Flammende Fajitas sind feurig gut

Flammende Fajitas werden bei Juan . fotografiertFlammende Fajitas werden am Samstag, 27. September 2014 in Juan's Flaming Fajitas and Cantina in der 9640 W. Tropicana Ave fotografiert. (Samantha Clemens-Kerbs/Las Vegas Review-Journal) Flammende Fajitas werden am Samstag, den 27. September 2014 in Juan's Flaming Fajitas & Cantina in der 9640 W. Tropicana Ave. fotografiert. (Samantha Clemens-Kerbs/Las Vegas Review-Journal) Juan Rojas, links, spricht mit Kunden bei Juans Flaming Fajitas & Cantina, 9640 W. Tropicana Ave. Samstag, 27. September 2014. (Samantha Clemens-Kerbs/Las Vegas Review-Journal) Das Innere von Juans Flaming Fajitas & Cantina, 9640 W. Tropicana Ave., wird am Samstag, den 27. September 2014 fotografiert. (Samantha Clemens-Kerbs/Las Vegas Review-Journal) Das Innere von Juans Flaming Fajitas and Cantina, 9640 W. Tropicana Ave., wird am Samstag, den 27. September 2014, fotografiert. (Samantha Clemens-Kerbs/Las Vegas Review-Journal) Flammende Fajitas werden am Samstag, den 27. September 2014 in Juan's Flaming Fajitas & Cantina in der 9640 W. Tropicana Ave. fotografiert. (Samantha Clemens-Kerbs/Las Vegas Review-Journal) Das Innere von Juans Flaming Fajitas and Cantina, 9640 W. Tropicana Ave., wird am Samstag, den 27. September 2014, fotografiert. (Samantha Clemens-Kerbs/Las Vegas Review-Journal) Das Innere von Juans Flaming Fajitas and Cantina, 9640 W. Tropicana Ave., wird am Samstag, den 27. September 2014, fotografiert. (Samantha Clemens-Kerbs/Las Vegas Review-Journal)

Ja, die Fajitas brennen wirklich, kurz bevor sie serviert werden.

Ich weiß, Sie haben sich gefragt, weil ich es auch getan habe, aber wir waren nicht länger als ein paar Minuten in Juans Flaming Fajitas & Cantina, bevor wir sahen, wie die erste Bestellung von Fajitas im ganzen Raum geflammt wurde. Wir waren versucht, Opa zu schreien! aber falsche ethnische Zugehörigkeit.



signo do zodíaco para 14 de janeiro

Ist es also eine Spielerei? Nicht komplett. Die Fajitas werden auf großen gusseisernen kesselähnlichen Geräten serviert, wobei die Quelle des Feuers vom unteren Teil durch Löcher im pfannenähnlichen oberen Teil kommt, wo das Essen ruht. Während Fajitas fast immer auf brutzelnden Platten serviert werden, gehen die Flammen in diesem Fall ein paar Grad weiter (wörtlich), das feurig-scharfe Oberteil sorgt dafür, dass Fleisch und Gemüse gründlich karamellisiert werden, was den Geschmack deutlich steigert.



Juan's Flaming Fajitas bietet alle Standard-Fajitas - Steak, Hühnchen, Shrimps und Combos - plus Schweinefleisch (15,95 $ für einen, 25,95 $ für zwei), die ich nirgendwo anders vor Ort gesehen habe. So wäre es Schweinefleisch.

Obwohl ich erwartet hatte, dass dies vielleicht von einem weniger mageren Teil stammte und vielleicht zerkleinert wurde, stellte sich heraus, dass es sich um Streifen eines sehr mageren Teils des anderen weißen Fleisches handelte, was bedeutete, dass es auf der trockenen Seite war. Das war jedoch ein kleiner Makel, denn das Gemüse und die dazugehörige Sauerrahm, Guacamole und Pico de Gallo, mit denen wir es in die Mehltortillas gerollt haben (Mais ist eine andere Option), machten jede Trockenheit mehr als wett, und das möchte ich hier hinzufügen die Portion war riesig. Reis und Bohnen an der Seite waren ziemlich Standard; Reis und schwarze Bohnen und gegrilltes Gemüse sind weitere Optionen.



Und zu diesen Optionen: Dies bringt uns zum einzigen Service-Kniffel der Nacht. Obwohl unser Kellner insgesamt sehr gut, schnell und angenehm war und regelmäßig bei uns eincheckte, seine Assistenten Wasser füllten usw., versäumte er, zu fragen, welche Art von Tortilla oder Bohnen / Gemüse wir wollten. Wir hatten vergessen zu spezifizieren und merkten es erst, nachdem wir bedient wurden. Dass er von der großen Gesellschaft, die in unserer Nähe saß, ein wenig gequält zu sein schien, könnte erklären, warum er sich nicht die Zeit nahm, nachzufragen, aber er hätte es tun sollen. Er hat uns auch nicht gesagt, dass es immer noch Happy Hour ist, die bis 19 Uhr dauert.

Da Fajitas eindeutig eine Spezialität von Juan sind, wollten wir eine andere Art probieren, und die Fajita Nachos (8,95 $) gaben uns diese Möglichkeit. Diesmal würden wir ein Steak nehmen, das sich als tief mariniert und daher gut gewürzt herausstellte und reichlich auf dem Haufen Chips mit Bohnen, Käse, Guacamole und Sauerrahm lag.

Aus der Liste von Juans mexikanischen Favoriten wählten wir die Carnitas Carne Los Altos (15,95 $; Steak ist eine weitere Option) und fanden wieder tiefe Aromen und geschickte Würze (und eine großzügige Portion), das Schweinefleisch serviert mit sautierten Zwiebeln und Kartoffeln und gerösteten Jalapenos in einer dickflüssigen Soße. Reis und Bohnen dazu auch und Tortillas.



Zu unseren Abendessen gehörten auch Sopa de Fideo, die tomatenfarbene Suppe mit feinen Nudeln, die in mexikanischen Restaurants ein Grundnahrungsmittel ist, aber dieses war viel besser als der Durchschnitt, kochend heiß und wieder gut gewürzt.

Die Atmosphäre in Juan's Flaming Fajitas, das sich in einem Vorort-Einkaufszentrum befindet, ist ein mexikanisches Standardrestaurant, obwohl es ein bisschen Strandgeschmack hat. Aber die brennenden Fajitas sind wahrscheinlich der beste Teil der Einrichtung, obwohl wir uns gefragt haben, wie viel Juan für die Feuerversicherung bezahlen muss.

Und wie sagt man Opa! in Spanisch.

Restaurantbewertungen im Las Vegas Review-Journal werden anonym auf Kosten des Review-Journals abgegeben. Senden Sie eine E-Mail an Heidi Knapp Rinella unter oder rufen Sie an. Folgen Sie @HKRinella auf Twitter.

Rezension

Juans Flaming Fajitas & Cantina, 9640 W. Tropicana Ave.; 702-823-1400

Gesamt A-

Essen A-

hotéis por 20 dólares por noite

Atmosphäre A

Dienst A-

Pluspunkte: Neuartige – und Superlative – Fajitas und andere Gerichte, sowohl Standard als auch ausgefallen.

Nachteile: Unser Server hat nicht genug Fragen gestellt.