Professionalität schafft Vertrauen

D OHR JOE: Mir ist aufgefallen, dass neben Ihrem Namen eine CBP-Bezeichnung steht. Was bedeutet das? — Anna aus Henderson.

LIEBE ANN: Ich bin sehr stolz, ein Teil des Schwimmbadgeschäfts zu sein; Es ist eine Branche, die Haushalten auf der ganzen Welt viel Freude bereitet. Wir haben das Glück, dass wir in Las Vegas über eine große Auswahl an renommierten Schwimmbad- und Spa-Firmen verfügen, mit denen wir zusammenarbeiten können. Man muss nur in die vielen Hinterhöfe im Tal schauen, um die hohe Qualität der gebauten Pools zu sehen.



Das Vertrauen der Verbraucher in ein Produkt oder eine Dienstleistung ist einer der wichtigsten Faktoren bei einer Kaufentscheidung, egal ob es sich um bleifreies Spielzeug oder nicht kontaminierte Lebensmittel handelt. das gleiche gilt für den bau. Dieses Vertrauen kann durch eine Vielzahl von Mitteln gewonnen werden: eine Empfehlung von einem Freund oder Kollegen, die vorherige Nutzung eines Produkts oder einer Dienstleistung, des Vorstands des staatlichen Auftragnehmers oder von einem Handelsverband wie der Association of Pool and Spa Professionals.



Die Bezeichnung APSP-zertifizierter Baufachmann bezeichnet die höchste Bildungszertifizierung, die ein Baumeister in Verbindung mit der Schwimmbadindustrie erreichen kann. Da ich fest an die Hochschulbildung glaubte, absolvierte ich das CBP-Curriculum, sobald ich berechtigt war, die Prüfung abzulegen.

Neben der Erweiterung meines Wissens und meiner Erfahrung im Bereich Planung und Bau von Schwimmbädern öffnete mir die Ernennung die Tür, mich in Industrieaktivitäten auf nationaler Ebene zu engagieren. Um im APSP National Builders Council tätig zu sein, dessen stellvertretender Vorsitzender ich derzeit bin, sind zertifizierte Baufachleute erforderlich.



Das zertifizierte Baufachberufsprogramm des Verbandes wurde in den 1990er Jahren mit Schwerpunkt auf hohen ethischen Standards, Verpflichtung zu höchsten Verarbeitungs- und Konstruktionsstandards, Geschäftsstabilität und hervorragenden Kundenbeziehungen ins Leben gerufen. Der fundierte Lehrplan und die Prüfung werden qualifizierten Verbandsmitgliedern angeboten, um das Wissen und die Kompetenz eines Baumeisters in den Bereichen Planung, Planung und Bau von Wohnbädern und Spas zu bescheinigen.

Der Test basiert auf Informationen, Daten und Standards, die im Residential Pool and Spa Builders Reference Manual des Verbands sowie den Prinzipien des American National Standards Institute beschrieben sind. Das Referenzhandbuch für Bauherren ist in 14 entscheidende Kapitel unterteilt – Wirtschaft und Finanzen; Versicherung; Vorinstallation; vor der Ausgrabung; Ausgrabung; Hydraulik; Zirkulation und Rohrleitungen; Zirkulation Ausrüstung; grundlegender Strom- und Strombedarf; Poolkonstruktionen, Decksarbeiten, Abdeckungen, Fliesen und Verkleidungen; Sicherheitsmerkmale und Verbrauchersicherheitsinformationen; Zubehör; Innenflächen; und Anlauf- und Verlustkontrolle – erfahrene Poolbauer mit wichtigen Verfahren zu den richtigen Techniken beim Bau von Schwimmbädern und Spas.

Bis Dezember 2007 haben 165 Fachleute die Zertifizierung zum zertifizierten Baufachmann erworben, bemerkt Ken Suzuki, der Bildungsdirektor des Verbandes.



Der Bundesstaat Nevada verlangt von allen Auftragnehmern, eine staatliche Prüfung zu bestehen, die die Kenntnisse einer Person qualifiziert, bevor eine Lizenz ausgestellt wird. In Gebieten des Landes, in denen keine Zulassung oder Prüfung besteht, kann eine zertifizierte Baufachmann-Bezeichnung das einzige Kriterium für einen Verbraucher sein, um einen Bauherrn zu bewerten.

Um das Rating aufrechtzuerhalten, müssen alle drei Jahre eine obligatorische Anzahl von Weiterbildungskursen absolviert werden. Credits können aus vorab genehmigten Bildungskursen erworben werden, die auf Branchenmessen und -seminaren präsentiert werden. Das Nevada State Contractors Board bietet das ganze Jahr über Weiterbildungskurse für lizenzierte Auftragnehmer an.

Bildungsprogramme ermöglichen es Poolbauern, über die sich ständig ändernden Informationen zu neuen Technologien, Gesetzen, Normen, Ausrüstungen und Designs, die der Branche zur Verfügung stehen, auf dem Laufenden zu bleiben, sagte Al Rizzo, der 2007 zertifizierte Baufachmann des Jahres des Verbandes und Vorsitzender des National Builders Council Bildungsausschuss und Mitautor des Referenzhandbuchs. Diese Informationen ermöglichen es ihnen, den Verbrauchern modernste Konstruktionen, Produkte und Dienstleistungen anzubieten.

que signo do zodíaco é 27 de julho

Weitere Informationen zu privaten Schwimmbädern und Spas und um einen professionellen Baumeister in Ihrer Nähe zu finden, finden Sie auf der Website der Association of Pool and Spa Professionals unter www.theapsp.org.

Joe Vassallo ist der Präsident von Paragon Pools, ein zertifizierter Baufachmann und im Vorstand des lokalen, regionalen und nationalen Verbands der Pool- und Spa-Profis. Senden Sie Fragen oder Vorschläge für Kolumnenideen zu Pools und Spas an jvassallo@paragonpools.net oder 251-0500.