Was im Sommercamp für Erwachsene passiert, bleibt im Sommercamp für Erwachsene

Drunk Field Day -- Am Drunk Field Day treten etwa ein Dutzend Hütten für 10 Personen in Völkerball, Wassermelonenessen und einem dreibeinigen Rennen an. Trinken,Drunk Field Day -- Am Drunk Field Day treten etwa ein Dutzend Hütten für 10 Personen in Völkerball, Wassermelonenessen und einem dreibeinigen Rennen an. Trinken, „was optional ist, macht es ein bisschen „erwachsener“,“ sagte Gibbons. Lagerfeuer -- Sommercamper lieben normalerweise ein traditionelles Lagerfeuer. Bei Camp Throwback ist das nicht anders. Völkerball! -- Camper nehmen an einem klassischen Völkerballspiel teil. Die Autorin Brittany Gibbons eröffnete erstmals 2014 das Camp Throwback in Clarksville, Ohio, als Zufluchtsort für Erwachsene, die das Sommercamp in ihrer Kindheit liebten. In diesem Camp sind keine Kinder erlaubt und es ist BYOB. 80er-Jahre-Nachtkostüme -- Themenpartys verlangen nach Kostümen. Diese Camper sind für die Nacht der 80er geschmückt. Andere Aktivitäten -- Ein hilfreiches Schild weist den Weg zum Bogenschießplatz des Camps. Bogenschießen -- Camp Throwback Camper üben ihre Fähigkeiten im Bogenschießen. Hangover Yoga -- Camper treffen sich freitags und samstags um 9 Uhr morgens zum Hangover Yoga. 'Manche sagen, es ist besser als die Haare des Hundes!' sagt die Camp-Website.

Drunk Field Day, Hangover Yoga und nüchternes Bogenschießen: Willkommen im Camp Throwback, einem Sommercamp für Erwachsene ohne Kinder, viel Alkohol und ein bisschen Romantik.

Es ist nur eines von vielen gemischten Sleep-away-Camps, die in den USA aufgetaucht sind und sich an Erwachsene richten.



Brittany Gibbons hat Camp Throwback letztes Jahr in Clarksville, Ohio, ins Leben gerufen, inspiriert von den Sommern ihrer Kindheit.



Bei Camp Throwback machst du alles, was du als Kind im Camp gemacht hast, sagte Gibbons. Camper stellen Freundschaftsbänder her; sie nehmen an Wettbewerben zum Essen von Wassermelonen teil; sie fressen in der Kantine.

Aber im Gegensatz zu Kindercamps steigt der Spaß auf ein höheres Niveau. Alkohol fließt und gute Zeiten erfüllen die Luft bei nächtlichen Partys.



Es gibt Spiele, Kostüme – und sogar ein wenig ungezogenes Verhalten.

Man könnte meinen, dass man, sobald man ein bestimmtes Alter erreicht, erwachsen ist, sagte Gibbons. Aber etwas über das Camp führt Sie direkt zurück zu dieser 15-jährigen Ausschweifung.

In Chicago, Los Angeles, Nashville und im Bundesstaat New York hat Adam Tichauers Unternehmen dreitägige Fluchten für Erwachsene namens Camp No Counselors geschaffen.



Wie viele andere Kinder verbrachte Tichauer die Sommer seiner Kindheit im Schlaflager, wo er glückliche Erinnerungen und lebenslange Freundschaften knüpfte. Als er 30 wurde, erinnerte er sich an diese Tage.

Ich dachte: ‚Wäre es nicht lustig, wenn wir ein Schlaflager mieten und unsere Freunde einladen?‘, sagte Tichauer. Wir könnten alle Aktivitäten wie als Kinder spielen … und vielleicht nachts feiern. So fing 2013 alles an.

Das Coolste ist, all diese neuen Freunde in einer einzigartigen Umgebung mit gemeinsamen Erfahrungen zu treffen, sagte Tichauer.

Das Camp hat eine Hauptregel: Keine Fragen zur Arbeit.

Am Ende Ihres Aufenthalts kehren Sie in Ihre normale Umgebung zurück und haben großartige neue Freunde in vielen verschiedenen Branchen und Lebensbereichen, sagte er.

Gibbons, Autor von Fat Girl Walking und dem beliebten Blog Brittanyherself.com, ist der Meinung, dass viele Erwachsene einen Auffrischungskurs brauchen, um Freunde zu finden.

Nichts sagt einem wirklich, wie man das macht, wenn man etwa 25 und älter ist, sagte Gibbons. Und dies ist ein wirklich großartiger Ort, um dorthin zu gehen und einfach hineinzupassen. Jeder akzeptiert dich einfach, was eine wirklich verrückte, lustige Sache ist.

David Chestnut, ein 35-jähriger Cloud-Computing-Berater, ging als Kind in Florida nicht ins Camp. Als er 2014 Online-Tickets für Camp Throwback kaufte, wollte er sein soziales Ökosystem erweitern.

Es wird sehr, als wäre man Teil eines Clubs, sagte Chestnut. Du gehst dorthin und es ist, als wären dies deine Camp-Freunde. Dann ermöglichen uns Facebook und soziale Netzwerke, das ganze Jahr über in Verbindung zu bleiben.

Für diese Erwachsenen, von Mitte 20 bis Anfang 60, nimmt die Geselligkeit bei Throwback eine ganz neue Haltung ein. Sie müssen sich keine Sorgen mehr machen, sich anzuziehen und attraktiv auszusehen, bevor Sie in die Stadt gehen, sagte Gibbons. Für 245 US-Dollar können sie in einer entspannten Umgebung Kontakte knüpfen, in der sie Spaß haben und sich für ein paar Tage wieder so verhalten, als wären sie 15 Jahre alt.

Als Gibbons vor drei Jahren die Idee hatte, Camp Throwback zu gründen, stieß sie auf Widerstand. Ich habe versucht, Unternehmen mit ins Boot zu holen, um es zu finanzieren, und alle haben es als dumme Idee abgetan, sagte sie. Also sparte sie ihr Geld, mietete eine unbesetzte 4-H-Anlage und plante ihr erstes Camp im Mai 2014. Alle 120 Tickets waren innerhalb von 30 Stunden ausverkauft, sagte sie.

Dann dachte ich: ‚Das ist keine so dumme Idee.‘

Spaß für Erwachsene

An allen vier Tagen bietet das Camp alles – außer Alkohol. Es ist BYOB.

Ein auf der Facebook-Seite des Camps gepostetes Foto zeigt ein Schild, das den Weg zum Bogenschießplatz weist. Nüchtern? Bogenschießen steht auf dem Schild.

Ein weiteres Zeichen verleiht einer typischen Camp-Aktivität eine gewisse Throwback-Attitüde: F**k yeah Arts and Crafts.

Am Drunk Field Day treten etwa ein Dutzend Hütten für 10 Personen in Völkerball, Wassermelonenessen und einem dreibeinigen Rennen an. Trinken, das optional ist, macht es ein bisschen 'erwachsener', sagte Gibbons.

Jeder erwartet, dass man dort ankommt und durchdreht, sagte Gibbons. Das passiert mit ein oder zwei Leuten, aber ansonsten sind die Leute einfach so aufgeregt, der realen Welt zu entfliehen, dass sie sich ziemlich cool verhalten.

Von welcher Art von Spaß reden wir genau? Nun, Gibbons mag nicht zu viele Details preisgeben. Es ist ein bisschen wie in Vegas: Was im Camp passiert, bleibt im Camp.

Beziehungen reichen von Singles über Paare bis hin zu Ehepartnern. Es sei bekannt, dass Hochzeitsreisende daran teilnehmen, sagte Gibbons, und im Camp Throwback wurden mindestens zwei Babys gezeugt.

Die Regeln verlangen, dass Männer und Frauen in getrennten Kabinen schlafen – aber das stoppt die Romantik nicht.

Es macht Spaß, um 6 Uhr morgens aufzuwachen und zu sehen, wer jeden Morgen von der Mädchenkabine oder der Jungenkabine aus 'The Walk' macht, sagte Gibbons.

Chestnut, die im vergangenen Frühjahr ins Lager zurückgekehrt ist, sagte, dass Menschen Menschen sein werden. Einige Singles tauchen auf und werden für das Wochenende 'Nicht-Single', sagte er. Dann scheinen sie getrennte Wege zu gehen.

Camper kommen aus Kanada und den ganzen USA, einschließlich Colorado, Kalifornien, Florida, New York und Texas.

Einige haben sich mit Waschbären und gelegentlichen Feldmäusen konfrontiert. Allein die Art und Weise zu sehen, wie diese sehr stämmigen Leute mit Wildtieren umgingen, war eine ziemlich gute Zeit, erinnerte sich Chestnut.

signo do zodíaco 17 de maio

Bandcamp und Rockfantasie

Auf der Suche nach einem ungewöhnlicheren Sommercamp, das ein paar Erinnerungen wecken könnte?

Wie wäre es mit dieser Zeit… im Bandcamp?

In der Nähe von Traverse City, Michigan, beginnt im August ein sechstägiges Bandcamp für Erwachsene im Interlochen Center for the Arts. Das Programm geht in sein elftes Jahr. Camper werden wirklich die Erfahrung machen, sich jung zu fühlen und vielleicht als Jugendlicher hierher zu kommen oder sich an Zeiten zu erinnern, als sie als Jugendlicher auf dem Camp waren, sagte Regisseur Leslie Donaldson.

Willst du rocken? Am ersten Augustwochenende veranstaltet das Musicians Institute in Hollywood das Rock 'n' Roll Fantasy Camp, das Möchtegern aller Niveaus die Möglichkeit bietet, mit echten Rockstars zu lernen und aufzutreten.

Für 1.999 Dollar, sagte Sprecherin Valerie Ince, haben wir sie in eine Band gesteckt. Sie müssen überhaupt keine musikalische Erfahrung haben. Sie bekommen einen Rockstar-Berater. Sie proben in Jamrooms und besuchen Meisterkurse. Camper haben die Möglichkeit, mit dem Gitarristen Warren DeMartini von Ratt aufzutreten und Zugang zu Rockern von Bands wie Dio, Quiet Riot, Guns N’ Roses, Iron Butterfly, Bon Jovi, LA Guns und Foreigner zu erhalten.

Es ist wirklich eine lebensverändernde Sache für viele Leute, sagte Ince. Sie alle teilen ihre Liebe und Leidenschaft für Musik und hören die Geschichten der Rockstars. Sie gehen weg, um Freunde fürs Leben zu finden.

Für Leute, die sich von der Welt trennen müssen – während sie sich mit neuen Freunden verbinden – empfiehlt Gibbons ein sicheres, unterhaltsames Camp-Erlebnis in einer ruhigen, ländlichen Umgebung.

Dort, sagte sie, können sie sich an die Freiheit der Kindheit erinnern und gleichzeitig die Vorteile des Erwachsenseins genießen.