Im Dunkeln leuchtende Hasen tragen Quallen-DNA

Unter normalem Licht sieht ein Wurf von acht weißen Kaninchen, die letzte Woche in einer Istanbuler Universität geboren wurden, aus wie alle anderen Kaninchen. Aber in einer Dunkelkammer leuchten zwei dieser Kaninchen in einem fluoreszierenden Grün.



Ein türkisches Labor nutzte eine an der Universität von Hawaii entwickelte Technik, um eine Kaninchenkolonie zu züchten, die im Dunkeln hellgrün leuchtet. Wissenschaftler sagen, es sei ein Versuch, die Erforschung von Behandlungen für lebensbedrohliche genetische Krankheiten voranzutreiben.



Die im Dunkeln leuchtenden Hasen sind das Ergebnis einer fluoreszierenden Proteininjektion aus Quallen-DNA in die Embryonen eines weiblichen Kaninchens.



Wissenschaftler verwendeten eine Injektion, um zu sehen, ob genetisches Material auf die natürliche Zusammensetzung eines Wurfs übertragen werden könnte. Sie sagen, die Kaninchen sind vollkommen gesund und sollten so lange leben wie normale Kaninchen.

signo do zodíaco 30 de dezembro

Obwohl dies nicht das erste Mal ist, dass ein im Dunkeln leuchtendes Kaninchen geschaffen wurde, sagen Wissenschaftler, dass es das erste Mal ist, dass diese Technik verwendet wurde und eine höhere Erfolgsquote als frühere Versuche zeigt.



Dr. Stefan Moisyadi, außerordentlicher Professor an der medizinischen Fakultät der Universität von Hawaii, sagte gegenüber KHON2 in Hawaii, dass das Experiment dazu beitragen könnte, Medikamente gegen genetische Störungen wie Hämophilie in Massenproduktion herzustellen.

Die Wissenschaftler, die für die leuchtenden Kaninchen verantwortlich sind, planen, später im Jahr ein weiteres fluoreszierendes Tier zu schaffen.

Moisyadi sagte gegenüber KHON2, dass er und sein Team aufgrund des letztendlichen Nutzens für die Welt von dieser Art von kontroverser Forschung angezogen wurden.



patrimônio líquido de obamas antes e depois

Zusammengestellt mit Review-Journal News Services