderben und für andere sichtbarer aussehen.

10) Erwägen Sie den Kauf einer zusätzlichen Kühleinheit für Ihren Keller oder Ihre Garage, in der Sie Ihre überlaufenden Produkte aufbewahren können. Wenn Sie zu viel Gemüse in die Schubladen Ihres Küchenkühlschranks stecken, können Ihre Lebensmittel schnell verderben und viel Geld verschwendet werden.

que signo do zodíaco é 17 de janeiro