QB-Kampf bis zum Paar, während die Rebellen das Herbstcamp abschließen

  UNLV's Harrison Bailey (5) throws a pass during a team football practice at UNLV in Las Vegas, ... Harrison Bailey (5) von UNLV wirft einen Pass während eines Mannschaftsfußballtrainings bei UNLV in Las Vegas, Samstag, 30. Juli 2022. (Erik Verduzco / Las Vegas Review-Journal)  UNLV Rebels Quarterback Doug Brumfield (2) passiert während der Aufwärmübungen vor einem UNLV Spring Scrimmage im Allegiant Stadium am Samstag, den 23. April 2022, in Las Vegas. (Ellen Schmidt/Las Vegas Review-Journal) @ellenschmidttt

UNLV-Trainer Marcus Arroyo würde keinen Start-Quarterback benennen, als das Team sein Herbstcamp am Freitag abschloss.

Als die Rebellen beginnen, sich auf ihren Saisonauftakt am 27. August gegen Idaho State vorzubereiten, sagte Arroyo, er wisse, wann er sich für einen Starter entscheiden werde. „Vor dem Anpfiff“, sagte er mit einem Grinsen.



que sinal é 21 de junho

Was er von seinem Anlasser sehen will. „Ein Sieg“, sagte Arroyo zu Beginn seiner dritten Saison als Trainer der Rebels.



Arroyos längere Antwort auf seine Erwartungen an seinen Starter war genauso einfach. Wer Fehler minimiert, zu explosiven Spielzügen beiträgt und in der Praxis am effizientesten ist, wird den Job verdienen.

Da die Rebels am Montag zu einer Spielwoche übergehen, scheint der Quarterback-Wettbewerb auf Harrison Bailey im zweiten Jahr und Junior Doug Brumfield zurückzuführen.



Arroyo sagte, sie hätten Elemente einer Spielwoche implementiert, als das Herbstcamp zu Ende ging, was dazu beitrug, die Intensität beim Training zu erhöhen.

Er hat gesehen, dass die Quarterbacks gut auf die Herausforderungen reagieren, denen sie gegenüberstanden. Er glaubt, dass es besser ist, wen er als Starter wählt, wenn er mehr von seinen Quarterbacks verlangt.

„Wir kommen den entscheidenden Situationen näher“, sagte Arroyo. „Wir spielen jetzt ums Ganze.“



Infolgedessen, sagte er, habe sich die Kontrolle über die Quarterbacks in der Praxis erhöht. “Ich bin brutal ehrlich mit etwas, das vielleicht klein ist, uns aber ein Spiel kosten könnte”, sagte er.

que sinal é 20 de junho

Bailey hat bemerkt, dass Arroyo und die Mitarbeiter nicht zögern, ihn und den Rest der Quarterbacks hart zu trainieren. Tatsächlich weiß Bailey es zu schätzen.

„(Arroyo) hat mich auf Ebenen gebracht, auf denen ich noch nie war“, sagte der Tennessee-Transfer. „Er hat mir Dinge beigebracht, die mir noch nie jemand gesagt hat. … So ein Coaching hatte ich noch nie.“

Sowohl Bailey als auch Brumfield sagten, dass es einen gesunden Wettbewerb zwischen allen Quarterbacks gibt, der jeden von ihnen besser gemacht hat.

„Es drängt Sie bei jeder Wiederholung, perfekt zu sein, weil ein Typ dahinter steht, der Sie drängt und versucht, Ihren Platz einzunehmen“, sagte Brumfield.

Während des Fußballtrainings im Frühjahr trug Brumfield seinen Namen in das Transferportal ein, bevor er acht Tage später zum Programm zurückkehrte.

Er sagte nach seiner Rückkehr, dass er das Vertrauen seiner Teamkollegen zurückgewinnen müsse. Er glaubt, dass er dies mit seiner Anstrengung während des Trainings und der Art und Weise, wie er sich vorbereitet hat, erreicht hat.

Neben der Führung auf dem Spielfeld hat er gelernt, wie man führt, indem er in allem, was er seinen Teamkollegen erzählt, eine Bedeutung findet.

„Ich muss das Team meine Stimme spüren lassen, mich nicht nur hören, sondern fühlen, was ich sage, meine Präsenz auf dem Feld spüren“, sagte Brumfield.

Arroyo sagte, dass irgendwann im Laufe der Woche eine Entscheidung getroffen wird, wenn das Team seinen Fokus mehr auf den Bundesstaat Idaho verlagert. Er wird die Effizienz jedes Quarterbacks anhand der Spielsituationen bewerten, mit denen sie in der Praxis gegen die Scout-Team-Verteidigung konfrontiert sind

Egal, ob Bailey oder Brumfield die Offensive anführen, beide sagten, dass sie sich dieser kommenden Woche nähern werden, als ob sie der Starter wären, bis ihnen etwas anderes gesagt wird.

Auch wenn es kurz vor dem Anpfiff ist.

que signo do zodíaco é 24 de abril

„Wenn (Arroyo) mir zwei Minuten vor dem Spiel gesagt hat, dass ich beginne, werde ich mit der gleichen Mentalität spielen und mich genauso vorbereiten, als hätte er es mir vor drei Wochen gesagt“, sagte Bailey.

Wenden Sie sich an Alex Wright unter awright@reviewjournal.com. Folgen @AlexWright1028 auf Twitter.