Der Filmemacher sagt, die TV-Darstellung der Amish-Kultur sei ungenau

ThinkstockThinkstock

HARRISBURG, Pennsylvania — Sie tragen normalerweise schlichte Kleidung ohne Knopf oder Reißverschluss, reisen mit Pferdekutschen und meiden moderne Annehmlichkeiten wie Strom.

Es ist der Charme der alten Welt der Amish, der jedes Jahr 8 Millionen Touristen – und 1,9 Milliarden US-Dollar – in Lancaster County in Pennsylvania anzieht, der Heimat der größten Amish-Gemeinde des Landes mit 31.000 Einwohnern.



5 de setembro signo do zodíaco

Was die Amish nicht tun, sagen Unterstützer, sind Taschengewehre als Teil eines gewalttätigen Schutzgeldes – wie in der Fernsehsendung Amish Mafia dargestellt – oder sich regelmäßig ihrer Religion zu widersetzen, wie in Breaking Amish und Breaking Amish: Brave New World. Und trotz der Handlungsstränge des kommenden Amish Haunting sind Amish-Horrorgeschichten nicht die Norm.



Dies sei eine falsche Darstellung, sagte die Filmemacherin Mary Haverstick, die einen Vorstoß leitet, um die Shows aus Lancaster County auszuwerfen, die auf dem Discovery Channel und verwandten Netzwerken ausgestrahlt werden.

Die Bewegung gewinnt an Unterstützung, weil manche eine erniedrigende, ungenaue Darstellung der sanften, frommen Gruppe sehen.



Hotels und Restaurants werden aufgefordert, Filmteams abzulehnen, sagte Haverstick.

Letzte Woche gaben mehr als ein Dutzend Staatsbeamte, darunter Gouverneur Tom Corbett und die Kongressabgeordneten Joe Pitts und Patrick Meehan, eine Erklärung ab, in der sie bigotte und negative, ungenaue und potenziell schädliche Darstellungen der Amish zitierten und ein Ende der Shows forderten.

Die Lancaster Chamber of Commerce and Industry, Convention and Visitors Bureau und eine regionale interreligiöse Koalition von Geistlichen stimmten diesen Kommentaren zu.



Ich lebe hier seit 50 Jahren und kenne viele Amish-Leute, sagte Haverstick. Sie sind besonders anfällig für diese Art der Ausbeutung.

Aber manche fragen sich, ob sich der kantige Reality-TV-Ansatz so stark von der sanften Ausbeutung der Amish durch die lokale Tourismusindustrie unterscheidet. In beiden sind die Amish unbezahlte, kostümierte Statisten.

Die Fernsehwerbung des Pennsylvania Dutch Convention and Visitors Bureau zeigt die Amish, und der Anblick der religiösen Sekte ist ein Hauptgrund, den Touristen für einen Besuch angeben, sagte der Sprecher des Büros, Joel Cliff. Tourismusdollar generieren 363 Millionen US-Dollar an Steuereinnahmen und sichern 24.000 Arbeitsplätze.

Die meisten Touristen respektieren die Amish, die ihre Steppdecken, Möbel und Produkte verkaufen, sagte Cliff.

Sie haben gelernt, damit zu leben und davon zu profitieren, sagte er.

Haverstick sagt, dass es keinen Vergleich zwischen den beiden Ansätzen gibt, da einer die Amish für das feiert, was sie sind, und der andere sie falsch darstellt.

Ein Mann rief mich an und sagte, sie würden in den Shows wie Müll dargestellt, sagte sie. In seiner Stimme lag Schmerz.

HÄHNCHEN DER AMISH

Es gibt keine unmittelbaren Beweise dafür, dass die Reality-Shows Schaden angerichtet haben, sagte Tom Baldrige, der Präsident der Lancaster-Kammer, aber Probleme könnten auf der Straße auftauchen.

Langfristig, sagte Baldrige, könnte es dem Tourismus schaden. Sie machen sich über die Amish lustig.

Amish Mafia geht in seine vierte Staffel und hat die heftigste Kritik auf sich gezogen.

Es gibt keine Amish-Mafia, sagte Donald Kraybill, Professor am Elizabethtown College und Co-Autor von The Amish, kürzlich dem WITF-Radio in Harrisburg. Es ist eine völlige Erfindung.

Die Sprecherin von Discovery Channel, Laurie Goldberg, lehnte eine Stellungnahme ab.

Der Hauptproduzent aller vier Shows, Eric Evangelista, dessen Firma Hot Snake Media Inhalte für den Discovery Channel erstellt, reagierte nicht auf Reuters-Anfragen nach Kommentaren.

Die Gegend zieht seit fast 60 Jahren Besucher an, seit dem Broadway-Musical Plain and Fancy 1955 über ein anspruchsvolles New Yorker Paar, das Eigentum im Amish Country erbt. Die Amerikaner fanden es bald ein einfacher Tagesausflug von einem Großteil der Ostküste.

10 de fevereiro signo do zodíaco

Der Thriller Witness von 1985 mit Harrison Ford in der Hauptrolle wurde hauptsächlich in Lancaster County gedreht und zog eine neue Gruppe von Besuchern aus Europa und Japan an, sagte Kraybill.

Wir bekommen immer noch Leute, die fragen, ob sie die Farm der Zeugen sehen wollen, sagte Cliff.

Alte und neue Unternehmen, die von den Amish profitieren, kollidieren manchmal.

Die Amish Experience im Dorf Bird-in-Hand hat ihre Touren 2013 um Amish Mafia-Standorte erweitert, sagte Agenturinhaber Brad Igou. Fast sofort schickten die Anwälte von Discovery Channel eine Unterlassungserklärung, sagte er.

Reiseleiter erwähnen immer noch die Amish Mafia, sagte Igou, aber nur, um die vielen Ungenauigkeiten der Show zu entlarven, die er nennt. Ihr Skript wurde von den religiösen Ältesten der Amish genehmigt, wenn nicht sogar vom Discovery Channel, sagte er.