Der Einbau einer Taschentür in eine geschlossene Wand kann eine echte Herausforderung sein

Q : Wir haben ein Schlafzimmer im Obergeschoss, das in ein Jack-and-Jill-Bad führt. Der Eingang in dieses Badezimmer hat eine Schwingtür, die eine Schiebetür hätte sein sollen. An seiner Stelle möchten wir eine Schiebetür einbauen. Wie schwierig und/oder machbar ist das?

ZU: Der Einbau einer Taschentür beim Neubau ist einfach, da die Wände offen sind und alles sichtbar ist. Der Einbau in eine geschlossene Wand kann eine echte Herausforderung sein, da Sie die Wand auf die doppelte Breite der Tür (und noch mehr) aufschneiden, einige Bolzen entfernen und so weiter.



Eine Kundin rief mich einmal an und sagte, ihr Mann habe eine Taschentür eingebaut, die jetzt nicht rutschen würde. Nachdem ich das Problem untersucht hatte, stellte ich fest, dass der Ehemann, nachdem er zur Arbeit gegangen war, beschloss, einige Bilder mit langen Nägeln an die Wand zu hängen. Die Nägel durchdrangen nicht nur die Wand, sondern auch die Tür, die sich in der Wand versteckte. Es war eine einfache Sache, die Nägel zu entfernen, um die Tür freizugeben.



Irgendwie bezweifle ich, dass sie ihren Mann jemals über die Ursache dieses Problems informiert hat.

Nichtsdestotrotz ist eine Taschentür ein vielseitiges Heimelement, da sie in die Wand gleitet, um den Durchgang zu ermöglichen, oder sie kann für die Privatsphäre geschlossen werden. Es spart auch Platz, da eine normale Schwingtür in ihrem Schwingradius bis zu 10 Quadratmeter nutzen kann.



Die Tatsache, dass diese Tür in und aus einer Wand gleitet, schafft einige Herausforderungen. Anstelle von massiven Noppen werden stahlverstärkte geteilte Noppen verwendet, um den Spalt zu schaffen, in den die Taschentür gleiten kann.

anjo número 1157

Die Tür darf auch nicht zu dick oder zu schwer sein. Die dickste Tür, die Sie verwenden können, beträgt 1 Zoll, die auf beiden Seiten um ⅛ Zoll frei wird, wenn ein 3½-Zoll-Wandhohlraum angenommen wird. Standard-Hardware hält eine Tür mit einem Gewicht von 125 Pfund, aber Sie können schwere Hardware kaufen, die einen 200-Pfünder unterstützt.

Solange Sie sich für eine Tür entscheiden, die die Größen- und Gewichtsbeschränkungen nicht überschreitet, können Sie jede gewünschte Variante verwenden: flache, getäfelte oder Glaseinsätze. Sie können ein Hardware-Installationskit kaufen, das alles enthält, was Sie brauchen.



Der Einbau der Tür ist nur das halbe Problem; Sie müssen es auch beenden, um Ihr Wochenende wirklich zu töten.

Der erste Schritt besteht darin, die alte Tür, den Pfosten und die Zierleiste zu entfernen. Der Hersteller hat Anweisungen, wie groß die grobe Öffnung für Ihre Taschentüre geschnitten werden muss. Die Breite der Öffnung beträgt im Allgemeinen das Doppelte der Breite der Tür plus ein Zoll oder so, und die Höhe ist normalerweise die Höhe der Tür plus 3 bis 4 Zoll.

Sobald Sie die Schnitte an Ihrer Wand kartiert haben, verwenden Sie eine Trockenbausäge und schneiden Sie die Trockenbauwand gemäß den Empfehlungen des Herstellers auf einer Seite der Wand ab. Sie werden mit den Wandbolzen im Weg zurückgelassen. Auf der anderen Seite der Wand müssen Sie die Stollen aus der Trockenbauwand herausschneiden.

Die Bolzen müssen entfernt und ein Kopfstück über der Öffnung installiert werden. Ihre Wand kann tragend sein oder nicht, wenden Sie sich daher an jemanden, der sich mit diesem Schritt auskennt.

Sobald Sie das grobe Öffnen abgeschlossen haben, können Sie mit der Installation der Hardware fortfahren. Die Taschentür hängt an einer Schiene, die am Kopfteil befestigt ist. Die Schienen einiger Hersteller sind in der Länge verstellbar und einige haben eine feste Länge, die Sie passend zuschneiden müssen.

Was auch immer Sie haben, machen Sie es auf die richtige Länge, um in den Header zu passen. Sie müssen eine Schienenendhalterung am Ende des Vorsatzes befestigen, um eine Seite der Schiene zu halten. (Bei einigen Herstellern müssen Sie an dieser Stelle die Radträger in die Schiene einbauen; diese tragen das Tor entlang der Schiene.) Legen Sie die Schiene in die Halterung und heben Sie sie gegen den Kopf; Dann können Sie die Schiene an den Header anschrauben.

Als nächstes müssen Sie die geteilten Bolzen installieren. Sie werden mit Klammern am Boden gehalten und an den Kopf genagelt. Suchen Sie die Bolzen gemäß den Empfehlungen des Herstellers. Ein Bolzen wird am Rand der Türöffnung und der andere in die Mitte der Tasche gehen. Stellen Sie sicher, dass die Bolzen lotrecht sind und sichern Sie sie dann.

Befestigen Sie die Türhängerhalterungen oben an der Tür und installieren Sie den Gummipuffer oben oben an der Tür. Hängen Sie dann die Tür auf, indem Sie die Radträger mit den Türhängern verbinden. Montieren Sie zuerst die Rückseite der Tür, dann die Vorderseite.

Senken Sie die Tür, indem Sie die Schrauben an den Radträgern einstellen. Sobald alles schön und lotrecht ist, ziehen Sie die Kontermutter am Radträger fest, um die Einstellungen sicher zu halten.

Sie können die Wand flicken, strukturieren und streichen und dann schließlich die geteilten Pfosten und die Zierleisten um die Öffnung herum installieren.

Wenn Sie in Zukunft Probleme mit der Tür haben, können Sie die geteilten Pfosten entfernen, um Zugang zu den Radbeschlägen zu erhalten.

Mike Klimek ist ein lizenzierter Auftragnehmer und Eigentümer von Las Vegas Handyman. Fragen können per E-Mail an handymanoflasvegas@msn.com gesendet werden. Oder senden Sie eine E-Mail an 4710 W. Dewey Drive, No. 100, Las Vegas, NV 89118. Seine Webadresse lautet www.handymanoflasvegas.com.

Mach es selbst

Projekt: Einbau einer Taschentür

Kosten: Ab ca. 0

Zeit: 1-2 Tage

Schwierigkeit: ★★★★★