Turner-Gewächshausbesitzer, die sich anderen Dingen zuwenden

Dave und Chris Turner von Turner Greenhouse mit ihrer riesigen Sammlung von Kakteen und Sukkulenten und anderen Gartenmerkmalen haben beschlossen, beiseite zu treten und andere die Fackel tragen zu lassen.

quartos baratos em las vegas nevada

Die Turners haben beschlossen, weiterzuziehen.



Wir sind in einem Alter, in dem wir andere Dinge tun wollen, sagte Dave.



Ich möchte Kreuzfahrten, aber Dave möchte das Land bereisen, fügte Chris mit einem Augenzwinkern hinzu.

Ich denke ich verstehe. Ich bin auf einem Bauernhof aufgewachsen, wo wir zweimal am Tag Kühe gemolken haben, egal ob es ein Feiertag oder ein eisiger Schneesturm war. Das Pflanzenmaterial der Turners liegt direkt vor der Tür und wartet auf ihre Aufmerksamkeit. Und als ob das nicht genug wäre, klingelten ihre Telefone ständig.



Die Turners beginnen bereits zu schließen. Im Moment haben sie den Aktienkurs um 25 Prozent gesenkt. Sie können den Komplex in 4455 Quadrel St besuchen. Nehmen Sie die US 95 nach Norden; Biegen Sie links auf die Craig Road ab, überqueren Sie den Buffalo Drive und biegen Sie rechts auf die Quadrel ab. Weitere Informationen erhalten Sie unter 645-2032.

Dave begann im Alter von 6 Jahren mit Kakteen und Sukkulenten in Südkalifornien und ist seitdem dabei – abgesehen von ein paar Jahren vorübergehenden Wahnsinns, als er Mädchen entdeckte. Als er Chris fand, kehrte er in die Realität zurück. Er hat sie zu seiner Liebe zu Kakteen und Sukkulenten gemacht und seitdem ist es eine Romanze.

Schon in diesem frühen Alter bewunderte ich Kakteen wegen ihrer extremen Toleranz gegenüber Trockenheit und wegen ihrer schönen Blüten, erinnerte sich Dave. Als ich Kakteen kennenlernte, fand ich die Pflanzen hässlich, aber als ich diese ersten Blüten sah, war ich beeindruckt. Kaktusblüten sind absolut atemberaubend und werden für die meisten Menschen zu einer totalen Überraschung. Es gibt nichts wie sie!



Die Turners zogen nach Las Vegas und begannen, ihrem Hobby nachzugehen. Sie wollten ein Gewächshaus bauen, um ihre Juwelen darin unterzubringen, also zogen sie in den Nordwesten, wo sie ein Haus und zwei riesige Gewächshäuser bauten. Im Laufe der Zeit begannen sie, Pflanzen an Freunde zu verkaufen, bevor sie sich zu einer besonderen, denkmalgeschützten Gärtnerei entwickelte. Das Geschäft ist von dort aus gewachsen und ihr Ruf hat sich im gesamten Südwesten verbreitet.

Die Turner waren ihrer Zeit immer voraus. Zuvor war ihnen der Wasserschutz wichtig, Kakteen und Sukkulenten prägen ihre Landschaft.

Bevor die Southern Nevada Water Authority Hausbesitzer aufforderte, unnötige Rasenflächen zu beseitigen, pflanzten die Turners einen ganzen Vorgarten mit schattenspendenden Bäumen und Sträuchern. Es ist ein Paradebeispiel dafür, was die Wasserbehörde mit ihrem Water Smart Landscaping-Programm erreichen möchte, bei dem Bäume und Sträucher 50 Prozent der Fläche beschatten, wenn die Pflanzen reifen. Es ist toll, mitten im Sommer unter den Bäumen zu sitzen und die kühle und erfrischende Brise zu spüren.

1253 número do anjo

Ihr Hinterhof ist ein weiteres Paradebeispiel für Water Smart Landschaftsgestaltung. Hoch aufragende Bäume hängen über dem Hof ​​und dem Haus, darunter ein kleiner Rasen und ein Tisch und Stühle für die Unterhaltung der Gäste. Es ist wirklich ein funktioneller Rasen. Unter den massiven Bäumen und um den Rasen herum wachsen Bodendecker, Weinreben, Blumen, Sukkulenten und Kakteen, die im Boden oder in Töpfen wachsen und in Körben hängen.

Auf der anderen Seite des Hofes sind Vogelhäuschen mit Dutzenden von Kolibris, die die Turners verspotten. Dave stellt fest, dass die Kolibris ihm direkt ins Gesicht kreischen, damit er die Futterhäuschen füllen kann.

Die Turners praktizieren seit weit über 30 Jahren Wassersparen.

Kaktus- und Sukkulentenanbau war zu der Zeit, als wir anfingen, nicht beliebt, aber wir liebten sie, sagte Dave. Wir haben eine völlige Transformation der Landschaftsgestaltung im Tal und der Kakteen und Sukkulenten gesehen und wissen, dass wir ein Teil davon waren. Wir haben jetzt rund um den Kalender etwas in Blüte.

Außerdem haben viele der diesjährigen Gewinner des Landschaftspreises ihr Pflanzenmaterial von den Turners gekauft.

signo do zodíaco para 3 de maio

Die Turners haben sich seit jeher auf Kakteen und Sukkulenten spezialisiert, die robust und schön sind. Dave reiste zu vielen Baumschulen im gesamten Südwesten auf der Suche nach winterharten Pflanzen. Dann grub er sie aus und brachte sie nach Hause, wo er sie zum Verkauf pflanzte und akklimatisierte.

Ein typisches Beispiel sind Ocotillos. Sie werden Ocotillos buchstäblich aus dem Boden gerissen finden, ohne dass die Wurzeln bedeckt sind, bis sie in anderen Baumschulen gekauft werden. Dies war im Laden der Turners nicht der Fall.

Sobald die Turner sie bekommen, entfernen sie die beschädigten Wurzeln, tauchen sie in Fungizid und streichen die freigelegten Schnitte schließlich mit Teer. Nach dem Eintopfen der Pflanzen besprühen sie sie etwa ein Jahr lang einmal täglich.

coruja como espírito animal

Ocotillos kommen ohne Wurzeln zu absorbieren und so besprühen wir sie, bis sich Wurzeln bilden, sagte Dave. Wir haben dem Springs Preserve Ocotillos zur Verfügung gestellt und sie sind immer mit Blättern bedeckt; etwas, das Ocotillos nicht erleben, wenn Wurzeln freiliegen. Ich hoffe, diese Informationen sterben nicht.

Turner Greenhouse war die Heimat vieler Kaktusfeste. Mehr als 3.000 besuchten das zweitägige Festival, um Pflanzen, Wüstenkunst, tolle Behälter, spezielles Gesteinsmaterial und Gartenkunst zu kaufen. Neben den festlichen Aktivitäten gab es immer wunderbare Bildungsprogramme.

Die Beratung der Gartenbauwelt sei in Las Vegas Mangelware, sagte Karen Luksich von der Wasserbehörde. Auf der A-Liste der sachkundigen Leute stehen Dave und Chris Turner. Turner Greenhouse ist ein versteckter Schatz, der Kakteen- und Sukkulentenliebhabern bekannt ist.

Wenn ich ein Problem mit Pflanzen habe, sind sie meine Ansprechpartner für zuverlässige Antworten. Sein Wissen über Pflanzen ist eine großartige Ressource für jeden, der sich für die Gartenarbeit in dieser rauen Umgebung interessiert.

BAUERNMARKT

Der Einkauf frischer Produkte war noch nie so einfach wie der Einkauf auf dem Las Vegas Farmers Market im Springs Preserve, 333 S. Valley View Blvd. Es ist zu einem Highlight der Woche im Reservat geworden. Es bietet frisch angebaute Produkte wie Orangen, Pfirsiche, Spargel, Rüben, Avocados, Mais, Zwiebeln, Bohnen, Kürbis, Erdbeeren und andere Artikel, wobei der Schwerpunkt auf biologisch angebauten Produkten aus einem Umkreis von 500 Meilen von Las Vegas liegt. Sie findet im Sommer jeden Donnerstag von 16 bis 20 Uhr statt.

Wenn Sie Verkäufer auf diesem Markt werden möchten, besuchen Sie www.lasvegasfarmers market.com oder rufen Sie 562-2676 an.

TROPFBEWÄSSERUNG SEMINAR

signo do zodíaco para 16 de julho

Dieser kostenlose Kurs vermittelt Ihnen die Fähigkeiten, ein Tröpfchenbewässerungssystem zu entwerfen und zu installieren. Lernen Sie den kompletten Installationsprozess von der Straße bis zu den Werken kennen, einschließlich der Auswahl und Montage von Komponenten. Machen Sie mit, indem Sie direkt im Klassenzimmer ein Tropfsystem bauen und erfahren Sie, wie einfach es ist, Wasser zu sparen und toll aussehende Pflanzen zu haben. Begleiten Sie die Experten der Wasserbehörde am Samstag um 9 Uhr im Springs Preserve. Melden Sie sich für diesen Kurs an, indem Sie 822-7786 anrufen.

IRIS-VERKAUF

Die Southern Nevada Iris Society veranstaltet ihren jährlichen Pflanzenverkauf von 8 bis 17 Uhr. Samstag und 13. Juli in der Star Nursery in 8725 S. Eastern Ave. Die Gesellschaft bietet viele preisgekrönte Schwertlilien und viele neue Sorten mit vielen einzigartigen Farben an, um Ihrer Landschaft neue Dimensionen zu verleihen. Die Mitglieder der Gesellschaft werden Ihnen bei all Ihren Iris-Fragen zur Seite stehen.

Linn Mills schreibt jeden Sonntag eine Gartenkolumne. Sie erreichen ihn unter linn.mills@springspreserve.org oder rufen Sie ihn unter 822-7754 an.