Pierre Sparr Alsace One perfekt erfrischend für den Frühling

Angesichts des Frühlings in voller Blüte und der steigenden Temperaturen hielt ich es für ratsam, auf einen der absoluten Favoriten der Leser dieser Kolumne zurückzugreifen. Es ist vier Jahre her, dass ich Pierre Sparr Alsace rezensiert habe, wenn auch in seiner Inkarnation von 2002, und es ist nur noch besser geworden.

Pierre Sparr Alsace One bezieht sich auf den Nouveau-Stil der Weinbereitung aus einer der traditionsreicheren Regionen Frankreichs, nämlich dem Elsass. Es ist bekannt für die Herstellung hervorragender trockener Weißweine aus einer der folgenden Rebsorten: Riesling, Gewürztraminer, Weißburgunder, Grauburgunder und Muskat. Dieser Wein ist eine Mischung aus allem, was ihn so ungewöhnlich und interessant macht.



Pierre Sparr Alsace ist im Stil viel leichter als die übereichelten und schweren Chardonnays aus Kalifornien und sollte auf allen Ebenen begeistern. Und Sie können es immer noch für weniger als 10 US-Dollar aus dem fantastischen Jahrgang 2005 finden.



significados das cartas de tarô invertidos

Im Glas ist Pierre Sparr Alsace eine blasse zitringelbe Farbe mit einem brillanten, sauberen, klaren Erscheinungsbild, das in eine schwach glasklare Randdefinition und hohe Viskosität übergeht.

In der Nase gibt es warme, reife, blumige weiße Fruchtnoten, dazu Birnenwunderkerze, Äpfel, Mango, Pfirsich, Aprikosen, dazu Anklänge von zerstoßenen Mandeln, weißem Preiselbeersaft und feinen Mineralien.



Im Mund ist der Wein reich an balsamischen Fruchtaromen, darunter süßliche Birnen, Aprikosen und weiße Preiselbeeren. Am Gaumen hat er eine schön geschichtete und ausgewogene Textur mit dezentem Säuregehalt, roten Äpfeln und süßlichen Mineralien. Der Abgang ist glatt und weich, mit noch mehr Birnen und einem Hauch von Zitrusfrüchten, behält aber bis zum Ende einen guten Biss mit einem Hauch Zitronentropfen.

escorpião masculino e sagitário feminino

Pierre Sparr Alsace ist ein gut gemachter, mittelkräftiger und erfrischender Wein, der sich perfekt für diese Jahreszeit eignet. Es sollte ein wenig Luft bekommen, um zunächst etwas von der Hitze abbrennen zu lassen, aber dann genießen Sie es gekühlt auf 58 Grad Fahrenheit und servieren es glasweise als Aperitif oder mit frischen Austern.

Wein: Pierre Sparr Alsace One



Trauben: Riesling, Gewürztraminer, Weißburgunder, Muskat und Grauburgunder

Region: Elsass, Nordostfrankreich

Jahrgang: 2005

anjo número 575

Preis: 9,99 $

Mittwochs erscheint die Weinkolumne von Gil Lempert-Schwarz. Schreiben Sie ihn an P.O. Postfach 50749, Henderson, NV 89016-0749, oder senden Sie ihm eine E-Mail an gil@winevegas.com.