So vermeiden Sie legal Steuern

(AP-Foto/Mark Lennihan)(AP-Foto/Mark Lennihan)

Ben Franklin sagte bekanntlich, nichts ist sicher außer Tod und Steuern. Überspringen Sie die Einreichung Ihrer Steuern, und der IRS wird Sie anrufen. Und wenn dies der Fall ist, werden Sie wahrscheinlich mit Strafen und Zinsen rechnen – und sogar Ihre Chance auf eine Steuerrückerstattung verlieren.

Es gibt jedoch Möglichkeiten, einen Teil – oder alle – Ihrer Steuerrechnung legal zu reduzieren. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Steuern vermeiden können, ohne gegen Gesetze zu verstoßen.



Wie viel Steuern zahlt der durchschnittliche Amerikaner?



Die IRS hat kürzlich einen Bericht veröffentlicht darüber, wie viel Amerikaner für das Anmeldejahr 2017 an Bundeseinkommensteuern gezahlt haben. Den Daten zufolge betrug der durchschnittliche US-Bundeseinkommensteuersatz für alle Einkommensstufen 14,64 %. So verteilen sich die Zahlen:

— Top 1% der Steuerpflichtigen: einen durchschnittlichen Einkommensteuersatz von 26,76% bezahlt



— Untere Hälfte der Steuerpflichtigen: durchschnittlich 15,99 % bezahlt

— Der Rest: einen durchschnittlichen Satz zwischen 16,69 % und 25,92 % bezahlt

Das Bureau of Labor Statistics berichtet, dass das durchschnittliche amerikanische Einkommen im Jahr 2017 73.573 USD betrug und der durchschnittliche Bundeseinkommensteuersatz 14,64% betrug. Dies bedeutet, dass die Amerikaner im Durchschnitt 10.771 US-Dollar an Steuern bezahlt haben. Diese Zahl ist zwar ein Durchschnitt, berechnet jedoch nur die Bundeseinkommensteuern und berücksichtigt keine staatlichen und lokalen Steuern.



So vermeiden Sie, dass Sie legal Steuern zahlen

Der IRS bietet Amerikanern eine Vielzahl von Steuergutschriften und -abzügen, die Ihre Schulden rechtlich reduzieren können. Alle Amerikaner sollten wissen, auf welche Abzüge und Gutschriften sie Anspruch haben – nicht zu wissen ist, als würde man Geld auf dem Tisch liegen lassen. Sie haben folgende Möglichkeiten, einige oder alle Ihrer Steuerrechnungen zu sparen, je nachdem, für wie viele Gutschriften und Abzüge Sie sich qualifizieren:

1. Qualifizieren Sie sich für Steuergutschriften

Viele Menschen wissen nicht, dass eine Steuergutschrift gleichbedeutend mit kostenlosem Geld ist. Steuerabzüge verringern die Höhe des zu versteuernden Einkommens, das Sie geltend machen können, und Steuergutschriften verringern die von Ihnen geschuldete Steuer – und führen in vielen Fällen zu einer schönen Rückerstattung.

Der IRS bietet eine Vielzahl von Steuervergünstigungen an, die vom Kauf energieeffizienter Produkte für Ihr Zuhause über die Zahlung von Krankenkassenprämien bis hin zu einem Haushalt mit niedrigem bis mittlerem Einkommen reichen. Der Schlüssel, um von diesen Gutschriften zu profitieren, besteht darin, alle Einkäufe zu überprüfen, die Sie das ganze Jahr über getätigt haben, um festzustellen, ob Ihnen Geld geschuldet wird.

Es gibt 17 Steuerermäßigungen für Einzelpersonen, die Sie in fünf Kategorien in Anspruch nehmen können:

— Bildungsgutschriften

— Familiensteuerermäßigungen

— Gesundheitsgutschriften

signo do zodíaco 25 de setembro

— Wohneigentums- und Immobilienkredite

— Einkommens- und Spargutschriften

Besuche die Seite für IRS-Gutschriften und -Abzüge für eine Aufschlüsselung aller Credits, für die Sie möglicherweise berechtigt sind.

2. Nehmen Sie Einzelabzüge vor

Die meisten Menschen nehmen den Standardabzug, der ihnen zur Verfügung steht, wenn sie Steuern einreichen, um zu vermeiden, dass alle Einkäufe, die sie das ganze Jahr über getätigt haben, nachgewiesen werden. Außerdem ergeben Einzelabzüge oft nicht mehr als den Standardabzug.

Wenn Sie jedoch erhebliche Zahlungen für Hypothekenzinsen, Grundsteuern, Krankheitskosten, lokale und staatliche Steuern geleistet oder größere gemeinnützige Beiträge geleistet haben, könnte es sich lohnen, diesen Schritt zu gehen. Diese Steuerabzüge werden von Ihrem bereinigten Bruttoeinkommen abgezogen, wodurch Ihr steuerpflichtiges Einkommen reduziert wird. Wenn Sie also wissen möchten, wie Sie die Grundsteuer vermeiden oder die Schulsteuer bezahlen können, haben Sie möglicherweise kein Glück. Sie können sie aber auch von Ihrem Einkommen abziehen und zur Vermeidung anderer Steuern verwenden.

signo do zodíaco para 21 de agosto

Der IRS hat ein interaktiver Steuerassistent die Sie in nur fünf Minuten durch den Prozess führen kann, um den allgemeinen Standardabzug zu bestimmen, für den Sie möglicherweise berechtigt sind.

Nach Angaben des Steuerassistenten hat ein 39-jähriges Ehepaar, das eine gemeinsame Erklärung für 2019 einreicht, Anspruch auf einen Standardabzug von 24.400 US-Dollar. Verwenden Sie den für Ihre steuerliche Situation berechneten Betrag, um zu entscheiden, welcher Abzug höher ist – den Standardabzug oder eine Aufstellung aller Ihrer Einkäufe und Ausgaben.

Schauen Sie sich die untere Hälfte von an die Seite für IRS-Gutschriften und -Abzüge Weitere Informationen zu allen Steuerabzügen, zu denen Sie möglicherweise berechtigt sind.

3. Im College einschreiben

Eine Möglichkeit, Steuerabzüge oder Anrechnungen in Anspruch zu nehmen, besteht darin, sich am College einzuschreiben. Die Regierung bietet derzeit Kredite und Abzüge an – normalerweise müssen Sie das eine oder das andere nehmen –, um online oder in Ihrer Gemeinde wieder zur Schule zu gehen.

Studenten können eine von zwei Steuerermäßigungen für Bildung in Anspruch nehmen: Die erste ist die American Opportunity Tax Credit, die bis zu 2.500 US-Dollar Rabatt auf die Kosten für Studiengebühren, Gebühren und Kursmaterialien bietet, die während des steuerpflichtigen Jahres pro berechtigtem Schüler bezahlt werden. Ein weiterer zu berücksichtigender Kredit ist der Lifetime Learning Credit, der bis zu 2.000 USD Rabatt auf Studiengebühren, Gebühren und Kursmaterialien bietet. Sie können nur eine Gutschrift pro Jahr beanspruchen.

Denken Sie auch daran, dass finanzielle Hilfen in Form von Stipendien und Studium steuerfreies Geld bieten, das nicht zum steuerpflichtigen Einkommen zählt. Stipendien, die auch zur Finanzierung der Schule beitragen und nicht steuerpflichtig sind, solange das Geld für schulbezogene Zwecke wie Studiengebühren, Gebühren, Bücher, Material und Ausrüstung verwendet wird.

Es besteht kein Zweifel, dass es schwierig ist, Steuern auf legale Weise zu vermeiden, aber durch die Nutzung von Anrechnungen und Abzügen können Sie Ihre Chancen verbessern.

Ist es möglich, keine Steuern zu zahlen?

Ein Steuerabzug funktioniert, indem Sie Ihr zu versteuerndes Einkommen senken, sodass Sie weniger Steuern zahlen. Wenn Sie Steuern vermeiden möchten, müssen Sie Ihre Steuerabzüge in Höhe Ihres Einkommens oder höher vornehmen. Wenn Sie beispielsweise den Fall verwenden, in dem der interaktive Steuerassistent des IRS einen Standardsteuerabzug von 24.400 USD berechnet hat, zahlen Sie keine Steuern, wenn Sie und Ihr Ehepartner in diesem Steuerjahr 24.000 USD verdient haben. Denken Sie daran, dass sich dies auf Bundessteuern bezieht – Sie unterliegen möglicherweise lokalen und staatlichen Steuern.

Wenn die Abzüge, für die Sie sich qualifizieren, nicht ausreichen, um Ihre Steuerrechnung vollständig zu beseitigen, müssen Sie planen, im folgenden Jahr weniger Geld zu verdienen. Denken Sie nicht, dass ein Umzug außerhalb der USA Ihnen helfen wird, Steuern zu vermeiden – laut IRS , wenn Sie ein US-Bürger oder ein ansässiger Ausländer sind, der außerhalb der Vereinigten Staaten lebt, unterliegt Ihr weltweites Einkommen der US-Einkommensteuer, unabhängig davon, wo Sie leben.

Es ist immer am besten, sich an einen Steuerberater zu wenden, der Ihnen helfen kann, Ihre Steuerrechnung zu reduzieren oder zu beseitigen, ohne in Schwierigkeiten wegen Steuerbetrugs zu geraten.

So reduzieren Sie Ihre Steuerpflicht für die meisten Amerikaner

Wie Sie sich vielleicht inzwischen vorstellen, ist es nicht einfach, Steuern vollständig zu vermeiden. Sie können Steuergutschriften und -abzüge in Anspruch nehmen und Ihren Geldverdienst begrenzen. Dies kann jedoch Ihre Steuerschulden möglicherweise nicht vollständig beseitigen. Vielleicht ist die beste Strategie nicht, Steuergutschriften zu vermeiden und stattdessen die Zahlung eines großen Pauschalbetrags am 15. April zu vermeiden. Zahlen Sie Ihre Steuern bei jedem Gehaltsscheck im Voraus, indem Sie ein W-4 ausfüllen.

Das W-4, offiziell als Arbeitnehmer-Quellensteuerbescheinigung bekannt, sagt Ihrem Arbeitgeber, wie viel Geld Sie von Ihrem Gehaltsscheck einbehalten müssen, um die von Ihnen geschuldete Bundeseinkommensteuer zu beantragen. Es hängt von Ihrem Familienstand ab, wie viele Angehörige Sie haben und wie viele Abzüge Sie vornehmen möchten. Beim Ausfüllen eines W-4 gilt: Je mehr Abzüge Sie vornehmen, desto weniger wird Ihr Arbeitgeber von Ihrem Gehaltsscheck abziehen, um ihn auf Ihre Einkommensteuerrechnung anzuwenden.

que signo do zodíaco é 26 de julho

Nehmen Sie zu viele Abzüge vor, und Sie schulden möglicherweise mehr, als Sie erwarten, wenn der 15. April rollt. Nehmen Sie zu wenige, und ein großer Teil Ihres Gehaltsschecks wird für die Einkommensteuer verwendet. Sie erhalten bei der Einreichung eine große Steuerrückerstattung, aber das ist eigentlich schlecht – warum monatelang warten, um Ihr hart verdientes Geld zurückzubekommen?

Zum Glück gibt es ein einfacher IRS-Steuerquellenschätzer das erledigt alle Berechnungen für Sie. Um die Anzahl der Abzüge, die Sie in Ihr W-4 eingeben müssen, genau zu ermitteln, benötigen Sie:

— Die letzten Gehaltsabrechnungen für Sie und Ihren Ehepartner

— Beträge aus anderen Einkommensquellen, die Sie möglicherweise haben

— Ihre letzte Einkommensteuererklärung

Ist Steuervermeidung legal?

Ja und nein. Steuervermeidung, bei der Sie versuchen, Ihre Steuern zu minimieren, ist legal – solange die von Ihnen verwendeten Abzüge zulässig sind . Steuerhinterziehung, bei der Sie absichtlich einen Teil oder alle Ihrer Steuern nicht zahlen, ist illegal.

Reichen Sie Ihre jährlichen Steuererklärungen ein, auch wenn Sie es sich nicht leisten können oder glauben, keine Steuern zu zahlen, um Ärger zu vermeiden. Steuerhinterziehung kann zu Geldstrafen und teuren Zinsen auf den von Ihnen geschuldeten Betrag führen. Der IRS könnte sogar Ihre Bankkonten einfrieren und Ihre Löhne pfänden, bis Sie Ihre Steuern einreichen und bezahlen.

Anstatt Steuern zu überspringen, sollten Sie versuchen, Ihre Schulden zu minimieren. Es gibt viele Steuerabzüge und Steuergutschriften, die Sie nutzen können, um Ihre Steuerrechnung zu senken. Abhängig von Ihrer Berechtigung für Abzüge und Gutschriften können Sie das Glück haben, Ihre Steuerrechnung vollständig zu beseitigen, aber verlassen Sie sich nicht darauf.

Cynthia Bowman hat an der Berichterstattung für diesen Artikel mitgewirkt.

Dieser Artikel erschien ursprünglich auf GOBankingRates.com: So vermeiden Sie, dass Steuern legal bezahlt werden – und die 4 verrücktesten Wege, wie Menschen es getan haben .

Mehr von GOBankingRates

Beste Roth IRA-Anbieter 2019-2020

Die besten Sparkonten des Jahres 2020

Rentner gestehen, was sie gerne mit ihrem Geld gemacht hätten