Es dauerte 20 Stunden, bis der American Airlines-Flug von Miami nach LA kam — VIDEO

Wenn Sie Miami mit einem Flug in Richtung Westen verlassen würden, könnten Sie 20 Stunden später in Asien sein.

Aber die frustrierten Passagiere von American Airlines-Flug 295 versuchten nur, nach Los Angeles zu gelangen.



Die 186 Reisenden haben am Mittwochmorgen eine 20-stündige Reise hinter sich, nachdem sie den Miami International Airport verlassen hatten. Anstatt vor Mittag in LAX anzukommen, kamen sie weit nach Mitternacht an.



Ein Passagier sagte der CNN-Tochter KTLA, es sei ein Albtraum, den man nicht glauben kann.

American Airlines teilte CNN mit, der Airbus A321 habe ein mechanisches Problem und müsse in Lubbock, Texas landen.



Es gab ein Geräusch und dann wurde uns später gesagt, dass einer der Motoren ausgegangen ist und sie in Texas landen mussten, sagte Evelyn Albert gegenüber KTLA.

1007 número do anjo

Nach Prüfung des Problems forderte American ein anderes Flugzeug, aber nach dem Beladen der gestörten Passagiere musste die Besatzung nach Dallas, der Heimatbasis der Amerikaner, fliegen, um aufzutanken.

Dann startete das Flugzeug nach Los Angeles und landete um 2.15 Uhr am Heiligabend.



Wir wissen es zu schätzen, dass wir hier angekommen sind … zu unserem Ziel, aber wir sind 15 Stunden zu spät, sagte Johnathan Himebauch zu KTLA.

American Airlines sagte am Donnerstag, man versuche immer noch, das mechanische Problem mit dem Originalflugzeug herauszufinden.