Söhne, Mütter lernen die Freuden der Freiwilligenarbeit Zeit und Mühe

Die jungen MännerDie Young Men Service League und ihre Mütter posieren für ein Foto während einer Veranstaltung, die von der Miracle League of Las Vegas in ihrem Gebäude am South Rancho Drive in Las Vegas, Samstag, 19. Oktober 2013 präsentiert wird. Die Studenten waren freiwillig für die Miracle League of Las Vegas, das Kindern mit kognitiven und/oder körperlichen Herausforderungen die Möglichkeit bietet, Baseball zu spielen. (Austin Connell/RJeneration) Studentischer Freiwilliger Noah Thorson hilft Tina B. während einer Veranstaltung, die von der Miracle League of Las Vegas in ihrem Gebäude am South Rancho Drive in Las Vegas, Samstag, 19. Oktober 2013 präsentiert wird. Die Studenten waren freiwillig für die Miracle League of Las Vegas, die bietet Kindern mit kognitiven und/oder körperlichen Herausforderungen die Möglichkeit, Baseball zu spielen. (Austin Connell/RJeneration) Kinder und freiwillige Studenten geben Daumen hoch während einer Veranstaltung, die von der Miracle League of Las Vegas in ihrem Gebäude am South Rancho Drive in Las Vegas, Samstag, 19. Oktober 2013 präsentiert wird. Die Studenten waren freiwillig für die Miracle League of Las Vegas, die bietet Kindern mit kognitiven und/oder körperlichen Beeinträchtigungen die Möglichkeit, Baseball zu spielen. (Austin Connell/RJeneration) Deborah Esmurdoc, in gestreiftem Hemd, umarmt ein Kind während einer Veranstaltung, die von der Miracle League of Las Vegas in ihrem Gebäude am South Rancho Drive in Las Vegas, Samstag, 19. Oktober 2013 präsentiert wird. Die Schüler meldeten sich freiwillig für die Miracle League of Las Vegas bietet Kindern mit kognitiven und/oder körperlichen Herausforderungen die Möglichkeit, Baseball zu spielen. (Austin Connell/RJeneration) Trevor Von Hake, links, und Noah Thorson, zweiter von rechts, tanzen mit Connor Dougherty, zweiter von links, und Tina B., rechts, während einer Pause während einer Veranstaltung der Miracle League of Las Vegas in ihrem Gebäude in South Rancho Drive in Las Vegas, Samstag, 19. Oktober 2013. Die Schüler haben sich freiwillig für die Miracle League of Las Vegas gemeldet, die Kindern mit kognitiven und/oder körperlichen Herausforderungen die Möglichkeit bietet, Baseball zu spielen. (Austin Connell/RJeneration)

Kinderparadies. Wunder Liga. Straßenjugendliche. Affen-Fitnessstudio. Betrieb Schulglocke.

Dies sind nur einige der Orte, an denen sich die Teenager aus Las Vegas in der Young Men’s Service League ehrenamtlich engagieren.



Die Young Men’s Service League begann 2001 in Plano, Texas. Die nationale Organisation wurde 2005 gegründet und hat jetzt 37 Ortsverbände.



Debbie Esmurdoc und ihr Sohn Patrick sind zwei sehr engagierte Mitglieder der Liga.

Die Liga schafft eine positive Balance in ihrem Leben, indem sie ihr hilft, ihrer Gemeinschaft etwas zurückzugeben, sagte Debbie Esmurdoc.



Die Auswirkungen des Lebens der Menschen mitzuerleben, wenn wir ehrenamtlich tätig sind, ist wirklich lohnend und erfüllend, sagte sie.

que sinal é 17 de dezembro

Die Liga hilft, die Beziehungen zwischen Müttern und ihren Söhnen zu fördern, fügte sie hinzu.

Als Eltern geben Sie Ihren Kindern immer Lektionen fürs Leben, sagte sie. In der Lage zu sein, sich tatsächlich an der Philanthropie zu beteiligen und die Auswirkungen auf andere mitzuerleben, während ich die Auswirkungen auf meinen Sohn beobachte, ist ein besonderer Moment, den ich immer schätzen werde.



Patrick Esmurdoc, 15, Student im zweiten Studienjahr des Bauingenieurwesens an der West Career and Technical Academy, sagte, er sei der Liga beigetreten, weil er in der Gemeinschaft etwas bewegen wollte.

Er sagte, er arbeite gerne mit einer großartigen Gruppe von Leuten zusammen, fügte jedoch hinzu, dass sein Lieblingsteil darin besteht, aus so vielen Wohltätigkeitsorganisationen und Veranstaltungen wählen zu können, bei denen er sich freiwillig melden kann.

Número do anjo 116

Mitglieder engagieren sich auch ehrenamtlich beim Ironman Triathlon, Joy Prom, Foreclosed Upon Pets, St. Vincent’s Food Kitchen, The Animal Foundation, Toys 4 Smiles und vielen anderen. Die jungen Männer und ihre Mütter erfüllen eine vierjährige Verpflichtung, dienen mehr als 20 lokalen Wohltätigkeitsorganisationen und leisten jedes Jahr Hunderte von Stunden ehrenamtlich.

Die Esmurdocs sagten, ihre bevorzugte Wohltätigkeitsorganisation sei die Miracle League, die behinderten Kindern und Erwachsenen die Möglichkeit gibt, Baseball zu spielen. Freiwillige der Service League führen Teamanmeldungen durch und fungieren als Kumpel vor Ort, um die Teilnehmer durch die Basen zu führen.

Wenn Sie das Lächeln auf den Gesichtern der Spieler sehen könnten, wenn sie einen Schlag bekommen oder einen Flyball fangen, würden Sie verstehen, warum dies meine Lieblings-Wohltätigkeitsorganisation ist, sagte Patrick Esmurdoc.

Während Debbie beobachtete, wie ihr Sohn interagierte und eine Bindung zu den Spielern aufbaute, sagte sie, dass es um den Respekt für andere geht, unabhängig von geistigen oder körperlichen Unterschieden. Träume und Ziele können von jedem erreicht werden, der sie erreichen möchte.

Das Schuljahr 2012-13 war das Eröffnungsjahr für das Nevada Chapter der Liga.

signo do zodíaco 9 de janeiro

Die Gruppe begann mit der neunten und zehnten Klasse. Sie sind jetzt Sophomores und Juniors, mit einer neuen Freshman-Klasse. Auf der Website des Chapters heißt es, dass sie organisiert wurde, um junge Männer in das Streben nach philanthropischem Engagement in ihrer Gemeinde zu initiieren und zu ermutigen und eine Gelegenheit zu bieten, die Mutter-Sohn-Beziehung zu verbessern.

Die Liga hat auch Referenten, Aktivitäten und Themen zu Themen, die für sie und ihre Mütter relevant sind. Bei einem Treffen lernten die Jungen zum Beispiel, wie man einem Auto Starthilfe gibt, und bei einem anderen ging es um Bewerbungen für das College. Mütter dienen ihren Söhnen als Mentoren und dienen ihnen als Vorbilder.

Außerdem müssen die Ligamitglieder einer Liste von Verantwortlichkeiten folgen. Sie müssen sich bei Sitzungen, sozialen und philanthropischen Veranstaltungen an einen Verhaltenskodex halten und an mindestens fünf Sitzungen teilnehmen, die soziale, praktische und pädagogische Themen behandeln. Außerdem müssen sie mit ihrer Mutter mindestens 20 philanthropische Dienststunden absolvieren und eine Offiziersposition innerhalb ihrer Klasse bekleiden.

Das Chapter in Las Vegas nahm auch an einer landesweiten philanthropischen Veranstaltung namens Ultimate Gift Project teil. Alle 37 Chapter haben sich für ein Projekt entschieden, um einer Wohltätigkeitsorganisation oder einer Familie in Not zu helfen. Die Teenager in Las Vegas beschlossen, einen Ressourcenraum in drei lokalen High Schools einzurichten – Western l, Desert Pines und Mohave High School.

Debbie Esmurdoc sagte, dass die drei Schulen eine große Anzahl obdachloser Teenager haben, die in der Hoffnung auf eine Ausbildung und einen Abschluss zur Schule gehen.

Diese Räume bieten einen sicheren und komfortablen Ort, um sich nach der Schule zu treffen. Sie werden einen einladenden Raum mit Tischen, Stühlen und einer Sitzecke haben, die Kinder für Nachhilfe, Hausaufgaben oder einfach nur Geselligkeit nutzen können, sagte sie.

Die Mitglieder der Liga reinigten Teppiche, strichen Wände, schufen Kunstwerke für Wände und stellten Industrieregale zusammen, um gespendete Lebensmittel, Schule, Vorräte, Hygieneprodukte und Kleidung zu organisieren. Sie zogen auch gespendete Möbel ein, um eine heimelige Atmosphäre zu schaffen, von der viele dieser Kinder möglicherweise nicht genug bekommen, sagte Patrick Esmurdoc.

Patrick Esmurdoc fordert interessierte Studenten auf, der Liga beizutreten, weil man neue Leute kennenlernen und sich innerlich besser fühlen kann. Durch Freiwilligenarbeit haben Sie definitiv die Chance, Veränderungen im Leben der Menschen zu bewirken.

Número do anjo 162

Debbie Esmurdoc engagiert sich auch in der National Charity League, einer Gruppe für Mütter und Töchter. Sie sagte, dass beide Ligen erstaunliche Organisationen sind, in denen man sich engagieren kann. Beide Organisationen lehren soziale Fähigkeiten, das Treffen von Entscheidungen, Gesundheit und Ernährung sowie Lebens- und praktische Fähigkeiten.

Weitere Informationen finden Sie unter www.ymslnational.org oder www.ymsllasvegas.org.