Frauen leiden an Augenproblemen

Es gibt bestimmte Gesundheitszustände, für die Frauen anfälliger sind als Männer, darunter Brustkrebs, Gebärmutterhalskrebs, Diabetes, Osteoporose und eine Vielzahl von Gesundheitszuständen – aber was viele Frauen nicht wissen, ist, dass sie biologisch Auch die Sehkraft ist stärker gefährdet als die eines Mannes.

Laut Women’sEyeHealth.org sind zwei Drittel der sehbehinderten oder blinden Menschen in den USA Frauen.



Es ist keine Überraschung für die Optikerin Alissa Nagel von Vision Source, die weiß, wie viel Hormone für die Augengesundheit eine Rolle spielen.



'Frauen leiden in der Regel mehr an Erkrankungen wie trockenem Auge als Männer, und das kommt von hormonellen Veränderungen, aber es gibt auch Krebs und bestimmte Erkrankungen, die eine Frau anfälliger für Sehprobleme machen', sagte sie.

Eines der bemerkenswertesten Sehprobleme, von denen Frauen in größerer Zahl betroffen sind, sind trockene Augen oder Keratoconjuctivitis sicca. Laut WebMD leiden mehr als 60 Prozent der Frauen an trockenen Augen in einem Verhältnis von neun zu eins gegenüber Männern. Normalerweise ist es das Ergebnis einer Hormonschwankung – zum Beispiel wenn Frauen in den Wechseljahren sind, schwanger sind oder die Antibabypille einnehmen.



'Manchmal liegt die Lösung beim Gynäkologen und nicht beim Optiker', sagte Dr. Laura Maloney, Optikerin bei Vision Source.

Da es während der Wechseljahre häufig vorkommt, kann ein Optiker nur sehr wenig tun, um die Hormone zu kontrollieren, die die Symptome des trockenen Auges verursachen.

„Wir persönlich werden Frauen nicht nur Östrogen-Medikamente verschreiben, um das zu klären, weil dies einige negative Folgen haben kann. Das ist eine Entscheidung und etwas, das sie mit ihrem Gynäkologen besprechen müssen“, sagte sie.



Der genaue Zusammenhang zwischen Hormonveränderungen und Trockenem Auge ist nicht vollständig geklärt, aber es wird angenommen, dass die Verbindungen zwischen Androgen (Testosteron) und Östrogenrezeptoren auf der Hornhaut des Auges und auf der Meibom-Drüse an der Ursache beteiligt sind. Trockene Augen können aus einem Östrogenmangel, Testosteron- und Progesteronmangel oder aus einem Ungleichgewicht eines dieser drei Hormone resultieren.

Dr. Victoria Mar sieht viele Patientinnen, die sich des Zusammenhangs zwischen ihren Hormonen und trockenen Augen nicht bewusst sind.

„Viele Frauen kommen mit Beschwerden über Tränen und Brennen, aber es kommt selten vor, dass sie dies mit hormonellen Veränderungen in Verbindung bringen. Viele von ihnen denken, dass es an der Tatsache liegt, dass wir in der Wüste leben, was eine weitere Ursache für das Trockene Auge ist “, sagte Mar.

Wenn Östrogen- oder Hormonpräparate keine Option sind, empfiehlt Dr. Mar viele rezeptfreie und natürliche Nahrungsergänzungsmittel wie Omega-3-Fettsäuren, Nahrungsergänzungsmittel speziell für die Augen und in einigen Fällen verschriebene Produkte wie Restasis.

Ein weiteres Problem, das ungefähr zur gleichen Zeit im Leben auftritt, ist die altersbedingte Makuladegeneration (AMD), eine Erkrankung, die dazu führt, dass sich das Sehvermögen im Laufe der Zeit verschlechtert. Nach Angaben der Centers for Disease Control leiden schätzungsweise 1,6 Millionen Amerikaner an AMD. Die meisten von ihnen sind Frauen, weil sie länger leben als Männer.

Makuladegeneration kann dazu führen, dass jemand nur das periphere Sehen hat, was es schwierig macht, Gesichter zu erkennen.

Dieser Zustand wird manchmal mit Alterssichtigkeit oder verschwommener Nahsicht verwechselt, wenn Menschen über 40 eine Brille zum Lesen oder für Detailarbeiten benötigen. Laut dem National Institute of Health ist die Alterssichtigkeit bei Frauen häufiger und schwerer als bei Männern; jedoch benötigen sowohl Männer als auch Frauen mit zunehmendem Alter in der Regel Sehhilfen.

signo do zodíaco 20 de novembro

Augengesundheitsprobleme sind bei Frauen nicht nur mit dem höheren Alter verbunden, sondern treten auch während der hormonellen Schwankungen auf, die mit der Schwangerschaft einhergehen.

Wie Frauen in den Wechseljahren leiden auch schwangere Frauen unter Trockenem Auge, höchstwahrscheinlich aufgrund des hohen Östrogenspiegels, und sie können auch eine Veränderung des Sehvermögens oder eine Verschreibung erfahren.

„Dies tritt typischerweise während des letzten Trimesters auf. Dann sehen sie viel Trockenheit und aufgrund der Chemie und leichten Veränderungen des Astigmatismus kann sich ihr Sehvermögen leicht ändern, aber das neigt dazu, wieder so zu sein, wie es vorher war, und ist normalerweise nicht so stark “, sagte Dr. Mar .

Wenn es zu lästig wird, empfiehlt Dr. Mar einer schwangeren Frau, einen Besuch beim Augenoptiker einzuplanen. Die Veränderung ist so gering und tritt gegen Ende der Schwangerschaft auf, so dass eine Brillen- oder Kontaktlinsenänderung wahrscheinlich nicht notwendig ist.

'Es ist so gering und allmählich, dass es nicht notwendig wäre, so etwas zu tun', sagte Dr. Mar.

KRANKHEITEN

Als ob es nicht genug wäre, spezifischere Frauenkrankheiten zu haben, können einige dieser Gesundheitsprobleme wie Brust- und Lungenkrebs auch zu gesundheitlichen Problemen führen, so Dr. Nagel.

'Sie sagen, dass eine und drei Frauen Krebs bekommen werden und die Krebsarten, die bei Frauen prominent sind (Brust- und Lungenkrebs) sind diejenigen, die ins Auge gehen und sich ausbreiten können', sagte Dr. Nagel.

Aus diesem Grund empfiehlt Dr. Nagel normalerweise, dass Frauen, die eine Vorgeschichte von Brust- und Lungenkrebs hatten oder diese Krebserkrankungen in ihrer Familie haben, bei einer Augenuntersuchung ihre Augen weiten lassen sollten.

„Deshalb stellen wir all diese Fragen im Fragebogen, wir müssen wissen, was in Ihrem Körper vor sich geht. Es ist eine interessante Tatsache, der sich nicht viele Frauen bewusst sind“, sagte sie.

Andere Erkrankungen wie rheumatoide Arthritis, Schilddrüsenprobleme und Diabetes können ebenfalls zu Sehstörungen führen und sind bei Frauen ebenfalls sehr häufig.

Die diabetische Retinopathie ist die Hauptursache für Erblindung bei amerikanischen Erwachsenen, und laut dem National Women’s Health Report entwickelt fast die Hälfte aller Menschen mit Diabetes im Laufe ihres Lebens ein gewisses Maß an diabetischer Retinopathie. Menschen mit Diabetes haben auch ein doppelt so hohes Risiko, an Katarakt oder Glaukom zu erkranken.

„Über diese Verbindung ist der ganze Körper wirklich verbunden“, sagt Dr. Nagel.

Ähnlich wie Diabetes kann rheumatoide Arthritis, obwohl sie hauptsächlich mit Knochen- und Gelenkerkrankungen verbunden ist, auch das Sehvermögen beeinträchtigen und Entzündungen des Auges, Glaukom und Katarakte sowie trockene Augen verursachen.

BETONEN

Frauen machen sich Sorgen und der Stress, der durch Sorgen verursacht wird, kann sich auch direkt auf die Augengesundheit auswirken, wie z.

„Stress äußert sich in schlaflosen Nächten auf seltsame Weise, und wenn die Augen länger geöffnet sind, sind sie trockener und können sich entzünden, dies führt dann zu Sehschwankungen. Konzentrationsprobleme und Kopfschmerzen, das sind einige der Dinge, die wir in Bezug auf die Augengesundheit nicht außer Acht lassen würden“, sagte Dr. Mar.

Frauen, wie Männer, neigen auch dazu, mehr auf die Gesundheit der Familie als auf ihre eigene Gesundheit zu achten. Dr. Mar empfiehlt, doppelte Besuche beim Augenoptiker zu planen, wenn sie ihre eigenen Kinder zur Augenuntersuchung mitnehmen.

como consertar uma porta de chuveiro com vazamento

„Als Augenoptiker in der Grundversorgung sehen wir Menschen jeden Alters, daher wäre es ein guter Anfang, alle Prüfungen auf einmal durchzuführen. Ich sage Frauen immer: „Erinnere dich an dich selbst“, sagte Mar.

BILDEN

Neben der genetischen Veranlagung von Frauen für Sehstörungen erhöht die Verwendung von Augen-Make-up nur das Sehrisiko.

Eyeliner, Mascara, Wimpernverlängerung, Lidschatten – all diese Accessoires können bei unsachgemäßer Anwendung Probleme für die Augengesundheit verursachen, so Dr. Nagel.

„Ich denke, mit Make-up-Leute, halten Sie es länger, als sie sollten. Wir empfehlen Frauen, es alle sechs Monate zu ersetzen, und wenn Sie an einer Augeninfektion leiden, sollten Sie das gesamte Augen-Make-up entsorgen“, sagte sie.

Auch das Auftragen von Eyeliner am Augenrand ist ein großes Problem, das große Folgen haben kann.

Es wird nicht empfohlen, Eyeliner entlang der Ränder in der Nähe der Tränenkanäle und des Talgdrüsenbereichs aufzutragen, da dies die Tränenkanäle blockieren und trockene Augen und Infektionen verursachen kann, die zu einem Gerstenkorn führen.

Sties kann auch durch das Einwirken von Augen-Make-up über Nacht und die Verwendung abgelaufener Kosmetika verursacht werden.

'Wenn Frauen auch Kontaktlinsen tragen, sage ich ihnen immer, dass sie den Kontakt zuerst auftragen sollen, bevor sie das Make-up auftragen und vor dem Entfernen, um zu vermeiden, dass Make-up-Rückstände in das Auge gelangen', sagte Dr. Nagel.

Wimpernverlängerungen können, obwohl sie für die Augen nicht schädlich sind, Folgewirkungen haben, so Dr. Mar.

'Zunächst ist es für mich unglaublich, dass Frauen tatsächlich Klebstoffe auf diese sehr dünne, empfindliche Hautpartie auftragen', sagte sie, 'aber wenn es richtig gemacht wird, funktioniert es großartig und verursacht normalerweise keinen Schaden.' Das größte Problem bei Wimpernverlängerungen ist die Reinigung des Augen-Make-ups.

'Mir ist aufgefallen, dass Frauen, die diese Extensions haben, diesen Teil der Augen nicht gründlich waschen, weil sie wollen, dass es hält, und ich habe eine Ansammlung von Make-up und Ablagerungen in den Extensions gesehen, die zu Augeninfektionen führen können', sagt sie genannt.