Es gibt mehrere Möglichkeiten, Badezimmerspiegel aufzuhängen

ThinkstockThinkstock

F: Ich habe einen Waschtisch ersetzt und muss nun einen Spiegel darüber anbringen. Wie geht das am sichersten?

A: Der sicherste Weg ist natürlich, es von jemand anderem machen zu lassen.



Sie können Spiegel in einem Heimcenter kaufen oder in einem Glasgeschäft nach speziellen Formen und Merkmalen wie abgeschrägten Kanten suchen.



Ich gehe davon aus, dass der Spiegel, den Sie aufhängen, ziemlich klein, quadratisch und rahmenlos ist. Auch wenn dies nicht der Fall ist, gibt es mehrere Möglichkeiten, es aufzuhängen.

Sie können Spiegelclips kaufen, bei denen es sich um gepolsterte Clips mit einem Mittelschlitz handelt. Dieser Schlitz ermöglicht es Ihnen, den Spiegel an der Wand zu befestigen und dann den Clip auf den Spiegel abzusenken, um ihn an Ort und Stelle zu halten.



Sie müssen zuerst messen. Zeichnen Sie eine ebene Linie an der Wand, die ungefähr einen Zoll höher ist als die Stelle, an der Sie die Unterseite des Spiegels haben möchten. Verwenden Sie einen Bolzensucher und markieren Sie, wo sich die Bolzen befinden.

Montieren Sie die Spiegelclips an vier Stellen: zwei oben und zwei unten am Spiegel, jeweils etwa 10 cm von den Ecken entfernt. Wenn Sie einen Bolzen finden, schrauben Sie den Clip an die Wand. Wenn kein Bolzen vorhanden ist, verwenden Sie Wandanker.

Messen Sie die Höhe des Spiegels und positionieren Sie die oberen Clips so, dass sie den Spiegel beim Absenken in Position halten.



Haben Sie einen Helfer, wenn Sie den Spiegel bewegen. Spiegel sind schwer und Sie möchten weder sie noch die Wand beschädigen, wenn Sie versuchen, einen in Clips zu führen.

Setzen Sie den Spiegel zuerst vorsichtig in die unteren Clips ein, damit Sie sie nicht beschädigen. Drücken Sie die Oberseite des Spiegels gegen die Wand und lassen Sie dann die oberen Clips auf die Oberseite des Spiegels fallen, um ihn zu befestigen.

Wenn der Spiegel etwas größer ist, können Sie einen Spiegelkanal verwenden. Dies ist ein Metallkanal, der über die gesamte Länge des Spiegels verläuft. Es wird genau wie die Clips in der Wand gehalten, aber da es mehr Punkte gibt, um es an der Wand zu befestigen, kann es mehr Gewicht tragen.

Über diese Methoden hinaus können Sie Spiegelmastix verwenden. Dadurch wird der Spiegel im Wesentlichen an die Wand geklebt. Die einzige Gefahr besteht darin, dass Sie den Spiegel, wenn Sie ihn jemals entfernen möchten, möglicherweise zerbrechen, während Sie ihn von der Wand entfernen. Ihre sieben Jahre Pech beginnen damit, dass Sie die Wand flicken, denn zusammen mit dem Zerbrechen des Spiegels können Sie Stücke aus der Wand brechen.

Wenn Ihr Spiegel eine ungewöhnliche Form hat, wie ein Oval, müssen Sie sorgfältig messen. Sie können immer noch vier Clips verwenden, aber sie halten den Spiegel entlang seiner gebogenen Kante.

Messen Sie ein Drittel nach unten und ein Drittel nach oben am Spiegel. Zeichnen Sie für die unteren Clips eine ebene Linie an die Wand und befestigen Sie sie gemäß Ihren Maßen an der Wand.

Setzen Sie den Spiegel in die Clips ein und machen Sie mit einem Bleistift entlang der Kante leichte Markierungen für die Position der oberen Clips. Entfernen Sie den Spiegel, sichern Sie die Clips und setzen Sie den Spiegel in die Clips ein. Jetzt können Sie Ihr eigenes Bild und eine gut gemachte Arbeit bewundern.

Mike Klimek ist ein lizenzierter Auftragnehmer und Eigentümer von Las Vegas Handyman. Fragen können per E-Mail an handymanoflasvegas@msn.com gesendet werden. Oder senden Sie eine E-Mail an: 4710 W. Dewey Drive, No. 100, Las Vegas, NV 89118. Seine Webadresse lautet www.handymanoflasvegas.com.

Mach es selbst

Projekt: Einen rahmenlosen Spiegel aufhängen

Kosten: Unter

que sinal é 19 de agosto

Zeit: Unter einer Stunde

Schwierigkeit: ★★