Outdoor-Slips

NICHT DAS GLEICHE

Möwen in der Wüste kein so ungewöhnlicher Anblick



Schau nach oben – es ist ein Vogel, es ist ein Flugzeug, es ist eine … Möwe? In der Wüste?



Was machen Möwen in der Wüste? Das erste, was Ihnen ein Wildtierbiologe sagen würde, ist, dass diese Vögel Möwen sind, keine Möwen. Die Nähe zum Ozean oder das Fehlen desselben hat also nichts mit der Präsenz der Möwen in Süd-Nevada zu tun. Tatsächlich leben hier und im ganzen Staat Möwen, weil Lebensraum vorhanden ist.

Es stimmt, dass diese Vögel in der Nähe des Ozeans häufiger vorkommen, aber Möwen kommen auf dem gesamten nordamerikanischen Kontinent vor. Die meisten Menschen haben die Geschichte gehört, wie Möwen 1848 in die Täler um den Großen Salzsee in Utah kamen und die Horden von Mormonengrillen verschlangen, die die Ernte der Pioniere zerstörten. Dies war eine Art namens Kalifornische Möwen, die eigentlich im Gebiet des Great Salt Lake beheimatet ist. Obwohl es seltsam klingt, ist die Kalifornische Möwe der Staatsvogel von Utah.



Normalerweise treten sie in Schwärmen auf, aber gelegentlich kann eine einsame Möwe mit einem Sturm hereinwehen. Obwohl es in Süd-Nevada nicht viele Möwen gibt, kommen sie ins Landesinnere, um von der Stadtentwicklung und ihren künstlichen Seen, Restaurants, Parkplätzen und Mülldeponien zu profitieren. In der Gegend von Las Vegas werden Möwen vom Las Vegas Wash und dem Colorado River sowie von künstlichen Teichen und Müllhalden angezogen. Sie haben sich an den Konsum von Müll als Nahrungsquelle angepasst.

Die häufigsten Möwenarten in Süd-Nevada sind die Kalifornien- und Ringschnabelmöwen. 'Gelegentlich werden im Süden Nevadas unerwartete Möwenarten beobachtet, wie die Sabinermöwe, die Westmöwe und die Zwergmöwe', sagte Tracy Kipke, NDOW-Lebensraumbiologin.

que sinal é 1º de agosto

Es ist sehr wahrscheinlich, dass die Möwe, die Sie an den Seen und Teichen Nevadas sehen, die kalifornische Möwe ist. Diese Vögel sind Allesfresser und fressen Insekten, Weichtiere, Fische, Kleintiere und natürlich Müll.



Möwen mögen aufgrund ihrer Neigung zu Müll eher wie städtische Schädlinge erscheinen. Sie können jedoch für Angler sehr nützlich sein. Laut NDOW-Anglerpädagoge Chris Pietrafeso „können Möwen dem Fischer beim Auffinden von Fischbeulen eine Hilfe sein. Möwen strömen oft zum Kochen, um sich von Maifischen zu ernähren, die an der Oberfläche sind und versuchen, den fressenden Streifenfischen zu entkommen.'

Möwen sind durch den Bundesgesetz des Migratory Bird Treaty sowie durch das Gesetz des Bundesstaates Nevada geschützt. Diese Gesetze machen es illegal, diese Vögel ohne besondere Genehmigungen des U.S. Fish and Wildlife Service und der NDOW zu töten, zu fangen oder zu besitzen.

BEGRENZTER PLATZ

Einführung in den Bogenschießkurs geplant für den 1. September

Das Nevada Department of Wildlife wird um 19 Uhr eine Einführung in den Bogenschießkurs geben. 1. September im Clark County Shooting Park Bildungszentrum, 11357 N. Decatur Blvd.

Dies ist ein praktischer Kurs für diejenigen, die wenig oder gar keine Kenntnisse im Bogenschießen haben. Die Themen umfassen Ausrüstungskomponenten und -funktion, dominantes Auge, grundlegende Schießtechnik und Reichweitensicherheit. Das empfohlene Alter beträgt 10 Jahre und älter.

Während des dreistündigen Kurses erhalten die Teilnehmer ungefähr 45 Minuten Unterricht im Klassenzimmer, wobei der Rest der Zeit dem Zielschießen auf dem Schießstand direkt vor dem Bildungszentrum gewidmet ist. Der Platz ist begrenzt. Für Anmeldung und Informationen wenden Sie sich bitte an Chris Cheff, 486-5127, Durchwahl. 3504.

príncipe harry e meghan patrimônio líquido

FREIE KLASSE

Anfänger-Angelworkshop für alle Altersgruppen für Samstag

Das Nevada Department of Wildlife wird am Samstag um 9 Uhr im Floyd Lamb Park am Durango Drive in der nordwestlichen Ecke des Las Vegas Valley eine kostenlose Angelklinik für Angler jeden Alters anbieten.

Die Teilnehmer lernen Angelgrundlagen wie Wurffähigkeiten, Fischidentifikation und Köder- und Köderauswahl sowie das Binden von Knoten. Sie haben auch die Möglichkeit, ihre neuen Angelkünste zu testen, sodass Teilnehmer, die 12 Jahre oder älter sind, einen aktuellen Nevada-Angelschein benötigen.

Die Anmeldung zum Workshop beginnt am Dienstag um 8 Uhr. Für weitere Informationen oder um sich anzumelden, kontaktieren Sie Ivy Santee unter 486-5127, Durchwahl. 3503.