Moderne Wannen sind länger, sauberer und freistehend

Mit freundlicher Genehmigung von Dekoration Trendy TodayCourtesy of Decoration Trendy Das neue Badezimmer von heute ist eine Oase der Entspannung.

Badezimmer sind die neuen Stars des Wohndesigns. Das Badezimmer ist nicht mehr nur ein Ort zum Duschen, Schminken und Rasieren, sondern die neue Oase des Zuhauses, ein Ort zum Entspannen und Erholen. Aus diesem Grund sind die Ausgaben für den Umbau von Badezimmern jetzt fast gleichauf mit den Ausgaben für den Küchenumbau.

eu puxei a corrente do meu ventilador de teto

Hamish Kofoed, Design Manager bei Mico Designs Ltd., sagt: Die Baddesign-Trends für 2014 drehen sich um das Badezimmer als Zufluchtsort, mit üppiger, eleganter Beleuchtung, reichen Stein- und Fliesenarbeiten und üppig tiefen freistehenden Badewannen. Es geht um Luxus, Farbe und eine Rückkehr zur Qualität.



Freistehende Wannen sind das neue Must-Have im Badezimmer, sagt Kofoed. In diesem Bereich gibt es große Designflexibilität; alles ist möglich, wie moderne Armaturen mit Vintage-Klauenfußwannen.



Und freistehende Wannen dienen als schöne Mittelpunkte, von denen einige Designer sagen, dass sie als Kunst im Raum wirken. Wenn eine freistehende Badewanne in Ihrem Raum einfach nicht funktioniert, schlägt Kofoed eine halb in den Boden eingelassene Badewanne mit Fliesen- oder Marmorrahmen (Wanne) vor, um visuellen Raum im Badezimmer freizugeben.

Hier sind einige der wichtigsten neuen Trends im Badewannendesign für 2014:



Badewannen einweichen. Nicht jeder möchte oder nutzt leistungsstarke Massagedüsen, die rund um das Innere einer Wanne positioniert sind. Neue Duschdesigns mit mehreren Düsen bieten diesen Genuss. Ein einfaches Einweichen kann weitaus entspannender sein. Eine bemerkenswerte Ausnahme ist die neue Klasse der sanften BubbleMassage-Luftbäder, bei denen Tausende von warmluftgefüllten Bläschen den gesamten Körper massieren und unterstützen.

■ Längere Wannen. Große Menschen, die versucht haben, in Standard-Badewannen zu baden, empfinden ihr Bad oft als wenig angenehm, da sie die Knie beugen müssen, um sich ins Wasser zurücklehnen zu können. Längere Wannen bieten größeren Personen Platz zum Ausstrecken – oder Platz für zwei Personen.

■ Kleinere Wannen. Für ein zweites (oder drittes) Badezimmer, wie eines für Kinder, werten kleinere Einbauwannen ein Zuhause auf. Diese kleinere Wanne könnte auch der perfekte Ort sein, um Ihren Hund zu baden, um Ihre Hauptbadewanne mit Strahler nicht zu beschädigen.



■ Schwarze Wannen. Badewannen in schlichtem Schwarz stahlen die Show auf der jährlichen Kitchen/Bath Industry Show in Las Vegas. Während viele moderne Wannendesigns in neutralen Tönen gehalten sind, sind schwarze Wannen heiß begehrt, insbesondere in Kombination mit neuen Kollektionen schwarzer Armaturen wie mattschwarz verchromten Wasserhähnen und Griffen.

■ Weiß und neutrale Farben. Als helle Farben verleihen sie einem Raum eine satte, warme Ausstrahlung und lassen in monochromatischer Farbgebung den Raum größer wirken, reflektieren Licht und tragen zu einem sauberen und hygienischen Erscheinungsbild des Badezimmers bei. Pantones jährliche Trendberichte zu Wohndesign-Farben bieten inspirierende Schattierungen der stilvollen Rouge-Töne der Saison, Weiß- und moderne Grautöne sowie neue leuchtende Farben, die es zu berücksichtigen gilt.

■ Flüssigkeitskurven. Moderne Wasserhähne und Griffe sind für ein weicheres Aussehen abgerundeter als die Standard-Wannenhardware vergangener Epochen. Wasserhähne und Griffe, passende Seifenschalen und in der Nähe befindliche Kleiderhaken und Handtuchhalter sind künstlerisch, spa-artig und modern.

■ Glasfliese. Matt Münster, ein lizenzierter Auftragnehmer und Gastgeber der Bath Crashers und BATHtastic! des DIY Network, sagt: Recyclingglasfliesen verleihen diesem Badezimmer ein Unterwasser-Erscheinungsbild und reflektieren das Licht für ein helleres, luftigeres Erscheinungsbild.

■ Strahlungswärme. Der Boden rund um den Wannen- und Duschbereich kann mit einer Fußbodenheizung ausgestattet werden, die den Badezimmerboden erwärmt, sodass Sie nie aus einer warmen Wanne auf eiskalte Fliesen treten. Strahlungswärme ist kostengünstig und bei fachgerechter Installation absolut sicher. Ein Kamin im Badezimmer gegenüber der Wanne könnte eine weitere Quelle der Wärme und Entspannung während eines Bades sein.

■ Wassersparende Armaturen. Um Wasser zu sparen und weniger für Nebenkosten auszugeben, entscheiden sich Hausbesitzer für wassersparende Wasserhähne in Wannen und Duschen.

■ Übersichtliche Leisten. Die Leisten der heutigen Einsatzwannen sind fast gegenstandsfrei gehalten und nicht mit Kerzen, Seifenspendern und anderen Gegenständen ausgekleidet. Um Ihr vorhandenes Badezimmer jetzt kostenlos aufzuwerten, befreien Sie die Absätze Ihrer Wanne von all diesen Flaschen, Seifen, Badesalzbehältern und Rasierartikeln, um eine schicke, saubere, moderne Spa-ähnliche Einfachheit zu erzielen.