CrossFit Mountain’s Edge nimmt verschiedene Blickwinkel auf Fitness

Legen Sie sich in Rückenlage auf eine Matte. An der Hüfte anhängend, heben Sie die Beine so an, dass die Füße zur Decke zeigen. Heben Sie die Arme so an, dass sie ebenfalls zur Decke zeigen. Kopf und Schultern sind weg...Legen Sie sich in Rückenlage auf eine Matte. An der Hüfte anhängend, heben Sie die Beine so an, dass die Füße zur Decke zeigen. Heben Sie die Arme so an, dass sie ebenfalls zur Decke zeigen. Kopf und Schultern sind weg von der Matte. Bringen Sie die Schultern in eine aktive Position, indem Sie die Schulterblätter zusammenführen. Drücken Sie die Gesäßmuskeln zusammen und ziehen Sie den Kern zusammen. Senken Sie die Beine und Arme ab, ohne die Kernposition aufzugeben, sodass Hände und Füße über dem Boden sind. Behalten Sie die Gesäß- und Rumpfaktivierung bei, während Sie den Hohlkörper halten. Der Hauptformfehler ist der untere Rücken. Halten Sie die Wirbelsäule auf die Matte gedrückt. Wenn der untere Rücken schwach wird, ruhen Sie sich aus und versuchen Sie es erneut. Ja, der Körper beginnt zu zittern, wenn er darum kämpft, seine Position zu halten. Es ist normal. Je besser Sie werden, desto länger dauert es, bis Sie anfangen zu zittern. Greifen Sie die Stange außen schulterbreit. Bringen Sie den Körper in eine Hohlkörperposition. Die Wirbelsäule ist gerade, die Zehen sind spitz und vor den Hüften. Die Schultern sind aktiv. Ziehen Sie die Lats zusammen und ziehen Sie die Ellbogen zum Brustkorb. Kehren Sie kontrolliert in die Ausgangsposition zurück.

Fitness ist universell. Gute Prinzipien und richtige Techniken sind bei talentierten Trainern im gesamten Las Vegas Valley offensichtlich. Verschiedene Trainer haben unterschiedliche Möglichkeiten, die richtige Technik zu erklären und zu veranschaulichen, aber die zugrunde liegenden Prinzipien sind praktisch die gleichen.

Prinzipien wie die Kernaktivierung, die Ausrichtung der Wirbelsäule und die richtige Hüftstreckung sind grundlegende Elemente einer gesunden Bewegung. Egal, ob es Ihr Ziel ist, groß oder klein zu werden oder einfach nur nackt besser auszusehen, Ihre Maschine mit den richtigen Nährstoffen zu füttern und aktiv zu bleiben, wird definitiv Teil des Programms sein.



Die heutige Kolumne stellt einen Gasttrainer vor, der die Fitnessprinzipien anders anwendet als in den meisten Fitnessstudios.



Royce Laguerta ist der Eigentümer von CrossFit Mountain’s Edge, einer neuen CrossFit-Tochtergesellschaft in Las Vegas.

5 de maio signo astrológico

Laguerta sagt, dass CrossFit Mountain's Edge sich der Verbesserung der Gesundheit und Fitness der Community durch eine Elite-Fitnessform verschrieben hat. Ziel ist es, aus einfachen Menschen außergewöhnliche Sportler zu machen.



Zur Ausstattung des Fitnessstudios gehören Seile, Kettlebells, Klimmzugstangen, Langhanteln, Olympische Ringe, Boxen, Medizinbälle und Reifen. Sie alle werden verwendet, um die funktionelle Bewegung zu verbessern.

Anfangs fragen Sie sich vielleicht, wo all die Maschinen sind. Die einzigen Geräte in diesem Fitnessstudio sind seine Mitglieder.

Laguerta sagt, dass der Schwerpunkt auf Gymnastik, Gewichtheben und Stoffwechselkonditionierung liegt. Das Fitnessstudio variiert ständig seine Modalitäten, um eine ausgewogene Form der allgemeinen Fitness zu schaffen.



Laguerta treibt eine Kultur von Mitgliedern voran, die bereit sind, über das zu gehen, was sie jemals für möglich gehalten haben, um sowohl mentale als auch physische Barrieren zu überwinden. Im Gegenzug geht der Erfolg über die Turnhallenmauern hinaus in ihr tägliches Leben.

Als Teil von Laguertas Programm lehrt er neun elementare Bewegungen, um neue Fitnessstudio-Mitglieder in eine allgemeine CrossFit-Klasse zu überführen und sie sicher auf den neuesten Stand zu bringen. Laguerta sagt, dass er bestrebt ist, die Balance zwischen Sicherheit und Intensität zu finden.

Ein CrossFit-Kurs macht mehr Spaß, als er zunächst einschüchtert. Nach Abschluss eines Onboarding-Elementarprogramms verfügen die Mitglieder über die Fähigkeiten, die grundlegendsten bis hin zu den komplexeren Bewegungen richtig auszuführen.

Heute betonen wir den Hohlkörper, eine Übung, die speziell im Turnen geübt wird, bis sie nahezu perfekt ist. Es lehrt die richtige Körperpositionierung bei der Aufrechterhaltung einer straffen Mittellinie durch eine Reihe von Bewegungen. Die Bewegung erfordert einen straffen Bauch, straffe Gesäßmuskeln und einen straffen oberen Rücken. Glauben Sie mir, es ist leichter gesagt als getan.

Hohlkörper machen Sie sich Ihrer Wirbelsäulenausrichtung bewusst, und das Halten der gleichen Position, bis Ihr Kern nachgibt, ist ein effektiver Weg, um eine Position in Ihrem Gehirn zu verankern. Es dient auch als Schutz für Ihre Wirbelsäule.

Das Vertrauen in Ihre Kraft, einen geraden Rücken zu halten, wird sich auf erfolgreiche Übungen sowohl in der Gymnastik als auch im Gewichtheben auswirken.

Die Übungen werden Hohlkörper genannt, weil bei richtiger Ausführung ein Hohlraum entsteht. Der Hohlkörper überträgt sich auf Bewegungen wie einen gymnastischen Klimmzug. Bei einem Klimmzug ist eine enge Mittellinie erforderlich, daher hilft das Üben des Hohlkörpers, die Klimmzüge der Athleten zu verbessern.

Laguerta glaubt an einfaches Coaching. Je weniger Worte, desto besser. Das Ziel ist es, die komplexeste Bewegung zu nehmen und sie zu vereinfachen, um sie jedem beizubringen.

Wenn Sie ein Las Vegas-Trainer sind und Ihre Liebe zur Fitness als Gasttrainer teilen möchten, kontaktieren Sie mich bitte unter 702trainer@gmail.com.

Chris Huth ist Trainer in Las Vegas. Er ist unter 702trainer@gmail.com erreichbar. Konsultieren Sie Ihren Arzt, bevor Sie mit einem Trainingsprogramm beginnen.