Graney: Ein Draft-Day-Schnäppchen, Nate Hobbs jagt Größe

  Raiders Cornerback Nate Hobbs (39) und Defensive End Maxx Crosby (98) bekämpfen Los Angeles Charge ... Raiders Cornerback Nate Hobbs (39) und Defensive End Maxx Crosby (98) treten am Sonntag, den 11. September 2022, in Inglewood, Kalifornien, in der ersten Hälfte eines NFL-Spiels im SoFi-Stadion gegen Los Angeles Chargers an, die Austin Ekeler (30) zurücklaufen (Heidi Fang/Las Vegas Review-Journal) @HeidiFang  Raiders-Cornerback Nate Hobbs (39) arbeitet am Dienstag, den 9. August 2022, während des Trainingslagertrainings des Teams im Intermountain Healthcare Performance Center in Henderson mit Defensive Backs Coach Jason Simmons zusammen. (Heidi Fang/Las Vegas Review-Journal) @HeidiFang  Los Angeles Chargers Wide Receiver Mike Williams (81) greift nach einem unvollständigen Pass unter dem Druck von Raiders Cornerback Nate Hobbs (39) in der Verlängerung während eines NFL-Fußballspiels im Allegiant Stadium in Las Vegas, Sonntag, 9. Januar 2022. (Erik Verduzco / Las Vegas Review-Journal)  Raiders Cornerback Nate Hobbs (39) macht ein Foto mit Fans vor dem Start eines NFL-Fußballspiels gegen die Indianapolis Colts im Lucas Oil Stadium in Indianapolis, Indiana, Sonntag, 2. Januar 2022. (Erik Verduzco / Las Vegas Review- Tagebuch)  Raiders-Cornerback Nate Hobbs (39) schaut während der ersten Hälfte eines NFL-Footballspiels gegen die Los Angeles Chargers am Sonntag, den 9. Januar 2022, im Allegiant Stadium in Las Vegas zu. (Heidi Fang/Las Vegas Review-Journal) @HeidiFang

Sie sprechen und schreiben immer noch fast wöchentlich. Erinnern Sie sich dennoch gegenseitig an das zentrale Thema von „The Last Dance“, einer Dokumentation über Michael Jordans letzte Saison bei den Chicago Bulls.

„Jordan nahm alles, was er finden konnte, als Motivation“, sagte Keynodo Hudson. „Alles, um sein Feuer zu schüren, auch wenn es nicht direkt um ihn ging. Er nutzte es zu seinem Vorteil.



„Das ist Nate Hobbs.“



Du kannst es nicht sehen, aber es ist immer noch da. Der Chip sitzt direkt auf der Schulter von Hobbs, einem Cornerback im zweiten Jahr bei den Raiders, der sich auf seiner Position schnell unter den Besten der NFL etabliert hat.



Das ist der seltsame Teil, wenn man bedenkt, wie viele Plätze er in der Sekundarstufe ausfüllt.

Hudson ist ein sekundärer Trainer in Western Kentucky, eine Position, die der ähnelt, die er innehatte, als er Hobbs in Illinois unterrichtete.

Es war das einzige Power-Five-Angebot, das Hobbs – der erst in seiner Juniorensaison ins College-Team der High School kam – von der Male High School in Louisville, Kentucky, erhielt. Musste damals auch nach Gläubigern suchen.



Geben Sie Kredit, wo er fällig ist: So oft wie möglich Sie scheiterten mit hohen Picks, die schrecklich schief gingen , ehemaliger Raiders-Trainer Jon Gruden und Geschäftsführer Mike Mayock traf bei der Auswahl von Hobbs in der fünften Runde des Entwurfs 2021 sprichwörtlich Gold. Er war insgesamt die 167. Wahl.

Ihn weitergeben

„Ich werde die Jungs nicht vergessen, die vor mir genommen wurden“, sagte Hobbs in einem Einführungsgespräch mit den Medien. „Ich bin den Raiders einfach so dankbar, dass sie eine Chance ergriffen haben. Sie werden es nicht bereuen. Sie bekommen den besten Underdog, den sie je gedraftet haben.“

Ich kann mir nicht vorstellen, wie viele Teams sich immer noch dafür schlagen, dass sie ihn weitergegeben haben. Aufgrund einer Schulterverletzung war er als Senior in Illinois auf fünf Spiele beschränkt. Vielleicht ist er deshalb ausgerutscht.

Aber sein gesamter College-Lebenslauf als dreijähriger Starter in den Big Ten (166 Tackles, drei Interceptions) deutete darauf hin, dass diejenigen, die ihn bewerteten, ihn verfehlten. Vielleicht schlecht.

„Ich versuche mich jeden Tag zu beweisen, denn dies ist eine Was-hast-du-in-letzter Zeit-für-mich-getan-Welt und definitiv eine Was-hast-du-in-letzt-für-mich-getan-Liga“, sagte Hobbs diese Woche. „Je älter ich werde, desto mehr wird mir klar, dass ich mich nicht von dem kontrollieren lassen kann, was andere denken. Ob es schlecht ist oder all die guten Dinge, die sie jetzt über mich sagen.

„Es ist gut, wenn deine Arbeit anerkannt wird. Aber ich will einer der Besten sein. Ich habe diesen Antrieb. Ich muss einfach auf dem Boden bleiben. Bescheiden. Das wird mich durchbringen.“

Er wird auch defensiv einen Großteil der Last tragen.

Hobbs spielte als Rookie im Slot und machte 74 Tackles, einen Sack und eine Interception. Aber er wird dieses Jahr überall auf dem Feld sein, ähnlich wie bei einer 24: 19-Eröffnungsniederlage gegen die Chargers.

Innen. Außen. In der Box. Sogar an der Line of Scrimmage. Er war hervorragend, besonders in der Berichterstattung. Hatte neun Zweikämpfe. Er ist 23.

Er wird wahrscheinlich noch mehr Arbeit auf der Außenseite sehen, nachdem Anthony Averett, der mit einem gebrochenen Daumen gegen die Chargers zu Boden ging, in die verletzte Reserve versetzt wurde.

„Man muss wirklich nur seine Denkweise ändern, egal ob man drinnen oder draußen spielt“, sagte der 6 Fuß 1, 196 Pfund schwere Hobbs. „Ändere deine Regeln. Es braucht mehr Athletik, um draußen zu spielen. Aber es ist Fußball. Jedes Mal, wenn Sie ein NFL-Feld betreten, muss ein gewisses Maß an Konzentration vorhanden sein.“

Er wurde von der High School zu wenig rekrutiert, weil er etwas zu klein und körperlich nicht reif genug war, um das Interesse an großen College-Programmen zu wecken. Aber niemand hat jemals seine Sportlichkeit in Frage gestellt. Das traut sich keiner.

Lovie Smith war damals Cheftrainerin in Illinois, die es vorzog, dass Cornerbacks bereit waren, anzugehen, und dennoch über dynamische Wide-Receiver-Fähigkeiten verfügten – viel Größe und Geschwindigkeit.

1007 número do anjo

All dies passte zu Hobbs, einem 7-Fuß-Hochspringer.

'Diese Katze könnte aus der Turnhalle springen und wie ein Reh rennen', sagte Hudson. “Wir wussten, dass sein bester Fußball vor ihm lag, als er ausfüllte.”

Jagd auf die Jacke

Hudson ist überzeugt, dass das Spielen für Smith – jetzt Trainer der Houston Texans, der zuvor die Bears and Buccaneers trainierte – das Wachstum von Hobbs beschleunigt hat. Im College von denen mit NFL-Erfahrung unterrichtet zu werden. Wie Dinge auf höchstem Niveau erledigt werden.

Patrick Graham hat es auch gesehen. Während seiner Zeit bei den Giants bewertete der Defensive Coordinator der Raiders Hobbs als Draft-berechtigten Spieler, war sich aber nicht sicher, ob er einspringen und als Rookie starten könnte. Habe das falsch verstanden.

Jetzt verbringt Graham seine Zeit damit, Hobbs zu erzählen, wie stolz er auf seine Entwicklung ist.

Die Raiders sind wie die meisten Teams – sie wünschen sich vielseitige Zweitspieler, die sich an verschiedene Stellen bewegen und die Offensive zum Reagieren zwingen können. Sie haben zufällig einen besonderen in Hobbs.

„Ich bin nicht überrascht über alles, was er getan hat“, sagte Hudson. „Ein Hai frisst und so wurde Nate erzogen – das ist seine Denkweise. Er ist extrem hungrig, extrem konkurrenzfähig. Er wird diesen Chip auf seiner Schulter tragen.

„Es ist nicht nur ein Job für Nate. Er ist da, um eine gelbe Jacke zu jagen “, sagte Hudson und bezog sich auf Hobbs 'Ambitionen in der Pro Football Hall of Fame. 'Er will großartig sein.'

Alles, um sein Feuer zu schüren.

Das ist Nate Hobbs.

Ed Graney ist ein Gewinner des Sigma Delta Chi Award für das Schreiben von Sportkolumnen und kann unter erreicht werden egraney@reviewjournal.com. Er ist montags bis freitags von 7 bis 10 Uhr auf „The Press Box“, ESPN Radio 100.9 FM und 1100 AM zu hören. Folgen @edgraney auf Twitter.