Neuer Bluttest erkennt Zöliakie bei glutenfreier Ernährung

Eine Vielzahl von Lebensmitteln, die als Glutenfrei gekennzeichnet sind, werden angezeigt.Eine Vielzahl von Lebensmitteln, die als Glutenfrei gekennzeichnet sind, werden angezeigt. (Assoziierte Presse) Glutenfreie Produkte sind im Supermarktregal zu sehen. (Assoziierte Presse)

Ein experimenteller Bluttest identifiziert genau Menschen, die an Zöliakie leiden oder nicht, selbst wenn sie sich glutenfrei ernähren, sagen Forscher.

Die beiden wichtigsten Bluttests, die zum Screening auf Zöliakie verwendet werden, beruhen auf dem Nachweis einer Immunantwort auf Gluten, aber diese Immunantwort verschwindet allmählich bei Menschen, die Gluten vermeiden.



Leider gehen viele Menschen mit Glutensensitivität glutenfrei, ohne ihren Arzt zum Ausschluss einer Zöliakie zu konsultieren, sagte der leitende Studienautor Dr. Vikas K. Sarna vom Universitätskrankenhaus Oslo in Norwegen. In solchen Fällen empfehlen die Leitlinien … eine Gluten-Provokation mit täglicher Glutenaufnahme für bis zu 8 Wochen durchzuführen, gefolgt von einem endoskopischen Verfahren für eine Biopsie aus dem Dünndarm (Zwölffingerdarm). Unser Bluttest kann eine solche Glutenbelastung und Duodenalbiopsie ersetzen.



Der neue Test wurde entwickelt, um Immunzellen in einer Blutprobe nachzuweisen, die spezifisch auf Glutenproteine ​​ausgerichtet sind, auch wenn die Person nicht kürzlich Gluten ausgesetzt war.

Sarnas Team testete den Test an 62 Patienten mit Zöliakie und 19 Personen ohne Zöliakie, die sich glutenfrei ernährten, 10 Patienten mit Zöliakie, die glutenhaltige Lebensmittel zu sich nahmen, und 52 gesunden Personen, die sich normal ernährten. Sie verwendeten auch die derzeit verfügbaren Zöliakie-Tests an diesen Teilnehmern zum Vergleich.



que signo do zodíaco é 18 de janeiro

Die alten Tests wiesen bei 9 von 10 Patienten, die sich nicht glutenfrei ernährten, Zöliakie nach, aber nur bei 4 der 62 Patienten, die sich glutenfrei ernährten.

Der neue Test war im Vergleich zu 96 % genau bei der Unterscheidung von Zöliakiepatienten von Personen, die keine Zöliakie hatten, sich aber immer noch glutenfrei ernährten.

Es war zu 95 % genau, um Zöliakiepatienten, die glutenhaltige Lebensmittel zu sich nahmen, von gesunden Personen nach normaler Ernährung zu unterscheiden, berichteten die Forscher am 13. November online in Gastroenterology.



Wir haben berechnet, dass unser Test stärker ist, um die Diagnose einer Zöliakie bei glutenempfindlichen Personen auszuschließen als zu bestätigen, sagte Sarna. Obwohl wir auf diesem Gebiet mehr Forschung brauchen, schlagen wir vor, den Test zum Ausschluss von Zöliakie bei Personen mit glutenfreier Ernährung zu verwenden, sagte er per E-Mail gegenüber Reuters Health.

Es ist wichtig darauf hinzuweisen, dass dieser Test immer noch nicht für den kommerziellen Gebrauch erhältlich ist, obwohl ein großer Bedarf an einem Test auf Zöliakie besteht, der bei Personen angewendet werden kann, die bereits eine glutenfreie Diät einhalten, sagte Sarna. Ich hoffe, dass die vielversprechenden Ergebnisse unserer Studie neben weiteren Forschungen auch kommerzielle Initiativen anstoßen können, damit dieser Test in naher Zukunft in der breiten Öffentlichkeit verwendet werden kann.

Mehrere Mitglieder des Forschungsteams haben diese Prüftechnologie zum Patent angemeldet, einige geben an, dass sie Unternehmensberater sind. Die klinische Studie in der aktuellen Studie wurde vom norwegischen Forschungsrat bezahlt, so die Autoren.

Forscher arbeiten aktiv daran, Tests zu identifizieren, die ein Screening auf Zöliakie bei Patienten mit glutenfreier Ernährung ermöglichen könnten, sagte Dr. Maureen Leonard vom Center for Celiac Research and Treatment der Harvard Medical School in Boston, die nicht an der Studie beteiligt war. Dies sind keine klinisch verfügbaren Tests und erfordern weitere Arbeiten, bevor sie genau und für den klinischen Gebrauch verfügbar sind, sagte sie in einer E-Mail.

Darüber hinaus können diese Tests nur Menschen mit einem bestimmten genetischen Hintergrund zugute kommen, sagte Leonard. Daher sollte sich die breite Öffentlichkeit bewusst sein, dass sie vor einer selbst auferlegten glutenfreien Diät auf Zöliakie getestet werden muss.

anjo número 546

Zöliakie muss mit einer Duodenalbiopsie bestätigt werden, fügte Leonard hinzu. Wenn ein Patient eine glutenfreie Diät beginnt, bevor er auf Zöliakie untersucht wird, sind alle verfügbaren Bluttests zum Screening auf Zöliakie und Zwölffingerdarmbiopsien nicht mehr genau.