Tolle Leuchten erstrahlen in Ihrer Einrichtung

McClatchy-Tribune News Service Die richtige Beleuchtung an den richtigen Stellen kann einen Raum verändern.McClatchy-Tribune News Service Die richtige Beleuchtung an den richtigen Stellen kann einen Raum verändern.

Ich habe über die Jahre gelernt, dass die richtige Beleuchtung an den richtigen Stellen einen Raum verändert. Als es an der Zeit war, die Leuchten für unser Lake Home Redo auszuwählen, habe ich diese drei Tipps befolgt, um sicherzustellen, dass die Beleuchtung ein heller Punkt in meiner Einrichtung war:

signo do zodíaco 25 de fevereiro

1. Die Küchenbeleuchtung sollte hart arbeiten, aber schön sein.



Ich schwöre, die Küche in meinem kleinen Haus am See hätte als Kulisse für I Dream of Jeannie dienen können. Mid-Century Modern, ich bin sicher, es war der Höhepunkt des Stils, als es in den 50er Jahren sein Debüt feierte.



Aber ich wusste, dass diese türkisfarbene Hommage an die Häuslichkeit für mich nicht funktionieren würde. Also haben mein Mann Dan und ich uns mit einem Architekten zusammengetan, um diesen so wichtigen Raum in dieses Jahrhundert zu bringen. Sein Plan beinhaltete Beleuchtungsvorschläge – schöne geölte Messingarmaturen – die meine Vision für den Raum vollständig trafen.

Die Lichter in Ihrer Küche müssen die notwendige Beleuchtung bieten, um Ihr Gemüse zu schneiden, ohne sich in die Finger zu schneiden, und außerdem viel Stil hinzufügen. Pendelleuchten sind auf beiden Ebenen erfolgreich, da sie eine zeitgemäße Interpretation einer traditionellen Silhouette bieten.



Die Insel ist der Mittelpunkt der Küche, daher braucht sie einen Killer-Schwerpunkt. Probieren Sie einen interessanten Kronleuchter aus, der einer traditionellen Küche Unmengen von Charme verleiht.

Als unsere Tochter Kelly ihre Küche dekorierte, wählte sie ein Paar einfache, saubere Kronleuchter aus, um ihre Insel zu verschönern. Da Sie die Beleuchtung nicht sehr einfach oder kostengünstig ändern können, ist es wichtig, Scheinwerfer auszuwählen, die den Test der Zeit bestehen.

Wenn Ihre Küche eine neutrale Farbe hat, können Sie eine Leuchte auswählen, die ein wenig auffällt. Ich bin verrückt nach dem geölten Messing-Finish, das gerade so heiß ist. Es ist warm, aber nicht glänzend.



2. Ein wenig Licht macht einen Raum warm und wunderbar.

In meinem Haus am See sind die Decken niedrig und die Räume können sich etwas dunkel anfühlen. Also schlug unser Architekt vor, Bibliotheksleuchten über den Bücherregalen in unserem Wohnzimmer zu installieren. Abends, wenn sie eingeschaltet sind, verleihen die Lichter dem Raum ein warmes, einladendes Licht, als würden wir ein Dutzend Kerzen brennen.

Wandlampen sind eine weitere klassische Möglichkeit, einem Raum ein wenig Beleuchtung zu verleihen. Meine Freundin Beth verwendete Wandlampen als Kunstelement über ihrem Kamin. Sie sind eine schöne Klammer für schöne Kunstwerke.

Beths Esszimmer verfügt über hohe Decken, daher brauchte sie eine sanfte Beleuchtung, um den Bereich um den Tisch intimer zu machen. Sie wandte sich wieder den Wandlampen zu.

Kelly wählte ein Paar klassische Wandlampen aus, um den Spiegel in ihrer Gästetoilette einzurahmen. Sie geben ein warmes Licht ab, das jeden gut aussehen lässt.

significado espiritual de fênix

3. Deckenleuchten sollten das Ambiente bereichern.

Früher war der Trend, passende Leuchten für das ganze Haus auszuwählen. Heute stehen die Türen weit offen und wir mischen Leuchten in einer Vielzahl von Oberflächen und Stilen.

Die Abstimmung der Lichtoptiken in einem bestimmten Bereich lässt ein Design jedoch zusammenhängend erscheinen. Da zum Beispiel die Küche und der Essbereich unseres Seehauses ineinander übergehen sollten, wollte ich die Beleuchtung harmonisieren.

Der Kronleuchter über Ihrem Esstisch gibt den Ton für den gesamten Raum an. Es könnte modern und kantig sein, eine großartige Wahl für ein Übergangshaus oder ein einzigartiger Kronleuchter für ein elegantes und dramatisches Esszimmer.

Verwenden Sie für ein helles und helles Esszimmer eine Collage aus formellen und informellen Teilen, die miteinander verschmelzen. Eine rustikale Laterne sorgt dafür, dass sich ein solcher Raum entspannt und zugänglich anfühlt.

Diese Kolumne wurde aus dem Blog von Mary Carol Garrity unter www.nellhills.com übernommen. Sie kann unter marycarol@nellhills.com erreicht werden.