Beim Zuschneiden der Innentür nicht zu viel schneiden

Getty ImagesGetty Images

Q: Ich ersetze eine Innentür, die gekürzt werden muss. Entweder habe ich die falsche Türgröße gekauft oder die Öffnung dafür hat keine Standardgröße. Die Tür ist hohl und ich muss sie um etwa einen Zoll in der Höhe und ein Viertel in der Breite kürzen. Wie geht das am besten und schwächt es die Tür stark?

ZU: Wenn Sie Ihre Tür in einem Heimwerkerhaus gekauft haben, müssen Sie sie wahrscheinlich auf die Breite zuschneiden. Sie sagen, dass Sie 1 Zoll von der Höhe abschneiden müssen? Das klingt übertrieben.



Ich vermute, dass die Öffnung möglicherweise nicht standardmäßig ist oder die Höhe Ihres Bodenbelags höher ist als die der meisten anderen.



Wie auch immer, das Aufschneiden der Tür ist keine große Sache; man kann einfach nicht zu viel davon abschneiden.

Seien wir ehrlich, eine Hohlkerntür ist eine billige Tür. Wenn Sie das Furnier von einer abziehen würden, würden Sie einen Holzrahmen um den Umfang der Tür herum sehen (es gibt etwas zusätzliches Holz um das Loch für den Türknauf). Zur Unterstützung der Furnierseiten innerhalb des Holzumfangs sind Pappstützen, die durch die Tür wandern. Dies erklärt, warum Hohlkammertüren so leicht und kostengünstig sind.



Da Sie nur mit einem Holzrahmen arbeiten, müssen Sie natürlich darauf achten, wie viel geschnitten wird. Die Menge, die Sie von Ihrer Tür abschneiden müssen, ist mit ein paar Einschränkungen in Ordnung.

Schneiden Sie die Türbreite auf der Scharnierseite ab. Wenn Sie Material von der Türknaufseite wegschneiden, ändert sich das Dornmaß (der Abstand vom Türknauf zur Kante). In diesem Fall wird die Türklinkenverriegelung freigelegt, sie passt nicht richtig und Sie müssen eine neue Tür kaufen. Schneiden Sie Ihr Band also von der Scharnierseite her ab, aber machen Sie es sauber, quadratisch und dünn.

Eine Tischkreissäge ist dafür ideal, aber auch eine Kreissäge geht. Wenn Sie eine Kreissäge verwenden, klemmen Sie die Tür an der Arbeitsfläche fest und stellen Sie sicher, dass das Sägeblatt auf 90 Grad eingestellt ist. Schon die kleinste Fase auf der Bandseite belastet die Bänder bei der Montage der Tür. Das wiederum belastet den jetzt ausgedünnten Rahmen und Sie werden Probleme bekommen.



Verwenden Sie ein Lineal und klemmen Sie es an die Tür. Führen Sie zum Schluss ein Stück Klebeband entlang des Bereichs, in dem die Klinge schneidet. Dadurch wird ein Ausreißen verhindert, wenn die Klinge durch die Tür kommt.

Wenn Sie zu viel Material von der Scharnierseite nehmen, haben die Schrauben, mit denen das Scharnier an der Tür befestigt ist, nicht genug Holz, um hineinzubeißen. Das könnte die benötigte Unterstützung für das Gewicht der Tür wegnehmen.

Das Lange und Kurze daran ist, dass Sie, wenn Sie eine gute Menge Holz von der Breite der Tür abschneiden müssen, möglicherweise eine Tür in Sondergröße bestellen müssen. Rechnen Sie damit, das Doppelte zu zahlen und warten Sie sieben bis zehn Tage, um es zu erhalten.

Die Höhe der Tür zu schneiden ist nicht annähernd so riskant. Im Allgemeinen wird eine Tür aufgrund des hohen Teppichs, der daran reiben kann, an der Unterseite eingeschnitten. Aber nehmen Sie ein paar Messungen vor, bevor Sie schneiden. Wenn Ihre Tür ein vorgeschnittenes Loch für den Knauf hat, stellen Sie sicher, dass es mit dem Schließblech am Pfosten übereinstimmt. Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie auch erwägen, ein wenig von der Spitze abzunehmen.

Die Höhe der Tür können Sie auf die gleiche Weise wie die oben beschriebene Breite kürzen.

Wenn Sie eine erhebliche Menge zu schneiden haben, schneiden Sie über den Rahmen hinaus und in die Vertiefung der Tür. Das ist in Ordnung, aber Sie sollten das Rahmenteil wieder in die Mulde zurücksetzen, um es zu verstärken. Sie müssen das Furnier von beiden Seiten des Rahmens hacken, damit es wieder in die Mulde passt.

anjo número 312

Verwenden Sie einen Meißel und einen Hammer und schneiden Sie das Furnier weg. Möglicherweise müssen Sie das Rahmenteil schleifen, damit es reibungslos wieder einrastet. Bestreichen Sie das Rahmenteil mit Holzleim und schieben Sie es in den Hohlraum und wischen Sie den überschüssigen Kleber ab, bevor er trocknet. Dann klemmen Sie es zusammen, bis es trocknet.

Jetzt muss nur noch die Tür aufgehängt werden. Richten Sie die Scharniere aus und schneiden Sie die Nuten für die Scharniere aus (die Scharniere liegen in der Nut, so dass die gesamte Kante flach ist). Markieren Sie Linien für die Scharniere und hacken Sie den Bereich mit Hammer und Meißel aus (oder Sie können eine Schablone und ein Bit kaufen).

Löcher für die Scharnierschrauben vorbohren und die Scharniere an der Tür und dann am Pfosten festschrauben. Denken Sie daran, die Schrauben nicht vollständig festzuziehen, bis Sie mit der Gesamtpassung der Tür zufrieden sind.

Mike Klimek ist ein lizenzierter Auftragnehmer und Eigentümer von Las Vegas Handyman. Fragen können per E-Mail an handymanoflasvegas@msn.com gesendet werden. Oder senden Sie eine E-Mail an 4710 W. Dewey Drive, No. 100, Las Vegas, NV 89118. Seine Webadresse lautet www.handymanoflasvegas.com.

Mach es selbst

Projekt: Einbau einer Hohlkammertür

Kosten: Ab ca.

Zeit: 1-2 Stunden

Schwierigkeit: ★★★