Die Optionen der Raiders für Leatherwood umfassen Freilassung oder Handel

  Raiders Offensive Tackle Alex Leatherwood (70) dehnt sich während des Trainingslagers des Teams ... Raiders Offensive Tackle Alex Leatherwood (70) erstreckt sich während des Trainingslagertrainings des Teams im Intermountain Healthcare Performance Center am Dienstag, den 23. August 2022, in Henderson. (Heidi Fang/Las Vegas Review-Journal) @HeidiFang  Raiders-Cheftrainer Josh McDaniels schaut am Dienstag, den 23. August 2022, während des Trainingslagertrainings des Teams im Intermountain Healthcare Performance Center in Henderson zu. (Heidi Fang/Las Vegas Review-Journal) @HeidiFang  Raiders-Quarterback Derek Carr (4) spricht beim Dehnen während des Trainings im Intermountain Healthcare Performance Center am Mittwoch, den 24. August 2022, in Henderson. (L.E. Baskow/Las Vegas Review-Journal) @Left_Eye_Images  Raiders Wide Receiver Mack Hollins (10) spricht, während er sich während des Trainings im Intermountain Healthcare Performance Center am Mittwoch, den 24. August 2022, in Henderson dehnt. (L.E. Baskow/Las Vegas Review-Journal) @Left_Eye_Images  Raiders Defensive End Chandler Jones (55) streckt sich während des Trainingslagertrainings des Teams im Intermountain Healthcare Performance Center am Mittwoch, den 24. August 2022, in Henderson. (Heidi Fang/Las Vegas Review-Journal) @HeidiFang  Raiders Running Back Josh Jacobs (28) dehnt sich während des Trainingslagertrainings des Teams im Intermountain Healthcare Performance Center am Mittwoch, den 24. August 2022, in Henderson. (Heidi Fang/Las Vegas Review-Journal) @HeidiFang  Raiders Defensive Tackle Matthew Butler (73) streckt sich während des Trainingslagertrainings des Teams im Intermountain Healthcare Performance Center am Mittwoch, den 24. August 2022, in Henderson. (Heidi Fang/Las Vegas Review-Journal) @HeidiFang  Raiders Cornerback Darius Phillips (20) dehnt sich während des Trainingslagertrainings des Teams im Intermountain Healthcare Performance Center am Mittwoch, den 24. August 2022, in Henderson. (Heidi Fang/Las Vegas Review-Journal) @HeidiFang  New England Patriots Cornerback Jack Jones (34) springt, um ein Spiel mit dem Sicherheitsmann Brad Hawkins (35) zu machen, der während des gemeinsamen Trainingslagertrainings des Teams gegen die Raiders am Mittwoch, den 24. August 2022, im Intermountain Healthcare Performance Center in Henderson in der Nähe läuft . (Heidi Fang/Las Vegas Review-Journal) @HeidiFang  'von Moehrig (25) adjust safety Roderic Teamer’s (33) jersey during th ... Raiders Safety Tre'von Moehrig (25) passt das Trikot von Safety Roderic Teamer (33) während des Trainingslagertrainings des Teams im Intermountain Healthcare Performance Center am Mittwoch, den 24. August 2022, in Henderson an. (Heidi Fang/Las Vegas Review-Journal) @HeidiFang  Raiders-Cheftrainer Josh McDaniels weist das Team während des gemeinsamen Trainingslagertrainings des Teams gegen die New England Patriots am Mittwoch, den 24. August 2022, im Intermountain Healthcare Performance Center in Henderson an. (Heidi Fang/Las Vegas Review-Journal) @HeidiFang  Raiders Running Back Brandon Bolden (34) arbeitet sich während des Trainingslagertrainings des Teams im Intermountain Healthcare Performance Center am Mittwoch, den 24. August 2022, in Henderson durch eine Übung. (Heidi Fang/Las Vegas Review-Journal) @HeidiFang  Raiders Offensive Tackle Kolton Miller (74) setzt Offensive Tackle Bamidele Olaseni (79) während des Trainingslagertrainings des Teams im Intermountain Healthcare Performance Center am Mittwoch, den 24. August 2022, in Henderson unter Druck. (Heidi Fang/Las Vegas Review-Journal) @HeidiFang  Raiders-Quarterback Derek Carr (4) wirft den Fußball während des Trainingslagertrainings des Teams im Intermountain Healthcare Performance Center am Mittwoch, den 24. August 2022, in Henderson. (Heidi Fang/Las Vegas Review-Journal) @HeidiFang  'von Moehrig (25) looks on during the team’s training camp practice at ... Raiders Safety Tre'von Moehrig (25) schaut am Mittwoch, den 24. August 2022, während des Trainingslagertrainings des Teams im Intermountain Healthcare Performance Center in Henderson zu. (Heidi Fang/Las Vegas Review-Journal) @HeidiFang  Raiders Wide Receiver Mack Hollins (10) lächelt während des Trainingslagertrainings des Teams im Intermountain Healthcare Performance Center am Mittwoch, den 24. August 2022, in Henderson. (Heidi Fang/Las Vegas Review-Journal) @HeidiFang  Raiders Wide Receiver Justin Hall (12) macht während des Trainingslagertrainings des Teams im Intermountain Healthcare Performance Center am Mittwoch, den 24. August 2022, in Henderson einen Haken. (Heidi Fang/Las Vegas Review-Journal) @HeidiFang  Raiders Defensive End Malcolm Koonce (51) und Defensive Tackle Neil Farrell Jr. (93) treffen sich auf dem Feld während des Trainingslagertrainings des Teams im Intermountain Healthcare Performance Center am Mittwoch, den 24. August 2022, in Henderson. (Heidi Fang/Las Vegas Review-Journal) @HeidiFang

Da die letzten Kürzungen weniger als eine Woche entfernt sind, stehen die Raiders vor einer wichtigen Entscheidung über Alex Leatherwood, Offensive Lineman im zweiten Jahr.

Der 17. Pick insgesamt im letztjährigen Draft ist im Running at Right Tackle ins Hintertreffen geraten, und Leute, die die Denkweise der Raiders kennen, schlagen vor, dass alle Optionen auf dem Tisch liegen, wie es mit dem ehemaligen Herausragenden aus Alabama weitergehen soll.



Zu diesen Optionen gehört es, Leatherwood von Tackle zurück zu Guard zu bringen, wo er den Großteil seiner Rookie-Saison gespielt hat, ihn zu handeln oder ihn zu schneiden.



Während die letzten beiden Optionen für einen Spieler im zweiten Jahr, der so hoch wie Leatherwood eingezogen wurde, schwerwiegend erscheinen, haben die derzeitigen Entscheidungsträger der Raiders keine Verbindungen zu Leatherwood und haben klargestellt, dass ihre Entscheidung über die endgültige 53-Mann-Liste von Leistung und Leistung abhängen wird Eignung statt finanzieller Verpflichtungen, Einberufungsstatus oder Erfahrung.

Leatherwood hatte eine faire Chance, sich die Startrolle im richtigen Tackle zu verdienen, aber er fiel während des Camps hinter Brandon Parker, Thayer Munford und Jermaine Eluemunor zurück und spielte am vergangenen Wochenende im dritten Vorsaison-Spiel der Raiders schlecht gegen die Dolphins. Seine Unfähigkeit, den Job anzunehmen, und seine offensichtlichen Kämpfe schaffen eine düstere Zukunft für Leatherwood bei den Raiders.



Die Enthüllung von Leatherwood fiel mit dem ersten Trainingslager der Raiders unter Josh McDaniels zusammen, das am Mittwoch mit dem zweiten von zwei gemeinsamen Trainings mit den Patriots, dem ehemaligen Team von McDaniels, offiziell zu Ende ging.

Von diesem Zeitpunkt an geht es mit Volldampf in eine der am meisten erwarteten Raiders-Saisons seit Jahrzehnten. Es ist natürlich nur eine Vermutung, wie bereit die Raiders für die reguläre Saison sind.

Es kann nicht unterschätzt werden, dass immer noch eine brandneue Offensive und Defense gelehrt werden. Und dieses Unterfangen hört nicht auf, nur weil die Raiders die Ziellinie des Trainingslagers überquert haben.



signo do zodíaco para 13 de junho

“Da ist definitiv ein Prozess beteiligt”, sagte McDaniels. „Die Jungs arbeiten wirklich hart daran, das zu erreichen.“

In der Zwischenzeit passen sich McDaniels und ein komplett überarbeiteter Trainerstab weiter an ein neues Team an. Und eine Liste voller Neuankömmlinge lernt sich immer noch kennen.

Wie Defensive End Maxx Crosby es ausdrückte: „Es gibt definitiv Raum für Verbesserungen. Wir müssen als Gruppe einfach immer besser werden.“

Aber wenn die letzten zwei Arbeitstage ein Hinweis sind, wenn die Raiders noch nicht ganz da sind, kommen sie eindeutig näher.

Sie haben die Patriots am Mittwoch nicht so dominiert wie am Tag zuvor, aber die Frische und Effizienz, mit der sie in den letzten beiden Tagen auf beiden Seiten des Balls gespielt haben, ist ein klares Signal, dass sie am Ziel sind, bereit zu sein Saisonauftakt gegen die Chargers am 11. September.

Wenn nicht mit einem vollständigen Verständnis der Spielbücher, die McDaniels und Defensivkoordinator Patrick Graham mit nach Las Vegas brachten, so doch zumindest mit einem ausreichend festen Griff, um mit der erforderlichen Effizienz zu agieren.

„Wir müssen dort anfangen, wo wir sind“, sagte McDaniels. „Dort, wo wir zu Beginn der Saison stehen, können wir nur dort ansetzen. Wir können nicht mit der dritten Basis beginnen. Wenn wir also auf der ersten sind, werden wir auf der ersten Base beginnen. Und wir werden versuchen, das so gut wie möglich zu tun.“

Die To-Do-Liste vor dem Start im SoFi-Stadion in zwei Wochen besteht darin, die endgültigen Entscheidungen für den rechten Tackle sowie den linken und rechten Guard zu treffen, wobei sich Eluemunor fest in die Diskussion um den richtigen Tackle einfügt, Rookie Dylan Parham gegen John Simpson am linken Guard und Lester kämpft Cotton versucht, seinen Platz an der rechten Wache zu halten.

Es bedeutet auch eine große Entscheidung für Leatherwood, dessen Zukunft für Raiders zweifelhaft sein könnte.

Kontaktieren Sie Vincent Bonsignore unter vbonsignore@reviewjournal.com. Folgen @VinnyBonsignore auf Twitter.