Mormon Tabernacle Choir lässt „Mormon“ aus dem Namen fallen

Der Mormon Tabernacle Choir wurde umbenannt, um das Wort Mormone fallen zu lassen, was zeigt, dass der neue Präsident der Kirche es ernst meint mit der Abschaffung von Kurznamen für den Glauben. (AP-Foto/George Frey)Der Mormon Tabernacle Choir wurde umbenannt, um das Wort Mormone fallen zu lassen, was zeigt, dass der neue Präsident der Kirche es ernst meint mit der Abschaffung von Kurznamen für den Glauben. (AP-Foto/George Frey)

SALT LAKE CITY – Der bekannte Mormon Tabernacle Choir wurde am Freitag umbenannt, um das Wort Mormone zu entfernen, um zu zeigen, dass es dem neuen Präsidenten des Glaubens ernst ist Endkürzelnamen für die Religion die seit Generationen von Kirchenmitgliedern verwendet und zuvor von der Kirche gefördert wurden.

Die Gospel-Gesangsgruppe wird nun Tabernakelchor am Tempelplatz heißen, teilte die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage in einer Erklärung mit. Es ist eine Anspielung auf die Heimat des Chors der letzten 150 Jahre, das Tabernakel, das sich auf dem als Temple Square bekannten Kirchengelände in der Innenstadt von Salt Lake City befindet.



que signo do zodíaco é 18 de setembro

Der Präsident der Kirche, Russell M. Nelson, kündigte im August Richtlinien an, in denen die Menschen aufgefordert werden, Mormonen oder HLT nicht mehr als Ersatz für den vollen Namen der Kirche zu verwenden. Er sagte, Heilige der Letzten Tage seien eine akzeptable Kurzschrift.



Der vollständige Kirchenname wurde dem Gründer Joseph Smith durch eine Offenbarung von Gott im Jahr 1838 gemäß dem Glauben des Glaubens gegeben. Der Begriff Mormon stammt aus der charakteristischen Schrift des Glaubens, dem Buch Mormon, das auf den Aufzeichnungen eines alten Propheten namens Mormon basiert, entsprechend dem Glauben des Glaubens.

Eine Kirchenwebseite über den Begriff Mormon, die vor Nelsons Ankündigung im August veröffentlicht wurde, beschreibt den Begriff als inoffiziellen, aber harmlosen Spitznamen für Mitglieder.



Aber Nelson sagte in seiner August-Erklärung, in der er die Menschen dazu auffordern sollte, Mormonen oder HLT nicht zu benutzen, dass der Herr mir die Bedeutung des Namens, den er für seine Kirche offenbart hat, eingeprägt hat.

Nach seiner Ankündigung im August in Kanada räumte Nelson ein, dass es eine Herausforderung wäre, die über 100-jährige Tradition rückgängig zu machen, sagte jedoch, dass der Name des Glaubens laut einem auf einer Kirchenwebsite veröffentlichten Video nicht verhandelbar sei. Er sagte, dass Kirchenmitglieder den richtigen Namen verwenden müssen, wenn sie möchten, dass Außenstehende ihn verwenden.

Wir ändern keine Namen. Wir korrigieren einen Namen, sagte Nelson. Einige Marketer ändern ihren Namen in der Hoffnung, erfolgreicher zu sein – darum geht es nicht. Wir korrigieren einen Fehler, der sich im Laufe der Zeit eingeschlichen hat.



In einem anderen Video von der Reise sagte Nelson: Es ist nicht Mormons Kirche, es ist nicht die Kirche von Moses, es ist die Kirche Jesu Christi.

Die Namensänderung wird eine große Anstrengung für den in Utah ansässigen Glauben sein, der weltweit 16 Millionen Mitglieder zählt. Die Umbenennung des Chores ist der erste Schritt mit vielen Veränderungen, die noch bevorstehen. Die Kirche verwendet immer noch Mormonen in ihrem Twitter-Handle.

Die Präsidenten des Glaubens gelten als Propheten, die durch Offenbarungen Gottes führen. Nelson, 94, bestieg das Amt im Januar, als der vorherige Präsident starb.

Die Umbenennung des Chores erfolgt einen Tag bevor Nelson und andere Mormonenführer bei einer zweimal jährlich stattfindenden Wochenendkonferenz in Salt Lake City, an der fast 100.000 Menschen teilnahmen und die von Hunderttausenden im Fernsehen und online verfolgt wurde, geistliche Führung geben und Kirchennachrichten verbreiten werden .

Der Chor von etwa 360 Männern und Frauen singt auf den Konferenzen und ist weltweit und bei Amtseinführungen von US-Präsidenten, darunter Präsident Donald Trump, aufgetreten. Er war seit 1929 als Mormon Tabernacle Choir bekannt, als die Gruppe begann, ihr wöchentliches Radioprogramm an ein breites Publikum zu senden.

Chorpräsident Ron Jarrett nannte die Namensänderung eine aufregende Gelegenheit für den Chor, ein neues Kapitel zu beginnen, das die Gruppe auf Nelsons Wunsch ausrichtet. Er sagte, dass die Website des Chors und die Social-Media-Seiten aktualisiert werden, um den neuen Namen widerzuspiegeln.

Es ist eine große Marke für die Kirche. Es ist schon lange da und die Leute erkennen es, sagte Jarrett. Er fügte hinzu, ich glaube nicht, dass wir Leute verlieren werden. Tatsächlich können wir sogar Zuhörer gewinnen. … Es wird wie immer aussehen, sich anfühlen und klingen, aber vielleicht sogar noch besser.

Der Glaube hat den Begriff Mormon bereits früher angenommen und gefördert, unter anderem mit einem Dokumentarfilm aus dem Jahr 2014 über seine Mitglieder mit dem Titel Meet the Mormons. Die Kirche hat ab 2010 eine Reihe von Ich bin ein Mormone-Werbespot im Fernsehen und auf Werbetafeln geschaltet, mit dem Ziel, Stereotypen zu zerstreuen, indem die Geschichten einzelner Mitglieder erzählt werden.

Die Kirche versuchte schon einmal, auf die Verwendung ihres vollen Namens zu bestehen – 2001 vor den Olympischen Winterspielen 2002 in Salt Lake City. Die neuen Bemühungen sagen, dass Mormonen, Mormonentum und HLT nicht akzeptabel sind.

Paula Froke, leitende Redakteurin von The Associated Press Stylebook, dem viele Nachrichtenagenturen folgen, sagte, die Nachrichtenorganisation sei sich der Richtlinien der Kirche bewusst. Sie sagte, AP beobachte, wie sich die Namen in der Kirche selbst – auch unter den Mitgliedern – und in der Öffentlichkeit entwickeln.

Vorerst bleibt der Eintrag im AP Stylebook über den Glauben unverändert.

Der Begriff „Mormone“ sei eindeutig sowohl in der Kirche als auch in den Köpfen der Öffentlichkeit tief verwurzelt, sagte Froke.

Nelson sprach am Freitag nicht, und die Kirche gab keine Kommentare von ihm zur Änderung des Chornamens ab.

Chad Guertin, ein 32-jähriger Mormone aus Magna, Utah, sagte, er sei nicht verärgert über Nelsons Führung, aber es sei schwierig, den Gebrauch von Mormonen und HLT auszusondern.

Sie wollen, Sie wissen, dass Sie es tun sollten, aber es ist so üblich, wie wir uns so lange selbst genannt haben, sagte Guertin. Es in die Praxis umzusetzen ist schwieriger, weil wir einen schrecklich langen Namen haben.