Dwayne „The Rock“ Johnson ist optimistisch in Las Vegas, XFL

  Dwayne"The Rock" Johnson, left, and Dany Garcia speak at the ESPY Awards on Wednesda ... Dwayne „The Rock“ Johnson, links, und Dany Garcia sprechen bei den ESPY Awards am Mittwoch, den 20. Juli 2022, im Dolby Theatre in Los Angeles. (AP Photo/Mark Terrill)  Russ Brandon, rechts, der President of Football Operations der XFL, spricht während des XFL Drafts bei UFC Apex in Las Vegas. Links ist Marc Ross, Executive Vice President of Football Operations von XFL. (XFL)  'Black Adam' o ... Dwayne Johnson posiert für Fotografen bei der Ankunft zur Premiere des Films „Black Adam“ am Dienstag, den 18. Oktober 2022, in London. (Foto von Vianney Le Caer/Invision/AP)  Die XFL enthüllte am Montag, den 31. Oktober 2022, den Namen und das Logo der Vegas Vipers. (XFL)  DC Defenders Linebacker Jonathan Celestin (52) feiert mit Teamkollegen, nachdem er in der ersten Hälfte eines XFL-Fußballspiels am Samstag, 8. Februar 2020, in Washington einen Touchdown gegen die Seattle Dragons erzielt hat. (AP Foto/Will Newton)  Das XFL-Logo befindet sich nach einem XFL-Fußballspiel am Samstag, den 8. Februar 2020, in Houston auf einem Torpfosten. (AP Foto/Matt Patterson)  Eine detaillierte Ansicht der offiziellen XFL-Fußbälle während der ersten Hälfte eines XFL-Footballspiels zwischen den DC Defenders und den Seattle Dragons, Samstag, 8. Februar 2020, in Washington. (AP Foto/Will Newton)

Als Dwayne „The Rock“ Johnson zusammen mit seiner Geschäftspartnerin und Ex-Frau Dany Garcia im Jahr 2020 beschloss, den XFL aus der Insolvenz heraus zu kaufen, gab es einen potenziellen Markt mit persönlicher Bedeutung.

„Vegas war sehr wichtig für uns“, sagte Johnson diese Woche bei UFC Apex. „Das ist ein wichtiger Teil unserer Liga. Wir hatten Vegas schon immer im Auge. Wir sind zusammen in der WWE aufgewachsen und Vegas war für uns in der WWE die Heimat vieler großer Events, daher gab es schon immer eine besondere Liebe für die Stadt.



„Als wir die Liga aufgebaut haben, haben wir uns alle Städte angesehen, die aus verschiedenen Gründen sinnvoll waren, und Vegas war immer an der Spitze.“



Las Vegas war einer der besten Märkte für die erste Inkarnation der XFL im Jahr 2001, aber zwei Jahrzehnte später gibt es eine ganz andere Sportlandschaft. Die NFL ist angekommen, zusammen mit der NHL und unzähligen Sonderveranstaltungen, die jetzt entweder die T-Mobile Arena oder das Allegiant Stadium beherbergen.

Aber die XFL glaubt immer noch an das Potenzial für eine zweitklassige Fußballliga, um eine Nische zu finden.



aquário mulher homem virgem

„Es schien einfach Sinn zu machen, hier in Vegas zu sein“, sagte Russ Brandon, President of Football Operations der XFL und ehemaliger Manager bei den Buffalo Bills. „Aus unserer Sicht hatten wir großartige kommerzielle Unterstützung. Es war großartig, mit den lokalen Führungskräften hier zusammenzuarbeiten.

„Es ist eine Profisportstadt. Die Leute wollen mehr Sport, und wir können eine andere Form der Unterhaltung anbieten, die auch für Familien erschwinglich ist. Wir glauben also, dass dies wirklich sinnvoll zum Markt passen kann.“

Die Vipers haben immer noch nicht offiziell bekannt gegeben, wo sie zu Beginn der Saison im Februar spielen werden, aber Quellen in der Nähe der Liga geben an, dass ihr bevorzugter Austragungsort ausgewählt wurde und Vertragsdetails ausgearbeitet werden.



Die Liga wartete jedoch nicht einmal bis Februar, um nach Las Vegas zu kommen, da der Eröffnungsentwurf diese Woche bei UFC Apex stattfand.

que signo do zodíaco é 28 de abril

Trainer, Führungskräfte und Ligapersonal versammelten sich, um vor der ersten Saison mit der Zusammenstellung der Kader zu beginnen.

„Es war ein logistischer Wahnsinn“, sagte Brandon. „Nur viele bewegliche Teile, aber alle waren großartig. Dafür haben wir tolle Mitarbeiter, die rund um die Uhr arbeiten. Wir hatten einfach das Gefühl, dass dies der beste Ort dafür war. Die Gelegenheit für uns, in Las Vegas zu sein, schien einfach allen Sinn der Welt zu ergeben, und es hätte nicht besser laufen können.

„Es ist erstaunlich, die Entwicklung zu sehen, seit ich als junger Mann hierhergekommen bin. Die Knights haben großartige Arbeit geleistet, Sie haben jetzt die Raiders hier. Die Asse gewinnen eine Meisterschaft. Die Baseballanlage von Summerlin ist unglaublich. Es war eine Freude, hier draußen zu sein.“

Johnson sagte, der gesamte Prozess sei lohnend gewesen. Seine eigene Footballkarriere endete nicht lange, nachdem er von der NFL nicht eingezogen wurde. Nach einem kurzen Aufenthalt in der Canadian Football League wurde er entlassen und begann mit dem professionellen Wrestling.

Das hat geklappt. Aber Johnson, heute einer der größten Filmstars der Welt, weiß, wie wertvoll es für Spieler ist, die ihre Fußballkarriere fortsetzen möchten, eine Verkaufsstelle wie die XFL zu haben, um weiter an ihrem Handwerk zu arbeiten und entweder ihre Wettkampftage zu verlängern oder sogar zu machen einen Eindruck von einem NFL-Franchise.

Brandon sagte, dass die Spieler in der XFL im Wesentlichen 45 bis 75 in einem NFL-Kader entsprechen, da einige nur in Positionszahlenspiele verwickelt sind und andere in Bezug auf ihre Reifung als Athleten noch nicht ganz da sind.

„Viele dieser jungen Männer haben die Möglichkeit, sich weiterzuentwickeln und hoffentlich, wenn sie möchten, weiterzumachen und in der National Football League zu spielen, was wir ermutigen“, sagte er. „Von diesem Standpunkt aus sind wir alle hier.“

Obwohl es sich nicht um eine direkte Feeder-Liga handelt und es keine formelle Vereinbarung in Bezug auf die Spielerbewegung zwischen den Ligen gibt, ist diese neue Version der XFL insofern einzigartig als andere Frühlings-Startup-Ligen, da sie eine Vereinbarung mit der NFL hat.

Die XFL wird ein Testgelände für potenzielle neue Regeln, Innovationen und Ideen sein, die die NFL möglicherweise in einer realen Umgebung ausprobieren möchte.

Dean Blandino, ein Network Rules Analyst und ehemaliger Vizepräsident der NFL, ist der Leiter der XFL und wird dazu beitragen, solche Experimente voranzutreiben.

„Wir werden andere Dinge tun, die einen Proof of Concept für unsere Beziehung zur NFL liefern können“, sagte Brandon. „Durch unsere Partnerschaft mit ESPN und ABC konnten wir einige Dinge auf der Regel- oder Konzeptseite testen. Ich freue mich also sehr auf diese Frage: „Wie können Sie den Fans die Dinge ein wenig anders machen?“

714 número do anjo

Das bedeutet nicht, dass die Liga Dinge wie das wahnsinnige Gerangel um den Ball zurückbringen wird, um den Eröffnungsball zu bestimmen, das zu einer Katastrophe führte, als Orlandos Hassan Shamsid-Deen im Eröffnungsspiel der ersten Inkarnation der XFL eine ausgerenkte Schulter erlitt.

„Wir werden eine Liga der Innovation sein“, sagte Brandon. „Aber wir werden keine Liga der Spielereien sein.“

Die erste Version der Liga im Jahr 2001 dauerte nur eine Saison. Während sein Chaos fast so nostalgisch wie komisch geworden ist, war die Spielpräsentation wirklich ein Game-Changer in der Fernsehproduktion, von der sogar die NFL Anleihen machte.

Die XFL kehrte 2020 zurück, nur um zu Beginn ihrer Saison von der Coronavirus-Pandemie gestoppt zu werden. Jetzt gibt es Optimismus von den Ligafunktionären, dass der Relaunch endlich die Version sein wird, die sich durchsetzt und einen dauerhaften Platz in der Fußballlandschaft einnimmt.

Ein mehrjähriger Fernsehvertrag ist ein wesentlicher Grund für die Zuversicht. Alle 43 Spiele, 40 in der regulären Saison und drei Playoff-Spiele, werden auf einer Kombination von ABC-, FX- und ESPN-Netzwerken übertragen. Der Deal läuft bis 2027, aber die Liga hofft, dass das Fernsehen nur ein Kanal ist, um die Fans dazu zu bringen, das Produkt live zu erleben.

„Ich war über 20 Jahre in der NFL, und wir haben immer gesagt, dass unsere größte Konkurrenz die 60-Zoll-Fernseher sind, die in Ihrem Wohnzimmer stehen“, sagte Brandon. „Weil Sie den Komfort von allem, was Sie wollen, genau dort haben. Sie müssen die Erfahrung zu etwas Sinnvollem machen, das Erinnerungen schafft. Es gibt nichts Schöneres, als mit seiner Familie oder seinen Freunden herauszukommen und zu sagen, dass man dort war. Deshalb sind wir in diesem Geschäft.“

Für Johnson geht es auch darum, dass Athleten die Chance haben, weiter einem Traum nachzujagen.

Seine Begeisterung, die Rolle von Roger Goodell zu übernehmen, einige der frühen Picks des XFL-Entwurfs am Mittwoch bekannt zu geben, insbesondere die Verteidiger und die Aussichten aus Südflorida oder Hawaii, war im Raum ansteckend.

Obwohl seine Karriere nach dem Fußball ziemlich gut gelaufen ist, erinnert er sich immer noch an die Qual, als er am Einberufungstag in seiner Wohnung saß und auf einen Anruf wartete, der nie kam. Er sagte, das einzige Mal, als sein Telefon klingelte, war seine Großmutter, die ihn fragte, ob er eingezogen worden sei.

como instalar exaustor na parede

In Kanada zu spielen war eine der einzigen Optionen, die er hatte, um weiter Fußball zu spielen, und es hat nicht geklappt.

„Ich wünschte, die XFL wäre da, wenn ich spiele“, sagte er. „Aber mein Rat ist, lass es nicht auf sich beruhen. Versuchen Sie es weiter und arbeiten Sie hart, denn Sie wissen nie, was um die Ecke kommt.“

Das Gleiche gilt möglicherweise für diesen jüngsten Versuch seiner Liga, es ein für alle Mal zu versuchen.

Wenden Sie sich an Adam Hill unter ahill@reviewjournal.com. Folgen @AdamHillLVRJ auf Twitter.