Norwegian Air Shuttle plant neue Oslo-Flüge

Geparkte Boeing 737-800-Flugzeuge der Billigfluggesellschaft Norwegian Air sind am 6. März 2015 am Flughafen Stockholm Arlanda abgebildet. Die Billigfluggesellschaft wird neue Flüge von und nach Os ...Geparkte Boeing 737-800 Flugzeuge der Billigfluggesellschaft Norwegian Air sind am 6. März 2015 am Flughafen Stockholm Arlanda abgebildet. Die Billigfluggesellschaft wird ab November neue Flüge von und nach Oslo anbieten. (Johan Nilsson/Reuters)

Norwegian Air Shuttle, die im vergangenen Herbst erfolgreich Nonstop-Flüge von Las Vegas nach Skandinavien eingeführt hat, wird ab November neue Flüge von und nach Oslo in Norwegen anbieten.

Der Discounter, Europas drittgrößter Anbieter, gab dies am Dienstag im Rahmen einer Reihe neuer Langstrecken-Fahrplanergänzungen bekannt.



Norwegische Beamte sagten, dass der Oslo-Flug als Ergebnis der erfolgreichen Einführung des Las Vegas-Dienstes der Fluggesellschaft von und nach Kopenhagen (Dänemark) und Stockholm (Schweden) im November hinzugefügt wurde.



Die neuen Oslo-Flüge beginnen am 1. November und werden dienstags durchgeführt.

Im vergangenen Herbst hat Norwegian einen Weg eingeschlagen, der unsere Gemeinschaft mit zwei fantastischen europäischen Märkten verband, die noch nie zuvor den Komfort eines Nonstop-Services nach Las Vegas genossen hatten, sagte Rosemary Vassiliadis, Direktorin des Clark County Department of Aviation, in einer Erklärung zur Ankündigung der Service.



Reisende auf beiden Seiten des Atlantiks reagierten begeistert und ich bin zuversichtlich, dass die bevorstehenden Oslo-Flüge von Norwegian genauso beliebt werden wie der exzellente Service von Stockholm und Kopenhagen, sagte sie.

Mit dieser neuen Route nach Las Vegas erwarten wir jährliche wirtschaftliche Auswirkungen und direkte Besucherausgaben in Höhe von mehr als 14 Millionen US-Dollar, fügte Cathy Tull, Senior Vice President of Marketing der Las Vegas Convention and Visitors Authority, hinzu. Die neue Barrierefreiheit wird Las Vegas Millionen von potenziellen Besuchern vorstellen und unser Ziel unterstützen, die internationalen Besucherzahlen in den nächsten zehn Jahren zu steigern.

Norwegian wird die Strecke mit einem zweistrahligen Boeing 787 Dreamliner-Jet mit 291 Passagieren bedienen. Die Flüge starten Las Vegas um 17:10 Uhr und landen nach einem neunstündigen und 45-minütigen Flug am Flughafen Oslo, Gardermoen, um 11:55 Uhr, Mittwoch, Ortszeit. Der 10 Stunden und 25 Minuten lange Rückflug verlässt Oslo um 13:45 Uhr vor Ort und erreicht McCarran um 15:10 Uhr Las Vegas Zeit.



Der Discount-Carrier bietet einen One-Way-Tarif von 174 US-Dollar nach Oslo und 188 US-Dollar für die Rückfahrt an, der Steuern, aber keine Nebengebühren enthält. Die Fluggesellschaft bietet einen LowFare+-Service für 90 US-Dollar pro Flug an, der Gepäckgebühren, Essensservice und Sitzplatzauswahl umfasst.

Im Rahmen der Ankündigung vom Dienstag gab das Unternehmen bekannt, dass es am 27. März den Dienst zwischen Boston und London hinzufügt; Boston-Oslo am 2. April; Oakland, Kalifornien-London am 12. Mai; Boston-Kopenhagen am 17. Mai; New York-Paris am 29. Juli; Los Angeles-Paris am 30. Juli; und Fort Lauderdale, Fla.-Paris am 4. August. Norwegian bietet derzeit 38 Nonstop-Strecken aus den USA an.

Kontaktieren Sie Richard N. Velotta unter oder 702-477-3893. Finden Sie ihn auf Twitter: @RickVelotta.