Speedster Tyron Johnson sucht nach Konsistenz mit Raiders

  Raiders Wide Receiver Tyron Johnson reagiert auf eine Frage während einer Pressekonferenz im Interme... Raiders Wide Receiver Tyron Johnson reagiert auf eine Frage während einer Pressekonferenz im Intermountain Healthcare Performance Center am Mittwoch, den 17. August 2022, in Henderson. (Heidi Fang/Las Vegas Review-Journal) @HeidiFang  Raiders Wide Receiver Tyron Johnson (1) versucht, einen Pass einzuholen, während Jacksonville Jaguars Cornerback Montaric Brown (30) während der ersten Hälfte des NFL Hall of Fame-Spiels im Tom Benson Hall of Fame Stadium am Donnerstag, den 4. August 2022, verteidigt , in Kanton, Ohio. (Heidi Fang/Las Vegas Review-Journal) @HeidiFang

Die spektakulären Spiele waren schon immer für Raiders Wide Receiver Tyron Johnson da und sind der Grund, warum er es in die NFL geschafft hat.

Es sind die anderen Spiele, die ihn in der Liga halten werden.



„Jeder weiß, dass er schnell ist, aber es braucht viel mehr als nur schnell zu sein, um auf dieser Position in unserer Liga zu spielen“, sagte Trainer Josh McDaniels über seinen explosiven Spielmacher. „Wenn Sie im September ankommen, müssen Sie in der Lage sein, diese Dinge wiederholt auf einem sehr hohen Niveau zu tun.



„Es gibt ein wirklich gutes Spiel. Jetzt stapeln wir ein weiteres wirklich gutes Spiel darauf, dann noch eins. Lass uns jetzt zu einer anderen Periode gehen und es noch einmal tun.“



Johnson hat den spektakulären Look zur Routine gemacht, während er im Trainingslager weiterhin für Begeisterung sorgte. Es ist alles Teil des Plans zu zeigen, dass er so beständig sein kann, wie er in Schüben ins Auge springt.

Homem de Áries e Mulher de Áries na cama

„Du kannst ein großartiges Spiel machen, aber wie sieht dein schlechtestes Spiel aus?“ sagte Johnson. „Ist es nah dran oder fällt es einfach von der Karte? Am Ende des Tages möchte ich einfach so nah wie möglich an der Perfektion sein.

„Ein schneller Typ zu sein, das ist alles, worüber die Leute reden: ‚Er ist schnell, er ist schnell.‘ Am Ende des Tages möchte ich nur das Gesamtspiel haben, was Route-Running, Route-Tiefe und Blocking betrifft. Ich möchte zeigen, dass ich viel mehr kann als nur Geschwindigkeit.“



582 número do anjo

Aber Schnelligkeit ist definitiv die Visitenkarte des 26-jährigen gebürtigen New Orleansers und Absolventen des Bundesstaates Oklahoma, der von allen, die ihn kennen, als „T-Billy“ bezeichnet wird. Johnson lief an seinem Pro Day im Jahr 2019 einen 4,36-40-Yard-Dash, was dazu führte, dass vier Organisationen auf ihn schossen, indem sie ihn in seiner Rookie-Saison in ihren Trainingskader aufstellten.

„Ich meine, das hat mich von anderen abgehoben, seit ich in dieser Liga bin, einfach schneller zu sein als Jungs und in der Lage zu sein, schneller als sie von Punkt A nach Punkt B zu kommen“, sagte Johnson. „Das war schon immer mein Vorteil, aber ich versuche nur, meinem Spiel mehr hinzuzufügen, damit ich noch mehr trennen kann.“

Johnson kam schließlich in seiner zweiten Saison bei den Chargers an und fing bei seinem NFL-Debüt einen 53-Yard-Touchdown-Pass auf sein einziges Ziel.

Jeder seiner ersten drei Karriere-Fänge ging über mehr als 50 Yards, aber es waren die einzigen drei Empfänge, die er in seinen ersten sieben Spielen hatte.

Johnson beendete dieses Jahr mit 20 Fängen und drei Touchdowns, nur um vor Beginn der Saison 2021 veröffentlicht zu werden. Er bestritt letzte Saison fünf Spiele mit Jacksonville, bevor er entlassen wurde und sich bei den Raiders durchsetzte. Johnson nahm an sechs Wettbewerben teil, einschließlich des Playoff-Spiels, und sah hauptsächlich Aktionen in Spezialteams.

Er wurde im Passspiel nicht ins Visier genommen, hofft aber, in dieser Saison eine größere Rolle zu finden. Dafür weiß er, was zu tun ist.

„Ich glaube, ich bin ziemlich nah dran“, sagte er. „Ich arbeite jeden Tag daran. Josh ist mir deswegen auf der Spur. Er will, dass ich konsequent und zuverlässig bin. … das versuche ich.“

Johnson weiß, wenn er diesen Kurs fortsetzen kann, kann er nach ein paar weit gereisten Saisons vielleicht endlich Wurzeln schlagen.

„Ich will hier sein“, sagte er. „Ich möchte dieses Team bilden.“

Seine Chancen stiegen am Dienstag, als das Team den Free-Agent-Unterzeichner Demarcus Robinson freigab, eine der Hauptstraßensperren zwischen Johnson und einem Dienstplanplatz.

como vedar em torno do tubo de ventilação do aquecedor de água

Das Spiel von Johnson und anderen Empfängern wie DJ Turner machte diese Entscheidung für McDaniels und General Manager Dave Ziegler etwas einfacher. Aber Johnson hat aus seiner Zeit in der Liga gelernt, dass nichts garantiert ist.

„Wenn Sie nicht dieser eine, zwei oder drei Typen sind, müssen Sie in Spezialteams spielen“, sagte er. „Es ist obligatorisch, das Team zu bilden. Ich bin also genauso fokussiert wie auf die Offensive. Ich bin so in Spezialteams eingewählt, weil das mein Weg zum Team sein könnte.

Wenden Sie sich an Adam Hill unter ahill@reviewjournal.com. Folgen @AdamHillLVRJ auf Twitter.