Spülmittel hilft, unerwünschte Insekten zu beseitigen

F: Unbekannte Insekten fangen an, das Laub meines italienischen Basilikums zu fressen. Was kann ich tun? Bevor ich anfange, etwas Passendes zu sprühen, möchte ich von Ihnen wissen, was am besten und sichersten anzuwenden ist.

A: Die in die Blätter geschnittenen runden, kreisförmigen Löcher scheinen von Blattschneiderbienen zu stammen. Dies wird ein Problem sein, da sie gute Bestäuber sind und nicht getötet werden sollten.



Es könnte am besten sein, das Basilikum zu netzen, um zu verhindern, dass die Bienen die Blätter beschädigen und es zum Nisten verwenden. Gute Fallenpflanzen für Blattschneiderbienen (Pflanzen, auf die sie sich vielleicht eher als Ihr Basilikum konzentrieren) sind Rosen, Trauben, Bougainvillea und andere Pflanzen mit glatten, dünnen Blättern.



Bei Insekten, die Blattgemüse und Kräuter schädigen, verwende ich alle drei Tage Seifen- und Wassersprays (insektizide Seifen). Ich benutze ein Drucksprühgerät und sprühe die Oberseiten der Pflanzen und dann mit der Düse nach oben auch die Unterseiten der Blätter. Ich versuche dies so früh wie möglich am Morgen zu tun.

Sie können ein reines Elfenbein-Flüssigwaschmittel in einer Menge von etwa einem Esslöffel Waschmittel pro Liter Wasser verwenden. Fügen Sie das Reinigungsmittel hinzu, nachdem Sie das Sprühgerät gefüllt haben, damit es nicht schäumt. Mischen Sie es gründlich.



Der Schlüssel sind regelmäßige Anwendungen etwa dreimal pro Woche und eine vollständige Abdeckung. Die Seifen-Wasser-Mischung ist für die meisten Insekten tödlich, muss jedoch mit dem Insekt in Kontakt kommen, um wirksam zu sein.

Seifen- und Wassersprays haben nur eine geringe Restkraft, daher ist es nicht sehr effektiv, Rückstände auf den Pflanzen zu hinterlassen. Das Seifen- und Wasserspray ertränkt die Insekten tatsächlich, indem es die Oberflächenspannung des Wassers verringert, so dass es in die Atmungssysteme der Insekten eindringen und sie so ersticken kann. Unbehandeltes Wasser hat eine Oberflächenspannung, die verhindert, dass es in die Atemwege gelangt. Ich habe eine sehr komplexe Behauptung gehört, dass es sie irgendwie dehydriert. Ich verstehe die Argumentation, weiß aber nicht, ob das wirklich stimmt.

Kommerzielle insektizide Seifen, die gut sind, sind Dr. Bonners, Ortho und Safer. Es gibt wahrscheinlich auch andere.



Sehr wenige Pflanzen im Gemüsegarten werden durch insektizide Seifen geschädigt, aber sprühen Sie tagsüber vorsichtshalber, wenn die Temperaturen unter 90 ° C liegen. Regelmäßiges Sprühen sollte Schäden an Basilikumblättern minimieren und gleichzeitig Insekten bekämpfen.

807 número do anjo

F: Mein fruchtloser Olivenbaum verliert Blätter von Ästen an der Südseite des Baumes. Es ist seit Dezember 2010 im Boden und wurde aus einer 36-Zoll-Kiste gepflanzt. Ich gieße sie seit März dreimal pro Woche für jeweils 20 Minuten, im Winter seltener. Es hat vier Emitter. Da mir die kahlen Äste aufgefallen sind, habe ich angefangen, einmal pro Woche eine Stunde lang mit einem Bubbler von Hand zu gießen. Der Wind weht normalerweise von Süden durch den Baum, wo sich die kahlen Äste befinden.

A: Nehmen wir an, Ihre Tropfemitter haben 3 Gallonen pro Stunde, eine sehr übliche Rate für Tropfemitter, die nicht einstellbar sind. Sie haben vier davon. Das macht 12 Gallonen pro Stunde. Sie gießen 20 Minuten lang, was bedeutet, dass Sie die Olive mit 4 Gallonen gießen.

Um einen 36-Zoll-Boxbaum mit Erde zu füllen, würde ich ungefähr 25 bis 30 Gallonen oder mehr benötigen. Dieser Baum ist unter Wasser. Führen Sie den Schlauch am Baum in einem 4 Zoll tiefen Becken um das Pflanzloch herum und füllen Sie das Becken jedes Mal zweimal, wenn Sie gießen. Dieser Baum benötigt jedes Mal, wenn Sie gießen, etwa 30 Gallonen oder mehr.

Wie es derzeit konfiguriert ist, müssen Sie dem Baum Emitter hinzufügen oder den Tropf bei jeder Bewässerung mindestens zwei bis drei Stunden lang laufen lassen. Im Moment sollten Sie mit dieser Menge zweimal pro Woche gießen.

Ich möchte hinzufügen, dass Sie beim Pflanzen von Bäumen und Sträuchern immer zwei bis drei Wochen nach dem Pflanzen von Hand gießen und dann mit Ihrem Tropfsystem beginnen sollten. Stellen Sie sie nach dem Pflanzen nicht einfach zur Tropfbewässerung um.

F: Sie haben erwähnt, dass man in den Sommermonaten alle drei Tage Oleander gießt. Wie viele Liter Wasser pro Pflanze werden bei jeder Bewässerung benötigt?

A: Das hängt von der Größe der Pflanze ab. Kleine bekommen vielleicht 5 Gallonen; größere werden etwa 15 bis 20. Sie neigen dazu, offen und nicht sehr dicht zu werden, wenn sie nicht genug Wasser bekommen. Wenn sie genug bekommen, sind sie voll und man kann sie nicht durchschauen.

Versuchen Sie sich vorzustellen, welche Behältergröße benötigt werden könnte, wenn sie in einer Gärtnerei oder in einem Behälter wachsen würde. Versuchen Sie, die Gallonen dieses Behälters zu schätzen und wenden Sie dann mindestens die Hälfte dieser Menge an. So versuche ich es mir normalerweise vorzustellen. Sie können ganz leicht sehen, wie die Größe der Pflanze die Menge an Wasser bestimmt, die aufgetragen werden muss.

Bob Morris ist außerordentlicher Professor an der University of Nevada Cooperative Extension. Richten Sie Gartenfragen an die Meistergärtner-Hotline unter 257-5555 oder kontaktieren Sie Morris per E-Mail unter morrisr@unce.unr.edu.