Hunde werden im Shaggy Chic verwöhnt

7941950-4-47941950-4-4 7923500-1-4 7923499-2-4 7923497-3-4

Es gibt zwei Lounges, Blowout-Stationen und sechs Kosmetikspiegel, die jeweils mit Nagellackflaschen auf dem Boden ausgekleidet sind. Sie könnten vermuten, dass der neue Mieter im Tivoli Village ein Salon ist. Richtig und falsch.

Wir stellen Shaggy Chic vor, einen Pflegeservice, der Salonprodukte, Leckereien, Accessoires und Spielzeug verkauft – alles für Hunde und alle von Besitzerin Kelly Petersen entworfen.



Ein Blick in den Ort zeigt, dass er kaum wie ein typischer Groomer aussieht. Silberperlenvorhänge trennen jede Station und, wie Petersen es ausdrückt, Offensichtlich sind die Kristalllüster entscheidend.



Obwohl hier Hunde geschrubbt, getrimmt und poliert werden, ist das einzige Anzeichen dafür die Kundschaft. Hunde, die ihre Fellpflegetermine beendet haben, warten in einer von zwei Lounges, die umschlossen und mit Kissen gepolstert sind. Ein Wasch- und Glühservice (Bad, Ausblasen, Nagelschneiden und Ohrenreinigung) kostet zwischen 45 und 95 US-Dollar. Und ein kompletter Bräutigam (waschen und glühen mit Schnitt und Trim) beginnt bei 45 $ für kleine Hunde, 55 $ für mittlere Hunde und 65 $ für große Hunde.

Petersen kalkulierte alles, um einen Standard an erschwinglichem Luxus aufrechtzuerhalten.



Pawdicures (Pfotenkissenmassage und Nagellack) kosten 30 US-Dollar und Heidelbeer-Gesichtsbehandlungen (für raue Haut und Verdunkelung um die Augen) kosten 20 US-Dollar.

29 de março compatibilidade com o zodíaco

Obwohl alle Dienstleistungen für ihre Haustiere bestimmt sind, wollte sie den Kunden eine angenehme Umgebung bieten. Mit nur zwei Badeplätzen und fünf Kisten wird es nie einen Zustrom von nassen Hunden oder den damit verbundenen Geruch geben.

Es ist für uns alle zu genießen, sagt Petersen. (Hunde) sind eine Erweiterung von uns. Deshalb ist es eher eine Lifestyle-Marke.



Sie betrachtet ihren Tivoli Village-Raum nicht als reinen Friseursalon oder eine Boutique. Es sei näher an einem Showroom, sagt sie, für die Vielzahl von Produkten, die sie zusammen mit einer Chemikerin entwickelt habe.

Petersens Bestseller ist jetzt das Shaggy Chic Keep It Calm Lavender and Neem Shampoo und Conditioner, jeweils 18 US-Dollar für 8 Unzen. Es wurde für Hunde mit empfindlicher Haut entwickelt, die zum Kratzen neigt.

Jedes Produkt, einschließlich der Leckereien, besteht aus Zutaten von menschlicher Qualität und wurde am Menschen getestet, weil sie, sagt Petersen, Mitglieder unserer Familie sind. Daher sollten sie als solche gebadet und gefüttert werden.

Ihr Jerky zum Beispiel wird von einem Metzger hergestellt. Es kostet 8 US-Dollar für 4 Unzen und jede Sorte besteht aus drei Zutaten. Jeder essbare Shaggy Chic-Leckerbissen ist rein natürlich, soja-, getreide- und weizenfrei.

Manche sagen, dass Hundeliebhaber die Dinge zu weit gehen können und einem Tier, das ein Hund sein soll, ihre eigenen Vorlieben aufzwingen können. Petersen gibt zu, dass sie wahrscheinlich Recht haben, erkennt aber auch an, dass Hunde zwar Hunde sein werden, Menschen jedoch Menschen.

Wir legen unsere Emotionen auf sie. Wir schauen sie an und sagen, wir wissen, was sie denken, sagt sie. Wir wissen nicht, was sie denken.

Trotzdem können sich die meisten Hundebesitzer darauf verlassen, dass ihr Haustier immer Lust auf Kekse hat, weshalb Petersen eine Keksbar gebaut hat. Sie werden für 1,25 US-Dollar pro Unze verkauft, sind in 20 Geschmacksrichtungen erhältlich und haben Namen wie BJ's BBQ Chicken. Wieso den? Denn BJ, ein Hund von Petersens Hundeführer, stahl gegrilltes Hähnchen vom Teller seines Besitzers.

Hunde von Freunden und Familie bekommen nicht nur ihre eigenen Kekse, die nach ihnen benannt sind, sondern auch ihre Fotos werden gerahmt und an die Wände gehängt.

Petersens Liebe zu Hunden begann vor 25 Jahren mit Carlo. Sie nennt ihn ihren Erstgeborenen, weshalb sie ihm Lederbomber anzieht und seinen Hundeführer täglich über seine Aktivitäten Tagebuch führen lässt.

Als Carlo starb, brauchte Petersen drei Jahre, bis sie sich dazu durchringen konnte, einen weiteren Hund zu besitzen. Inzwischen hat sie mehrere. Zu Hause sind Moz, Zoe, Maud und Bounder. Die Außenseiter nennt sie sie. Außerhalb ihres Hauses besitzt sie fünf preisgekrönte Ausstellungshunde, die von professionellen Hundeführern betreut werden.

Ihre Zuneigung zu jedem von ihnen, ob gerettet oder mit Bändern, führte zu dem Motto von Shaggy Chic: Jeder Hund verdient das gute Leben.

Shaggy Chic befindet sich im Tivoli Village, 400 S. Rampart Blvd., Nr. 140, 684-6616.

Kontaktieren Sie Xazmin Garza unter or
702-383-0477. Folgen Sie ihr auf Twitter @startswithanx.