Sollten Sie Ihrem betrügerischen Ehepartner vergeben?

(Thinkstock)(Thinkstock)

Angesichts der Untreue eines Ehepartners hat eine Person zwei Möglichkeiten: weggehen oder versuchen, die Beziehung zu retten. Danine Manette tat beides, wenn auch nicht gleichzeitig.



signo do zodíaco para 8 de maio

1998 war Manette erschöpft von einem Tagesjob, zwei sehr kleinen Kindern und all der Hausarbeit und Hausarbeit, die damit verbunden war. Zu ihrem hektischen Terminkalender gehörte selten ihr Mann, der nachts arbeitete, dann schlief und sich oft durch Fernsehen und Ballspielen mit seinen Freunden erholte. Sie hatten wenig Zeit miteinander oder echte Intimität.



Sie wollte keine Blumen oder Süßigkeiten. Sie wollte, dass er einen Mopp aufnimmt. Sie ärgerte sich über sein unbeschwertes Leben zu Hause. Er ärgerte sich über ihre mangelnde Aufmerksamkeit. Jahre später erkannte sie seine Affäre als Symptom für andere Probleme in ihrer Ehe. Aber so optimistisch war sie damals nicht: Als er sie betrog, ging sie.



Während Manette, die in Berkeley, Kalifornien, lebt, die Geschichte erzählt, macht sie regelmäßig eine Pause, um das Gesamtbild auszufüllen, das sie zu diesem Zeitpunkt nicht sehen konnte. Sie bekam eine neue Wohnung und begann ein neues Leben, indem sie ihre Kinder mit so wenig persönlichem Kontakt wie möglich hin und her leitete. Sie ärgerte sich über jeden Atemzug, den er tat.

Sie ist jetzt 47. Sie war 31, als er betrog. Zwei Jahre später fingen sie von vorne an – zusammen. Die Ehe schien nicht mehr zu zerbrochen, um sie zu reparieren, obwohl sie es langsam angingen. Seitdem haben sie ein weiteres Kind, jetzt 9.



Von allen Paaren, bei denen ein Ehepartner betrogen hat, gehören Manette und ihr Mann zu dem Drittel, das die Untreue erfolgreich aufarbeitet und zusammen bleibt.

Es gibt keine absoluten Zahlen für Untreue, obwohl es viele fundierte Vermutungen gibt. Statistic Brain schätzt, dass in 41 Prozent der Ehen ein Ehepartner zumindest emotional betrügt. Die allgemeine Sozialerhebung 2010 der National Science Foundation bezifferte die Zahl der Männer, die mindestens einmal körperlich untreu waren, auf 19 Prozent, die der Frauen auf 14 Prozent. Andere Umfragen besagen, dass ein Viertel der Männer und ein Fünftel der Frauen das siebte Gebot durch Ehebruch gebrochen haben. Eine Website für Betrüger hat 16 Millionen Mitglieder, obwohl es keine Möglichkeit gibt, zu sagen, ob sie alle tatsächlich untreu waren.

Nachdem ein Partner betrogen hat, muss das Paar entscheiden, ob es für die Ehe kämpft oder sie beendet – eine Entscheidung, die wahrscheinlich nuancierter ist, als es sich in dem ersten Moment anfühlt, in dem es Untreue entdeckt, sagten Experten. Bei beiden Entscheidungen gibt es Vor- und Nachteile und es ist besonders kompliziert in Familien mit Kindern.



Obwohl es sehr schmerzhaft sein kann, erfordert das Weggehen nach einem betrügerischen Partner keine Roadmap, sagen Experten. Das Ausarbeiten könnte jedoch nur möglich sein.

Bleiben oder gehen?

Untreue ist keine Kleinigkeit. Scheidung ist auch keine kleine Sache, sagte Dr. Gail Saltz, außerordentliche Professorin für Psychiatrie am New Yorker Presbyterian Hospital Weill-Cornell School of Medicine und private Klinikerin in Manhattan. Jeder möchte heute hören, dass alles, was er tut, in Ordnung und korrigierbar ist. Das ist einfach nicht so. Sie müssen harte Entscheidungen treffen. Sie müssen viel arbeiten.

Zum einen erleiden die Finanzen bei Scheidungen einen großen Einbruch, sagte sie – bis zu 60 Prozent.

como conservar uma abóbora esculpida com vinagre

Das ist nichts im Vergleich zum Sturzflug im Vertrauen. Es ist natürlich für die Person, die betrogen wurde, sich zu fragen, was sonst in einer Beziehung nicht stimmt, sagte Jeff Menzise, ​​ein klinischer Psychologe in der Region Washington, D.C.. Hat er oder sie mich wirklich geliebt? ein betrogener Ehegatte kann fragen.

Wenn Paare zusammenbleiben, sagte die Dating- und Beziehungstrainerin Jalaal Aleem Madyun aus Minneapolis, dass sie bestimmte Schritte befolgen müssen, um Untreue zu überleben, beginnend mit der Verlangsamung, um die eigenen Emotionen zu spüren, ohne vorschnelle Entscheidungen darüber zu treffen, wie sie reagieren sollen.

Es gibt keine Hoffnung auf Versöhnung, bis beide Parteien auch die Gefühle des anderen verstehen, sagte Tracy Baumer Fox, eine zertifizierte Lebensberaterin aus Darien, Connecticut, die biblische Prinzipien anwendet, um Paaren bei der Versöhnung zu helfen. Sie ist Autorin eines Andachtsbuches, Ein Herz für Gott haben . Ich coache viele Frauen und Männer, die aus ihrer Ehe ausgetreten sind, und sie tun es nicht, um grausam zu sein, und sie tun es nicht einmal absichtlich. Sie tun es, weil in ihrem Leben etwas fehlt und sie ihre Bedürfnisse zu Hause nicht erfüllen.

Heilung erfordert eine aufrichtige, ehrliche Diskussion über den Schmerz in der Beziehung und den Schmerz, den Untreue zufügt, ob man bleibt oder geht, sagte sie.

números de anjo 1113

Wenn Kinder involviert sind, ist der Vorteil des Zusammenbleibens für die Kinder eines Paares von unschätzbarem Wert, sagte Fox, solange beide Parteien respektvoll sind und sich der Genesung widmen. Gründe nannte sie: Kinder in intakten Familien sind körperlich und seelisch gesünder. Sie besuchen häufiger ein College und werden seltener sexuell missbraucht, konsumieren Alkohol oder begehen Verbrechen. Sie haben ein geringeres Scheidungsrisiko und sind weniger wahrscheinlich, dass sie als Teenager schwanger werden oder jemanden schwängern.

Allein die Existenz von Kindern erhöhe die Dringlichkeit, eine Ehe nach der Untreue zum Funktionieren zu bringen, sagt Madyun. Das ist normalerweise, aber nicht immer, eine gute Sache. Eltern verbinden sich manchmal vorzeitig wieder, um zu versuchen, die Dinge für die Kinder wieder normal zu machen.

Fox mag Dr. Phils Konzept, sich selbst aus der Ehe zu befreien. Das bedeutet, alles zu versuchen, um die Familie zu erhalten, bevor Sie eine Ehe verlassen, ohne Missbrauch. Statistiken belegen, dass Paare, die nach einem großen Verrat zusammenbleiben – und es muss nicht unbedingt Untreue sein – meistens sehr glücklich darüber waren, sagte sie. Ohne diesen Aufwand tauchen die gleichen Probleme immer wieder auf, fügte sie hinzu.

Diejenigen, die es schaffen, neigen dazu, bei dem zu bleiben, was sie sagen. Vertrauen wird durch wiederholtes Handeln aufgebaut, warnte Madyun. Die Dinge, die gesagt werden und die vereinbart werden, müssen im Laufe der Zeit wahr bleiben.

Paare ohne Kinder finden es möglicherweise einfacher, damit aufzuhören, sagte Menzise.

Eltern, die sich für eine Trennung entscheiden, müssen wirklich hart arbeiten, um eine gesunde Scheidung für die Kinder zu erreichen, sagte Saltz. Das bedeutet, ruhig zu bleiben und die andere Person nicht herunterzumachen, egal wie ekelhaft Sie das finden, was Ihr Partner getan hat. Ihre Kinder brauchen gute Eltern. Nimm ihnen das nicht weg.

Zu viele Richter

671 número do anjo

Im Schock und Schmerz des Verrats versunken, ist es ganz natürlich, jedem zu sagen, dass Sie nah dran sind, was passiert ist. Das ist eine gefährliche Entscheidung, wenn Versöhnung möglich sein soll.

Sobald Sie dies offenlegen, schafft dies eine feindselige Umgebung für die Beziehung, sagte Madyun, weil dann Menschen, die sich um Sie kümmern, mit Ihrem Partner unzufrieden sind. Und sie beurteilen nicht nur den betrügerischen Ehepartner, sondern auch, wie die Person, die betrogen wurde, damit umgegangen ist.

Sie haben jetzt Druck von außen, die Leute stützen sich mit ihren eigenen Beschützerinstinkten auf Sie, sagte Menzise. Trotzdem hält er es für eine gute Idee, mit jemandem zu sprechen, dem du vertraust und den du respektierst. Sei bloß vorsichtig. Was ich nicht befürworte, ist, es mit Freunden zu diskutieren, die keine Zitate enthalten, es sei denn, Sie sind sich der Loyalität dieser Person absolut sicher und dass sie Ihre Interessen am Herzen liegen.

Er schlägt auch vor, das Leben einer Person im Allgemeinen zu betrachten, bevor Sie sie mit dieser Person teilen. Es ist schwierig, gute Beziehungstipps von Menschen zu bekommen, die stressige Beziehungen haben.

Ein professioneller Berater oder Coach kann die beste Option sein. Beziehungen werden selten wieder zu dem, was sie vor dem Verrat waren, waren sich diese Experten einig. Es ist besser, von Anfang an engagiert zu bleiben.

Versöhnlich

Von drei Arten der Vergebung hilft nur direkte Vergebung, sagte Madyun. Indirekt – das Problem unter den Teppich kehren – und bedingt – was an Bedingungen geknüpft ist – funktionieren nicht.

Vergebung bedeutet nicht zu vergessen, sagte Saltz. Aber Sie können Ihren Partner nicht für immer an dieser Schlinge schwingen und die Dinge klären. Es ist nicht haltbar, so verheiratet zu bleiben.

Du entscheidest, ob du wirklich verzeihst, sagte Madyun. Wenn Sie dann fortfahren möchten, können Sie ansprechen, was Ihnen ein gutes Gefühl gibt, fortfahren zu können.

Vergebung sollte bedingungslos sein. Aber ein zerknirschter Betrüger muss bereit sein, Vertrauen zurückzugewinnen und Verhaltensstandards einzuhalten, denen beide zugestimmt haben. Saltz sagte, es dürfe bei Untreue immer keinen Kontakt mit dem Partner beinhalten. Wenn das bedeutet, den Job zu wechseln, weil Sie bei der Arbeit mit jemandem betrogen haben – eine spektakulär schlechte Idee sowieso, fügte sie hinzu – dann soll es so sein.

Während sie noch wütete und die Dinge durcharbeitete, schrieb Manette, eine Kriminalkommissarin, ein Buch über Untreue mit dem Titel Ultimativer Verrat: Untreue erkennen, aufdecken und damit umgehen . Es sei Teil ihres eigenen Versöhnungsprozesses, sagte sie. Manette und ihr Mann setzten einen Standard, der das Verbannen von Geheimnissen beinhaltete. Man muss bereit sein, sein Leben zu öffnen, sagte Manette über die Reise ihres Mannes. Jedes Mal, wenn eine Geschichte überprüft wird, erhöht dies Ihre Glaubwürdigkeit. Jedes Mal, wenn Sie, egal wie unschuldig, mit ihr Kontakt hatten und es mir nicht gesagt haben, verlieren Sie 1.000 Punkte.

que signo do zodíaco é 2 de janeiro