Die teuerste Version von allem

Makro Nahaufnahme des Zifferblatts mit quadratischen Diamanten um Gesicht.Makro Nahaufnahme des Zifferblatts mit quadratischen Diamanten um Gesicht.

Der Lebensunterhalt ist für die überwiegende Mehrheit der Amerikaner schwieriger denn je, da die Pandemie Arbeitsplätze vernichtet und Lohnkürzungen verhängt hat. Millionen von Arbeitnehmern haben die staatlichen Leistungen ausgeschöpft, um ihnen zu helfen, die Arbeitslosigkeit aufgrund von COVID-19 zu überstehen, und die Staatsverschuldung ist auf den höchsten Stand seit dem Zweiten Weltkrieg angestiegen. Eine Datenanalyse der Washington Post bezeichnet diesen wirtschaftlichen Abschwung als die ungleichste Rezession in der neueren Geschichte, die sich auf Amerikaner mit niedrigem Einkommen wesentlich stärker auswirkt als auf gutverdienende.

Aber selbst für Amerikaner der mittleren und oberen Mittelschicht gibt es einige wertvolle Dinge, die im Allgemeinen nicht erreichbar sind. Betrachten Sie die teuersten Dinge der Welt – buchstäblich. Von seltenen Kunstwerken bis hin zu den exklusivsten Statussymbolen, hier ist ein Blick auf die teuersten Gegenstände, die man für Geld kaufen kann. Und obwohl sie die Käufer sicherlich im Voraus ein Vermögen kosten werden, könnten sich einige als kluge Investitionen erweisen.



Die Patek Philippe Chronographenuhr



signo do zodíaco de 4 de novembro

Preis: 31 Millionen US-Dollar

In der Welt der High-End-Uhren gilt die Schweizer Uhrenmanufaktur Patek Philippe als Goldstandard. Im November 2019 wurde seine Chronographenuhr – vom Uhrmacher signiert, mit Mondphasen und ewigem Kalender – bei einer Christie’s-Auktion versteigert. Mit einem Endpreis von 31 Millionen US-Dollar war dies der höchste Betrag, der jemals für eine Armbanduhr bei einer Auktion bezahlt wurde. Diese Uhren haben aus verschiedenen Gründen einen so hohen Wert, darunter tadellose handapplizierte Dekorationen und über 177 Jahre Erfahrung in diesem Familienunternehmen.



Das 27-stöckige Antilia-Haus

Preis: 1 Milliarde US-Dollar – 2 Milliarden US-Dollar

Geld mag kein Glück kaufen, aber es kann eine 400.000 Quadratmeter große Villa im teuersten Teil von Mumbai, Indien, kaufen. Der indische Milliardär Mukesh Ambani, Vorsitzender von Reliance Industries, nannte sein palastartiges Zuhause Antilia, eine Anspielung auf die mythische Insel im Atlantik.



Obwohl es 27 Stockwerke hoch ist, ist es so gebaut, dass es Erdbeben von bis zu 8,0 auf der Richterskala standhält. Neben wunderschönen Details und Design hat es auch einen Tempel, eine Eisdiele, ein Kino mit 50 Sitzplätzen und einen Schneeraum, um den heißen Indian Summer erträglicher zu machen.

Jeff Koons‘ „Kaninchen“-Skulptur

Preis: 91,1 Millionen US-Dollar

Die Macht der Kunst liegt im Auge und offenbar im Portemonnaie des Betrachters. Eine Edelstahlskulptur eines Kinderspielzeughasen, die 1986 vom Künstler Jeff Koons geschaffen wurde, wurde im Mai 2019 im Auktionshaus Christie's für 91,1 Millionen US-Dollar gegen Gebühr verkauft. Es brach auch den Auktionsrekord für ein Werk eines lebenden Künstlers.

Der Gewinner war Robert E. Mnuchin, ein Kunsthändler und Vater des Finanzministers Steven Mnuchin. Koons ist dafür bekannt, Alltagsgegenstände in seiner Kunst zu verwenden, um den Konsum zu kommentieren und sich mit dem alltäglichen menschlichen Leben zu verbinden.

Der Bugatti Das schwarze Auto

Preis: 19 Millionen US-Dollar

Dieser schnittige Luxussportwagen, dessen Name auf Französisch das schwarze Auto bedeutet, ist eine Hommage an einen Roadster aus den 1930er Jahren, den Bugatti Typ 57SC Atlantic. Im Jahr 2019 wurde dieses seltenste Fahrzeug für 16,7 Millionen Euro verkauft – damals fast 19 Millionen US-Dollar.

Es wird Hyper-Auto genannt, weil es einen 8-Liter-Quad-Turbo-W-16-Motor hat, der 1.500 PS und 1.180 Fuß-Pfund Drehmoment erzeugen kann. La Voiture Noire kann in 2 1/2 Sekunden von null auf 60 Meilen pro Stunde beschleunigen, und Draufgänger können versuchen, es auf seine Höchstgeschwindigkeit von 261 Meilen pro Stunde zu bringen.

Werfen Sie einen Blick darauf: Die seltensten Supersportwagen der Welt

Claude Monets „Meules“-Gemälde

Preis: 110,7 Millionen US-Dollar

Das Werk des berühmten französischen Impressionisten Claude Monet hat im Mai 2019 bei Sotheby’s sicherlich einen, äh, Eindruck hinterlassen. Es dauerte nur acht Minuten, bis Monets Gemälde Meules von 1890 für 110,7 Millionen US-Dollar verkauft wurde. Laut Sotheby’s ist es das meiste Geld, das jemals für ein impressionistisches Werk den Besitzer wechselt.

Stradivari-Geigen

Preis: 15 Millionen US-Dollar+

In der Musikwelt gibt es Geigen und dann gibt es Stradivari-Geigen. Vor über 300 Jahren baute Antonio Stradivari, ein italienischer Gitarrenbauer, etwa 1.100 Instrumente, die noch heute von einigen der größten Geiger der Welt gespielt werden. Von diesen Originalgeigen sind jedoch nur noch ca. 650 im Spiel.

Obwohl die Preise variieren, ist es nicht ungewöhnlich, dass diese Geigen zwischen 15 und 20 Millionen US-Dollar einbringen. Einmal versuchte ein Händler, eine Stradivari-Bratsche für 45 Millionen Dollar zu verkaufen, fand aber letztendlich keine Käufer.

Fusaichi Pegasus Vollblutpferd

Preis: 70 Millionen US-Dollar

Wenn Sie dachten, es sei teuer, ein Haustier zu haben, haben Sie noch nie von Fusaichi Pegasus gehört, dem Vollbluthengst, der seinen Besitzern bei Rennen wie dem Kentucky Derby Millionen von Dollar einbrachte. Gene wie dieses sind nicht billig. Sein Besitzer verkaufte ihn für 70 Millionen Dollar an ein Gestüt in Irland, um hoffentlich Fohlen mit der preisgekrönten DNA des Pferdes zu produzieren.

1945 Domaine de la Romanee-Conti Rotwein

Preis: 558.000 USD für eine Flasche

Im Oktober 2018 versteigerte Sotheby’s eine seltene Flasche Wein aus dem persönlichen Keller eines renommierten Winzers, Robert Drouhin, der den Weinbaubetrieb Maison Joseph Drouhin leitet. Der Wein stammt aus der ebenso renommierten Weinbauregion Burgund, Frankreich. Dieser Pinot Noir reift in der Regel mindestens 10 Jahre bevor er getrunken wird und ist für seinen vollmundigen Geschmack bekannt.

Elida Geisha Tasse Kaffee

Preis: 75 USD pro Tasse – oder 1.029 USD pro Pfund

Kaffeeliebhaber können von ihrer täglichen Tasse Kaffee besessen sein. Aber einige Kaffeeliebhaber haben das im Mai 2019 in der San Francisco Bay Area auf die Spitze getrieben, als sie 75 US-Dollar pro Tasse Elida Geisha-Kaffee bezahlten, der von Klatch Coffee gebraut und serviert wurde. In diesem Juli wurde ein Pfund Geisha aus Panama für rekordverdächtige 1.029 Dollar pro Pfund verkauft. Was macht diesen Kaffee so besonders? Es scheint, als wäre es eines dieser Dinge, die Sie selbst versuchen müssen, um es zu verstehen.

Verwandte: 34 Dinge, die nicht so teuer sein sollten

Cabrales Blauschimmelkäse

Preis: 16.570 $ für 5,78 Pfund

Nicht jeder genießt den Geschmack des scharfen französischen Blauschimmelkäses. Aber im Jahr 2018 verbrachten 15 Gastronomen in Spanien Stunden damit, auf einen der stärksten Blauschimmelkäse der Welt, bekannt als Cabrales, zu bieten. Der Zuschlag von 16.570 US-Dollar (ursprünglich 14.300 Euro) stellte den Guinness-Weltrekord für den teuersten Käse auf.

Sein spektakulärer Preis kommt von seiner Entstehung. Cabrales wird speziell für drei bis sechs Monate in natürlichen Höhlen gereift, die nicht mit dem Auto erreichbar sind. Hirten laufen über eine Meile und tragen den Käse zu den Höhlen und kehren dann wöchentlich zurück, um ihn zu reiben und zu wenden, damit er reifen kann.

Der 1972 Nike Waffle Racing flache „Mondschuh“

Preis: 5.500

Neue Schuhe sind teuer genug, aber ein Paar alter Nikes wurde im Juli 2019 bei einer Sotheby's-Auktion für 475.500 US-Dollar verkauft. Der erstaunliche Preis war für ein Paar Nike Waffle Racing Flat Moon Schuhe aus dem Jahr 1972, die von Nike-Mitbegründer Bill Bowerman entworfen wurden. Er verwendete ein echtes Waffeleisen, um eine neue Art von Laufschuh zu entwickeln, der Läufern half, ihre Leistung zu verbessern.

Nike produzierte bei den Olympischen Spielen 1972 nur 12 Paar der Schuhe für Läufer, aber das einzigartige Design katapultierte Nike zu noch größerem Erfolg. Das versteigerte Paar wurde nie getragen und wird in einem privaten Museum in Toronto ausgestellt.

Ashera Cat

Preis: 22.000 bis 125.000 US-Dollar

Eine neuere Katzenrasse, die seltene – und mit 30 Pfund sehr große – Ashera wurde von Lifestyle Pets in Kalifornien entwickelt. Als Hybrid aus dem afrikanischen Serval, dem asiatischen Leoparden und der Hauskatze sind diese Katzen so exklusiv, dass sie für bis zu 125.000 US-Dollar verkauft werden, und es gibt nur sehr wenige von ihnen auf der Welt. Dieses Kätzchen zeigt definitiv seine Wildkatzen-DNA mit seinen großen Ohren, Leopardenflecken, Tigerstreifen und seiner Vorliebe zum Klettern. Diese Katzen sind auch deshalb besonders, weil sie dazu neigen, länger zu leben als durchschnittliche Hauskatzen, mit einer erwarteten Lebensdauer von 25 Jahren.

Número do anjo 79

700ml Flasche Macallan Scotch

Preis: 1,9 Millionen US-Dollar

In der Welt des schottischen Whiskys erhebt sich eine Marke an die Spitze: Macallan. Die in der schottischen Region Speyside hergestellte Brennerei Macallan wurde 1824 von einem Gerstenbauern gegründet, der keine Ahnung hatte, wie beliebt sein Alkohol werden würde. Es ist keine Überraschung, dass eine der teuersten Whiskyflaschen, die jemals verkauft wurden, ein Macallan war. Im Jahr 2019 brachte eine einzige 700-ml-Flasche Macallan, die 1926 destilliert wurde, bei einer Auktion 1,9 Millionen US-Dollar ein.

Der Eliasberg Liberty Head Nickel

Preis: 4,5 Millionen US-Dollar

Der Preis von Münzen kann stark variieren und Investitionen sind so etwas wie ein Wurf. Aber ein glücklicher Sammler verkaufte seinen Eliasberg Liberty Head Nickel im Jahr 2018 für 4,5 Millionen US-Dollar. Dies war der höchste Preis, der bei einer Auktion für einen Liberty Head von 1913 gezahlt wurde. Der Nickel ist einer von nur fünf bekannten Münzen und trägt den Titel der wertvollsten Nichtedelmetallmünze. Einer der anderen fünf befindet sich im Smithsonian Museum.

Victoria Swarovski Brautkleid

Preis: 1 Million US-Dollar

Die Erbin des Swarovski-Schmuckimperiums hat keine Kosten für ihr eigenes Hochzeitskleid gescheut, das auf 1 Million US-Dollar geschätzt wird. Sie hat auch keine Kristalle verschont. Wie erwartet war ihr Kleid mit mehr als 500.000 der charakteristischen Kristalle ihrer Familie geschmückt.

Finden Sie es heraus: Die teuersten Länder zum Leben

Der umgekehrte Jenny-Stempel

Preis: .593.000

Was macht diesen Stempel so einzigartig? Zuallererst zeigt die Briefmarke ein Flugzeug namens JN-4HM, das im 1. Weltkrieg gebaut wurde. Es war das erste Flugzeug, das für die Zustellung von Post verwendet wurde. Das Besondere an dieser Briefmarkencharge ist jedoch, dass aufgrund eines Druckfehlers das Flugzeug und der blaue Hintergrund verkehrt herum gedruckt wurden.

Dieser Fehler trat nur auf einem Bogen von 100 Briefmarken auf, die meist einzeln verkauft wurden. Sie gilt als eine der seltensten Briefmarken aller Zeiten. Im Jahr 2018 wurde eine einzelne Briefmarke für 1.593.000 US-Dollar versteigert.

Der neue Orion X2 Gaming-Computer von 8Pack

Preis: .000

Spieler sind der Masse bei der neuesten Technologie oft weit voraus, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Es braucht mehr als Megabyte, um sich den vielleicht teuersten Gaming-Computer auf dem Markt leisten zu können, den Orion X2 von 8Pack. Der Hersteller nennt ihn einen maßgeschneiderten Supercomputer und er enthält solche Details wie einen maßgeschneiderten wassergekühlten Intel Core i7-9700K (Coffee Lake) mit 8 Kernen, ASUS ROG Strix Z390I Gaming Motherboard (Mini-ITX) und andere Dinge, die man unbedingt haben muss ein Gaming-Geek sein, um es zu verstehen.

Löwchen Hund

Preis: .000-.000

Der Name der Hunderasse Löwchen bedeutet auf Deutsch kleiner Löwe, aber diese kleinen Hunde sind von einem Wildtier am weitesten entfernt. Gezüchtet für Kameradschaft, verlieren sie weniger Haare als andere Rassen und sind ideal für Menschen, die auf kleinem Raum leben.

Klingt gut, aber sie sind nicht billig. Da sie selten sind, kann ein Löwchen-Welpe über 5.000 US-Dollar kosten.

„Es war einmal im Shaolin“ von Wu-Tang Clan

Preis: 2 Millionen US-Dollar

Der Wu-Tang Clan hat 2015 nur eine Kopie dieses Albums gemacht. Es kam mit einem einzigartigen Vertrag, der besagte, dass der Käufer des Albums 88 Jahre lang in keiner Weise davon verkaufen oder davon profitieren konnte.

Martin Shkreli, der in Ungnade gefallene Pharmamanager, kaufte das Album für 2 Millionen Dollar. Fans, die erwartet hatten, dass er das Album kostenlos veröffentlichen würde, wurden enttäuscht. Shkreli ging wegen Wertpapierbetrugs ins Gefängnis, und die Bundesregierung beschlagnahmte das Album zusammen mit seinen anderen Vermögenswerten. Netflix plant die Veröffentlichung eines Films über die dramatische Entwicklung der Ereignisse.

Mehr von GOBankingRates

44 Möglichkeiten, Ihre Lebenshaltungskosten während der Coronavirus-Quarantäne zu senken

94 Fähigkeiten zum Geldverdienen, die Sie in weniger als einem Jahr erlernen können

24 Möglichkeiten, Ihren Gehaltsscheck in diesem Jahr zu maximieren

anjo número 1254

Nicole Spector hat an der Berichterstattung für diesen Artikel mitgewirkt.

Dieser Artikel erschien ursprünglich auf GOBankingRates.com: Die teuerste Version von allem